Ist es besser mit Indizes oder Aktien zu handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Aktien: Ethisch korrekt handeln bei Aktienkäufen

Aktienkäufe: Ooops, aus Versehen in Schusswaffen investiert?

Aktienkäufe: Ooops, aus Versehen in Schusswaffen investiert?

Ok, ich gebe es sofort zu: Sobald man bei Aktienkäufen versucht, ethisch korrekt zu handeln, wird es kompliziert. Es ist viel einfacher, nur auf die Gewinnmaximierung zu setzen, als dabei gleichzeitig auch noch die Gegenwart und Zukunft unseres Planeten im Auge zu behalten. Aber genau das sollte jeder von uns tun, der als Aktionär die Strategie des norwegischen Ölfonds nachahmt. Der legt ethische Kriterien an, die auch uns Kleinanlegern als Orientierung dienen können.

„Wir haben nur eine Erde“ – es gibt wohl kaum ein Zitat, dass so gut auf den Punkt bringt, wie wichtig der schonende Umgang mit Ressourcen ist. Deshalb müssen Unternehmen wie Verbraucher nachhaltig wirtschaften. Das heißt, Rohstoffe nur so verbrauchen, dass der Konsum möglichst nicht zu Lasten künftiger Generationen geht.

Erfolgreich Aktien kaufen

„Ich habe doch gar keine Möglichkeiten, nachhaltig zu handeln“, „Welchen Unterschied kann ein Einzelner schon machen?“, diese Sätze sagen sich leicht dahin. Sowieso sind am Klimawandel, an genereller Umweltverschmutzung, niedrigen Löhnen und Steuervermeidungsstrategien eigentlich immer andere Schuld.

Verbraucher schimpfen auf die Politik und die Großkonzerne, die wiederum den Wettbewerb und eben die Nachfrage der Verbraucher dafür verantwortlich machen, dass sie nicht umweltfreundlicher produzieren, fairer Steuern zahlen und bessere Sozialstandards bieten können. Mittendrin stehen die Aktionäre, die sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sind, also auf beiden Seiten stehen.

Buch „Reich wie Norwegen“

Eine höhere Rendite als der Dax und das bei weniger Risiko – der Erfolg des norwegischen Ölfonds ist beeindruckend. Wie auch Kleinanleger nach norwegischem Vorbild erfolgreich investieren können, erklärt Clemens Bomsdorf in einer fünfteiligen Serie bei bento. Wer es noch detaillierter wissen will, dem sei sein Buch empfohlen: „So werden Sie reich wie Norwegen – Genial einfach ein Vermögen aufbauen“, erschienen bei Campus. (Wenn du über diesen Link kaufst, bekommen wir unter Umständen eine Provision.)

Die angebliche Hilflosigkeit ist vor allem eins: eine faule Ausrede. Denn mit dem Kapitalismus ist es wie mit der Demokratie. Jeder Einzelne kann etwas ausrichten – mit seiner Stimme und seinem Kaufverhalten, mit seinem Engagement und natürlich, indem er sich informiert, und damit eine wohlbegründete Entscheidung fällt, was er wählt, kauft oder in was er investiert.

Deshalb nochmal zurück zur Strategie der norwegischen Ölfonds: Dem reicht es nicht, dass es als legal gilt, was ein Unternehmen macht; die Geschäftspraktiken sollen moralisch in Ordnung sein. Als inakzeptabel gelten zum Beispiel:

  • eine umfassende oder systematische Verletzung der Menschenrechte,
  • starke Umweltverschmutzung (etwa wenn der Klimakiller Kohle eine bedeutende Rolle spielt),
  • die Produktion bestimmter Waffentypen wie Streu- oder Atombomben.

Unternehmen wie die US-Einzelhandelskette Wal-Mart oder die Flugzeugbauer Airbus und Boeing erhalten deshalb weder Geld für Anleihen noch für Aktien.

Allerdings muss ich an dieser Stelle einräumen: Das im Ausland angelegte Milliardenvermögen Norwegens stammt aus dem Export von Öl. Wir alle wissen, dass dessen Verbrennung ein Klimakiller ist.

Aktien-ABC – Teil 4

Anleihe: Neben Aktien dienen auch Anleihen der Unternehmensfinanzierung. In diesem Fall erwirbt der Käufer keine Unternehmensanteile, sondern leiht sich Geld. Es handelt sich deshalb ähnlich wie bei einem Bankkredit um Fremdkapital.

ETF: Die drei Buchstaben stehen für Exchange Traded Funds. Das sind Fonds, die keine aktiven Manager haben, die darüber entscheiden, ob eine bestimmte Aktie gekauft werden soll oder nicht, sondern die lediglich einen bestimmten Index kopieren. Deshalb benutzt man auch den Ausdruck „passives Investieren“.

Hauptversammlung: Die zumeist jährlich stattfindenden Treffen der Aktionäre eines Unternehmens, auf denen über die Besetzung des Aufsichtsrats und andere grundlegenden Entscheidungen sowie der Höhe der Dividende abgestimmt wird. Auf der Hauptversammlung haben alle Aktionäre das Recht zu sprechen, kritische Aktionäre nutzen das immer wieder, um sich zu beschweren, wenn sie mit der Unternehmenspolitik nicht einverstanden sind, etwa weil zu viele Arbeitsplätze gestrichen werden oder ihnen die Produktion bestimmter Produkte nicht gefällt.

Indizes und Index-Anbieter: An den Börsen werden ähnliche Wertpapiere in sogenannten Indizes gebündelt. Dazu gehören neben dem Dax hunderte weitere. Manchmal werden Unternehmen vereint, die einer ähnlichen Strategie folgen, manchmal (wie beim Dax) jene, die im selben Land oder in der selben Region ansässig sind. Die Firmen, die diese Indizes erstellen, sind die Index-Anbieter. Zu den bekanntesten zählen MSCI und FTSE.

Wenn Norwegen und der Ölfonds nun als ethisch verantwortungsvoll auftreten, zeugt das von einer gewissen Doppelmoral. Gleichzeitig sind wir es, also die anderen Länder, die das norwegische Öl verbrennen. Außerdem ist es erheblich besser, beim Anlegen des Geldes, das mit dem Ölgeschäft verdient wurde, möglichst ethisch vorzugehen, als (wie viele andere Investoren) überhaupt gar keine Moral zu haben.

Wie schon an anderer Stelle in dieser Serie erläutert, sind ETFs eine gute Möglichkeit, sein Geld anzulegen. Denn von ihnen gibt es nachhaltige Varianten. Diese werden zwar nie zu 100 Prozent die eigenen Ansprüche befriedigen, helfen aber, so ethisch wie möglich zu investieren. Schließlich ist es besser, seine Ziele zu 80 Prozent zu erreichen, als gar nicht.

Die mit dem Kürzel SRI (Socially Responsible Investment, also sozial verantwortliche Anlage) gekennzeichneten Indizes schließen beispielsweise Unternehmen aus, die in den folgenden Bereichen tätig sind:

  • Alkohol und Tabak,
  • Atomenergie,
  • gentechnisch veränderte Organismen,
  • militärische Waffen und zivile Schusswaffen,
  • Pornografie.

Der Indexanbieter MSCI geht noch weiter und kombiniert diesen Ausschluss mit dem sogenannten „Klassenbesten“-Verfahren. Das bedeutet, dass nur diejenigen Unternehmen, die in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung besonders gut abschneiden, in den Index kommen. Beispiele für entsprechende ETFs sind der iShares MSCI Europe SRI UCITS ETFund der UBS MSCI World Socially Responsible UCITS ETF.

Index-Anbieter haben diverse weitere und speziellere Nachhaltigkeitsindizes. MSCI zum Beispiel den Globalen Umweltindex (MSCI Global Environment Index). Dieser enthält nur Unternehmen, die mindestens die Hälfte ihres Umsatzes mit alternativen Energien, nachhaltiger Wasserwirtschaft, ökologischem Bauen oder Abgasvermeidung oder -reinigung verdienen.

Leider ist die Auswahl von ETFs auf nachhaltige Indizes noch relativ gering. Je höher die Nachfrage nach diesen Produkten ist, desto größer dürfte jedoch das Angebot werden. Auch als Kleinanleger kann man also etwas tun.

Es gibt auch Organisationen wie die Kritischen Aktionäre, die sich für einen besseren Kapitalismus einsetzen und dafür die Unterstützung von Kleinanlegern brauchen. Als nachhaltige Banken gelten zum Beispiel GLS, Triodos oder Ethikbank.

Jeder hat es als Konsument und Investor mit seiner Nachfrage in der Hand, nachhaltiger zu handeln und die Unternehmen ein klein wenig zu beeinflussen. Das ist gar nicht so schwer und erheblich besser, als nur zu meckern.

So wirst du reich wie Norwegen. Alle Artikel im Überblick

In einer fünfteiligen Serie erklärt der Journalist Clemens Bomsdorf bei bento, wie Kleinanleger nach norwegischem Vorbild erfolgreich investieren können.

Ist es moralisch verwerflich mit Aktien von Nestlé, der Rüstungsindustrie, etc. zu handeln?

Viele Unternehmen handeln moralisch verwerflich. Menschen zu erschießen, Menschen das Wasser abzudrehen gehört für mich dazu. Ich frage mich jetzt, ob es moralisch verwerflich ist, Aktien solcher Unternehmen zu kaufen und verkaufen.

Der eigentliche Hintergrundgedanke von Aktien ist es ja, möglichst vielen möglichst einfach zu ermöglichen in ein Unternehmen zu investieren, damit dieses zukünftige Projekte, usw. zu finanzieren kann. Wenn ich jetzt aber eine Aktie von bspw. Nestlé kaufe, kaufe ich diese ja nicht von Nestlé sondern von einem anderen Privatanleger der eine Nestlé Aktie verkaufen möchte. Nestlé hat also direkt rein gar nichts von einem guten Aktienkurs. Außer, Nestlé möchte jetzt weitere Aktien herausgeben um das nächste Projekt zu finanzieren, was aber eher selten der Fall sein wird, das Nestlé vermögend genug ist, sich selber zu finanzieren (?).

Also ist es vollkommen vertretbar mit Aktien von moralisch bedenklichen Firmen zu handeln, da das Unternehmen ja sowieso nichts von einem guten Aktienkurs hätte. Liege ich da mit meiner Überlegung richtig?

Dislaimer: Ich habe Nestlé nur als Beispiel genommen, weil die allgemein einen eher schlechten Ruf und auch einen Skandal nach dem anderen haben. Vielleicht ist Nestlé auch die Wohlfahrt, ich weiß es nicht, ich hab‘ mich damit nicht beschäftigt. Mir ist des Weiteren klar, dass es weitaus schwerwiegendere Parteien gibt als den privaten Aktieninvestor, wie dem Konsumenten zum Beispiel. Meine Frage bezieht sich aber ausschließlich auf den Privatinvestor.

Kauf von Aktien von Ölfirmen wird billiger

Der kurzfristige Kauf von Aktien russischer Ölunternehmen ist jetzt gefährlich – die Preise haben höchstwahrscheinlich nicht ihr Minimum erreicht.

Eine beeindruckende Erholung der Aktien von Ölunternehmen endete und jetzt haben es die Marktteilnehmer mit ihren Einkäufen nicht eilig. Experten zufolge zeigt das Fehlen einer breiten Front von Einkäufen sehr deutlich, welche Ergebnisse die Marktprognosen für die potenzielle Transaktion der OPEC + liefern.

Was sollten OPEC + -Teilnehmer vor dem Treffen mit Aktien von Ölunternehmen tun – kaufen oder verkaufen? Alexander Kuptsichevich, Analyst bei FxPro, beantwortete eine Frage des Fortrader-Magazins.

Lass uns anfassen

– Die vollständige Liquidation aller Marktpositionen (mit Ausnahme des Dollars) endete mit einer beeindruckenden Erholung. Und jetzt ist es eine schwierige Zeit für Investoren: die Richtung zu bestimmen – in den letzten Wochen haben wir eine vorübergehende Erholung oder den Beginn einer Umkehrung gesehen.

Ich denke, genau mit diesen Versuchen, die Zukunft einzuschätzen, ist die Unentschlossenheit der Märkte verbunden. Tatsächlich müssen sie eine Weile Kontakt aufnehmen, da Daten über Geschäfts- und Verbraucheraktivitäten mit einer langen Verzögerung vorliegen. Und die anschließende Erkenntnis der langfristigen Folgen – steigende Arbeitslosigkeit, sinkende Einkommen, eine Welle von Insolvenzen – all diese Faktoren spielen gegen Ölunternehmen.

Obwohl es schwer zu glauben ist Ölpreis es wird sich nicht vom aktuellen Niveau erholen, Probleme mit dem Wirtschaftswachstum drohen sich in eine sehr prekäre weitere Position der Unternehmen zu verwandeln. Die Quarantänemaßnahmen werden wahrscheinlich schrittweise aufgehoben – viel langsamer als sie verhängt wurden. Die gleiche Dynamik verspricht eine Erholung der Ölnachfrage.

Meiner Meinung nach sollten Sie jetzt beim kurzfristigen Kauf von Anteilen an Rohstoff- und Energieunternehmen sehr vorsichtig sein. Für eine lange Zeit kann es sein, dass die Welt nicht so viel Öl braucht.

Rückkäufe

Ein weiterer Faktor: Rückkäufe. Große Aktienrückkaufprogramme vom Markt – die Idee einer Ära der Nullzinsen und des schwachen Wachstums – werden im Ausland abrupt eingeschränkt. Diese Welle hat russische Unternehmen noch nicht erreicht. Im Gegenteil Rosneft kauft aktiv Aktien. Management Lukoil auch aggressiv eingelöst Drawdown.

Für Aktieninvestoren ist es wichtig zu verstehen, dass es einen großen Unterschied zwischen kurzfristigen Ausfällen, die eine hervorragende Chance auf einen günstigeren Markteintritt darstellen, und der globalen Wirtschaftskrise gibt, deren Ausmaß wir nicht einmal einschätzen können.

Es scheint, dass die Chancen für ein weiteres Wachstum der Aktienmärkte und Rohstoffe und eine zweite Welle des Rückgangs, die möglicherweise auf ein niedrigeres Niveau sinken könnte, jetzt ungefähr gleich sind. Jetzt hängt viel von der Fähigkeit der Politiker ab, Differenzen zu überwinden und schnell zu handeln. Die Erfahrung zeigt, dass sie oft zu süchtig machen, und das ist schlecht für die Wirtschaft. Dies bedeutet, dass die Anleger Zeit haben, die Situation von außen zu verfolgen. Es ist möglich, dass in den kommenden Monaten noch die Möglichkeit besteht, Aktien unter dem aktuellen Niveau zu kaufen.

Lesen Sie auch

Alexander Kuptsichevich

Alexander arbeitet seit seiner Gründung (2007) als Analyst in der russischen Repräsentanz von FxPro. Er veröffentlicht Artikel und Studien zur Weltwirtschaft, zum Rubel sowie zum internationalen Devisenmarkt, die manchmal von Rohstoffvermögen und Aktienindizes abweichen. Hat eine höhere wirtschaftliche Ausbildung (Ökonom-Mathematiker).

Exklusive Konditionen für den Handel des DE30-Index.

Investieren Sie bis zum 31. Dezember zu außergewöhnlichen Konditionen bei RoboForex in Indizes.

Enge Spreads
ohne Marge

Handeln Sie mit den engsten Spreads ab 0 Pips und ohne Marge.

Die Mindesteinzahlung
ist 10 USD

Sie können bereits mit 10 USD auf Ihrem Handelskonto mit dem Handel beginnen.

Hohen
Ausführungsgeschwindigkeit

Orderausführung ab 0,1 Sekunden.

Mehr als 10 Handelsinstrumente

Kunden von RoboForex haben die Möglichkeit, mehr als 10 beliebte Instrumente zu handeln.

Was ist der Handel mit Indizes?

Indizes sind Handelsinstrumente, die aus einer Gruppe von Anleihen bestehen und deren Kursveränderungen widerspiegeln. Zum Beispiel enthält ein Index mehrere Aktien und sein Preis wird auf der Grundlage der Gesamtkosten von Anleihen oder der Kapitalisierung von Emittenten berechnet. Eine Reihe von Anleihen, aus denen der Index besteht, zeigt auf, welche Informationen über das aktuelle Wirtschaftsklima bei der Analyse erhalten werden können.

Dank der Verwendung von Indizes im Handel haben Trader die Möglichkeit, ihr Anlageportfolio zu diversifizieren sowie Informationen über die Weltwirtschaft oder einen ihrer Sektoren zu sammeln und zu analysieren.

Instrumente mit hoher Liquidität

Derivate auf Indizes sind hochliquide Handelsinstrumente, die Informationen über die aktuellen Marktbedingungen widerspiegeln. Einer der bekanntesten Indizes, der Dow Jones Index, besteht aus Aktien der 30 größten amerikanischen Unternehmen und zeigt das globale Wirtschaftsklima in den USA.

  • 542,5 M SPX
  • 154,1 M NASDAQ
  • 79,1 M TSX
  • 78,8 M Dow Jones

RoboForex-Handelsplattformen

Die besten Handelsplattformen der Branche

Kunden von RoboForex haben die Möglichkeit, auf jedem Gerät zu wettbewerbsfähigen Bedingungen zu handeln. Wählen Sie eine Handelsplattform, die am meisten Ihren Anforderungen entspricht, und handeln Sie mit einer hohen Ausführungsgeschwindigkeit.

Verfügbar auf den folgenden Kontotypen

Das Unternehmen bietet seinen Kunden verschiedene Arten von Konten für den Handel von Indizes an und sie können jene Konten auswählen, die für sie am geeignetsten sind.

  • Ersteinzahlung
  • Ausführungsart
  • Spreads
  • Boni

Pro-Standard

Der beliebteste Kontotyp bei RoboForex, der sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet ist.

  • Ersteinzahlung 10 USD / 10 EUR
  • Ausführungsart Marktausführung
  • Spreads Variabel ab 1,3 Punkten
  • Boni Alle Aktionen

Kundenwahl

ECN-Pro

ECN-Konten sind für Profis gedacht, die die besten Handelsbedingungen mit engen Spreads bevorzugen.

  • Ersteinzahlung 10 USD / 10 EUR
  • Ausführungsart Marktausführung
  • Spreads Variabel ab 0 Punkten
  • Boni Reduzierte Anzahl von Aktionen

Wahl der Profis

Prime

Der Kontotyp „Prime“ ist für „fortgeschrittene“ Trader geeignet und beinhaltet die besten Eigenschaften von „ECN“-Konten.

  • Ersteinzahlung 10 USD / 10 EUR
  • Ausführungsart Marktausführung
  • Spreads Variabel ab 0 Punkten
  • Boni Reduzierte Anzahl von Aktionen

Premium-Konditionen

R Trader

R Trader ist eine Webplattform, die moderne Technologien mit einem klassischen, aber dennoch neuen Design vereint und Zugang zu den weltgrößten Finanzmärkten bietet.

  • Ersteinzahlung 100 USD
  • Ausführungsart Marktausführung
  • Spreads Variabel ab 0,1 Punkten
  • Boni Nicht verfügbar

Nächste Generation

Interessieren Sie sich für den Handel mit Aktien?

Im R Trader Terminal haben Sie die Möglichkeit, in mehr als 3.000 Aktien amerikanischer Unternehmen und in mehr als 8.400 CFDs auf US-Aktien zu investieren.

US-Aktien Pro

US-Aktien

CFDs auf US-Aktien

Profitieren Sie von den RoboForex-Bonusprogrammen

RoboForex bietet seinen Kunden die besten Werbeangebote und Transparenz für die Finanzmärkte. Starten Sie jetzt Ihre Handelserfahrung mit RoboForex und entfesseln Sie die mächtigen Vorteile.

Profit Share Bonus von bis zu 60%

  • Bonus von bis zu 20.000 USD.
  • Kann während dem „Drawdown“ verwendet werden.
  • Einzahlung ab 10 USD.
  • Lassen Sie sich den Gewinn auszahlen, den Sie beim Handel mit Ihren eigenen Geldmitteln erzielt haben.

Bonus erhalten Beliebt

  • Klassischer Bonus von bis zu 120%

    • Bonus von bis zu 50.000 USD.
    • Kann während dem „Drawdown“ nicht verwendet werden.
    • Einzahlung ab 10 USD.
    • Handeln Sie mit Bonusgeld und lassen Sie sich den Gewinn auszahlen.

    Bonus erhalten

  • CashBack (Vergütungen) von bis zu 15%

    • Erhalten Sie CashBack für ein Handelsvolumen von nur 10 Lots.
    • Für alle verifizierten Kunden verfügbar.
    • Erhalten Sie echtes Geld als CashBack und heben Sie es sofort ab.

    Mehr erfahren Beliebt

  • Wir zahlen bis zu 10% auf das Kontoguthaben

    • Zahlungen für das Handelsvolumen beginnen ab 1 Lot.
    • Keine Einschränkungen: sofortige Auszahlung.
    • Erhalten Sie jeden Monat % auf das Kontoguthaben.

    Mehr erfahren

  • Sicherheit Ihrer Geldmittel

    Preisgekrönter Broker

    Best Broker
    of the CIS

    Best Investment
    Platform

    Best Educational
    Forex-Center in CIS

    Best Stock
    Broker Asia

    Best Investment
    Products, Global

    Best Global Forex
    Affiliate Program

    Offizieller Sponsor des „Starikovich-Heskes-Teams“ bei der Dakar 2020

    Professionelles Rennteam, das in Europa, Australien und Afrika mehr als 60.000 Kilometer abseits der Straße zurücklegte.

    Offizieller Sponsor des Muay Thai-Kämpfers Andrei Kulebin

    Ein mehrfacher Thai-Boxweltmeister, ein erfahrener Trainer und ein verdienter Meister des Sports.

    1. Home
    2. Handel
    3. Vermögenswerte
    4. Indizes

    RoboForex Ltd ist ein internationaler Broker, der durch die IFSC reguliert wird. Die Lizenznummer lautet IFSC/60/271/TS.

    Risikowarnung: Beim Handel mit Hebelprodukten wie Forex/CFDs besteht ein hohes Risiko. Sie sollten nicht mehr riskieren als Sie sich leisten können zu verlieren. Es ist möglich, dass Sie mehr als Ihre gesamte Investition verlieren. Sie sollten nicht handeln oder investieren, wenn Sie das wahre Ausmaß Ihres Verlustrisikos nicht vollständig verstehen. Beim Handeln oder Investieren müssen Sie immer Ihren Erfahrungsgrad berücksichtigen. Dienste zum Kopieren von Trades implizieren aufgrund der Art dieser Produkte zusätzliche Risiken für Ihre Investitionen. Wenn die damit verbundenen Risiken für Sie unklar erscheinen, wenden Sie sich bitte an einen externen Spezialisten für eine unabhängige Beratung. RoboForex Ltd richtet sich nicht an EU/EWR-Kunden. Wir bieten keine Finanzdienstleistungen für Einwohner der USA, Kanada, Japan und Australien an.

    Wir bei RoboForex verstehen, dass Trader ihre gesamte Aufmerksamkeit dem Handel widmen und sich keine Sorgen um die angemessene Sicherheit ihres Kapitals machen sollten. Daher ergriff das Unternehmen zusätzliche Maßnahmen, um die Erfüllung seiner Verbindlichkeiten gegenüber den Kunden zu gewährleisten. Wir haben eine Haftpflichtversicherung mit einem Limit von 5.000.000 EUR abgeschlossen, die eine marktführende Deckung gegen Unterlassungen, Betrug, Fehler, Fahrlässigkeit und andere Risiken beinhaltet, die zu finanziellen Verlusten der Kunden führen können.

    © RoboForex, 2009-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

    Like this post? Please share to your friends:
    Alles über Binäre Optionen
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: