IQ Option Demokonto Was ist 2020 zu beachten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

IQ Option Erfahrungen – Auf dem Weg zu Europas #1

IQ Option ist erst seit wenigen Jahren am Markt für binäre Optionen tätig. Der Broker zeichnet sich vor allem durch umfangreiche Innovationen Trading Wettbewerbe aus, dass er stets am Puls der Zeit ist. Besonders bemerkenswert ist, ein dauerhaft kostenfreies Demokonto, eine eigene Plattform, und mobile Anwendungen um auch von unterwegs aus zu handeln. Erfahrungen von Kunden und Bewertungen zeigen, dass der Broker aktuell auf dem besten Weg ist, Europas neue Nummer eins auf dem Markt für binäre Optionen werden.

Weiter zum Broker: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

5 Gründe warum IQ Option einzigartig ist

Das Unternehmen hat seinen Sitz in London, arbeitet aber in erster Linie von Zypern aus. Damit unterliegt es auch der europäischen Finanzaufsichtsbehörde. Gelder sind bis zu einer Höhe von 20.000 € je Kunde durch den europäischen Einlagensicherungsfonds, abgesichert. Zu beachten ist jedoch noch, dass dies nur auf Gelder zutrifft, die derzeit nicht investiert sind. Offene Trades fallen nicht unter die Einlagengarantie der europäischen Staaten.
Das macht IQ Option so einzigartig:

  1. Kostenfreies, zeitlich unbegrenztes Demokonto
  2. Umfangreiche gratis Video-Tutorials und Informationsmaterial zu Methoden
  3. Mindesteinlage von nur 10 Euro
  4. Mit Tradingwettbewerben zusätzliche Einnahmen generieren
  5. Mindesthandelssumme von nur 1 Euro je Trade

Ob für Unerfahrene oder Profis unter den binäre Optionen Tradern, IQ Option ist die ideale Wahl. Weil der Mindesthandelsbetrag nur bei 1 Euro liegt, kann der Handel fast risikofrei getestet werden.
Da beim Trading manchmal jede Sekunde zählt, bietet IQ Option mit einem neuen 1-ClickFeature die Möglichkeit, das Konto per Klick direkt über die Trading Oberfläche aufzuladen, sodass Trader hierfür nicht mehr auf eine extra Seite gehen müssen.
Mit dem Bonuscode JBpaRn2020 erhalten Trader ausschließlich im Juli 2020 ganze 28 Prozent auf Einzahlungen über $80 (EUR, GBP) oder 160 BRL.
Diese Aktion gibt es nun nicht mehr, da seitens der CySEC das ausloben eines Bonus verboten wurde.
Erwähnenswert ist auch, dass die Rendite (*Betrag, der einem Account im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben wird) bis zu 92 Prozent im klassischen Handel beträgt.

Kostenfreies Demokonto: Keine Selbstverständlichkeit

Auch wenn man es von Brokern erwarten dürfte, so sind Demokonten bei binären Optionen Brokern doch eher die Ausnahme als die Normalität. Der Grund liegt darin, dass der technische Aufwand für den Anbieter recht hoch und damit teuer ist. An dieser Stelle beweist IQ Option, dass es ihnen mit einer dauerhaften Kundenbindung ernst ist.
Bei IQ Option haben Interessenten die Möglichkeit, ein dauerhaft gebührenfreies Demokonto für binäre Optionen zu nutzen. Zwar stehen in diesem IQ Option Demokonto für nicht alle Basiswerte zur Verfügung, aber um sich einen ersten Überblick zu verschaffen und ein Gefühl für das Trading zu bekommen ist das mehr als ausreichend.
Das virtuelle Startkapital beträgt 1.000 Euro. Das mag zwar wenig erscheinen, da andere Anbieter 100.000 Euro Spielgeld zur Verfügung stellen. Doch da die meisten Trader zunächst einen Betrag bis zu 1.000 Euro einzahlen, ermöglicht das eine realistischere Tradingumgebung. Auch sollte man bedenken, dass bei IQ Option Trades bereits ab 1 Euro möglich sind.

In puncto Basiswerte und Kundenservice noch ausbaubar

Noch ist IQ Option allerdings nicht Europas #1 im binäre Optionen Handel. Auf http://www.binaereoptionen.com/iq-option-erfahrungen/ werden neben den Stärken auch die derzeit noch vorhandenen Baustellen ausführlich beschrieben. Mit gerade mal 22 Devisenpaaren, ist das Angebot an Währungen doch recht dürftig. Skandinavische Währungen, wie Norwegische oder Schwedische Kronen können gar nicht gehandelt werden. Allerdings gibt es immer mehr Trader, die auch auf diese Devisenpaare setzen. Was kann IQ Option daher in Zukunft noch besser machen?

  • Größeres Angebot an derzeit 100 handelbaren Basiswerten
  • Mehr Möglichkeiten, mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten (bisher nur Formular und E-Mail)
  • Video-Tutorials auch in Deutsch bzw. anderen Sprachen außer Englisch

Mit Trading Wettbewerben zusätzlich abräumen

Sehr interessant ist jedoch die Idee der binäre Optionen Wettbewerbe. den Gewinnern winken sehr hohe Preisgelder. Teilweise werden über 50.000 britische Pfund an die Gewinner vergeben. Wettbewerbe oder Turniere finden dabei jeden Tag statt. Getradet wird dabei gegen andere Kunden des binäre Optionen Brokers. Positiv ist ebenfalls, dass dabei nicht nur der Erstplatzierte ein Preisgeld erhält, sondern teilweise auch noch der Neuntplatzierte.
Der Broker hat jedoch gezeigt, dass er in der Vergangenheit stets den Fokus auf Innovationen gelegt hat. Sehr wahrscheinlich wird das Unternehmen daher auch in Zukunft an den “Baustellen” arbeiten und verbessern. Modern und innovativ ist beispielsweise die Handelsplattform gestaltet. Trader haben dabei die Wahl, ob sie über den Webtrader, eine Software zum downloaden oder mittels einer mobilen Anwendung traden wollen.

Binäre Optionen Demokonto im Vergleich 2020

Leider ist die Zahl der Anbieter für den Handel von Binären Optionen, die ihren Kunden ein Demokonto zur Verfügung stellen, in der absoluten Minderheit. Gerade für Anfänger ist dieses Feature jedoch sehr wichtig. Wir haben uns deshalb für euch umgesehen, um seriöse Trading-Plattform mit kostenlosem Übungskonto zu finden.

In unserem Test konnte dabei IQ Option als rundum empfehlenswerter Broker überzeugen.

In der folgenden Tabelle haben wir außerdem weitere sehr gute Anbieter zusammengefasst, die ihren Kunden ein gratis Demo Trading Konto zur Verfügung stellen.

IQ Option Zum Testbericht Rendite bis zu 91%
Option888 Zum Testbericht Rendite bis zu 88%
BDSwiss Zum Testbericht Rendite bis zu 85%
Binary.com Zum Testbericht Rendite bis zu 99%
Ayrex Zum Testbericht Rendite bis zu 85%

Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen ist auch mit einem Risiko verbunden.

Warum sollte ein Demokonto überhaupt genutzt werden?

Auswahl eines Demokontos

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Damit der perfekte Einstieg in den Handel gelingt, solltet ihr einen Anbieter mit Demokonto wählen. Achtet dabei auf die folgenden Kriterien.

  • Anbieter – Reguliert & getestet
  • Realität – Sind die Demo-Trades verfälscht?
  • Umfang – Könnt ihr alle Optionen testen?

Es können verschiedene Gründe vermutet werden, warum der Handel mit Binären Optionen in den letzten Jahren so stark an Beliebtheit gewonnen hat. Ein Grund ist sicherlich darin zu sehen, dass dieser Handelsformen ein sehr einfaches Prinzip zugrunde liegt. Doch dieses einfache Prinzip garantiert noch lange keine kontinuierlichen Gewinne. Auch in diesem Segment kommt es auf technisches Vermögen, Erfahrung sowie Zugang zu aktuellen Marktinformationen an. Um zu verhindern, dass der Einstieg in diese Handelsformen in einem finanziellen Fiasko endet, sollten die Trader zunächst risikolos testen, ob sie hierfür wirklich über die richtigen Voraussetzungen verfügen.

Mit einem Demokonto können verschiedene Optionen getestet werden

Neben der Möglichkeit, mit dem Binäre Optionen Demokonto überhaupt erst einmal die individuellen Voraussetzungen zu testen, bietet dieses Instrument noch viele weitere Optionen. Denn so einfach das Handelsprinzip auf den ersten Blick erscheint, so vielfältig sind die Möglichkeiten, die etwa aufgrund unterschiedlicher Laufzeiten, Handelsinstrumente und vor allem Basiswerte genutzt werden können. Um sich einen Überblick über diese Möglichkeiten zu verschaffen, die zudem von Broker zu Broker auch deutlich variieren können, ist ein Demokonto sehr gut geeignet. Neben den klassischen Binären Optionen können mittlerweile Instrumente wie Range, Border, One Touch, Option+ oder Bubble eingesetzt werden, welche neben höheren Chancen auch eine andere Risikostruktur beinhalten.

Trader sollten sich vor dem Einstieg mit der Software vertraut machen

Der Handel mit Binären Optionen ist zudem vor allem eine technische Angelegenheit. Durch die Online Broker wird je eine spezifische Software zur Verfügung gestellt, über die der Handel durch den Trader gesteuert wird. Um im eigentlichen Handel nichts falsch zu machen und nicht unnötig Geld aufs Spiel zu setzen, gilt es als weitere elementare Voraussetzung, dass der Trader die Technik, sprich die Software vollständig beherrscht. Um die notwendigen Fähigkeiten und Erfahrungen zu sammeln, bietet ein Binäre Optionen Demokonto die optimalen Voraussetzungen. Die Trader sollten dabei beachten, dass sich die einzelnen Softwareversionen zwischen den verschiedenen Anbietern durchaus unterscheiden können. Dies gilt insbesondere dann, wenn zusätzliche Instrumente für den Handel angeboten werden.

Die eigenen Strategien immer wieder überprüfen

Auch im Handel mit Binären Optionen hat langfristig nur derjenige Erfolg, der sein Handeln regelmäßig reflektiert und die richtigen Schlüsse aus seinen Fehlern zieht. Gerade Anfängern unterlaufen dabei immer wieder Fehler, die absolut unnötig sind und dabei aber eine Menge Geld kosten. Einer dieser Fehler besteht darin, dass keine klare Strategie verfolgt wird, sondern die Entscheidungen für den Handel eher dem Zufall überlassen werden. Um eine funktionierende Strategie zu entwickeln, bedarf es aber praktischer Erfahrung. Diese Erfahrung lässt sich auch und vor allem mit Hilfe eines Demokontos sammeln. Von Vorteil ist es dabei, wenn das Demokonto auch parallel zum Echtgeldhandel genutzt werden kann um die eigene Strategie immer wieder zu überprüfen.

Demokonten sollten möglichst reale Bedingungen bieten

Um die in den vorangegangenen Abschnitten beschriebenen Funktionen auch erfüllen zu können, ist es aber vor allem wichtig, dass ein Demokonto absolut reale Bedingungen bietet. Dazu gehört u.a., dass die Kurse in Echtzeit übermittelt und dargestellt werden. Außerdem ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Renditen, die später im echten Handel geboten werden, auch für den Handel über das Binäre Optionen Demokonto gelten. Das gleiche gilt für mögliche Kosten oder Gebühren, die, sofern sie durch einen Online Broker berechnet werden, auch im Demohandel transparent dargestellt werden müssen. Es sollte aber auch darauf geachtet werden, dass im Demohandel die identischen Instrumente und Ablaufzeiten für den Handel zur Verfügung stehen. Nur so kann ein reibungsloser Übergang vom Demohandel zum echten Handel gewährleistet werden.

Dieses kann aber nicht generell vorausgesetzt werden. Bei einigen Binäre Optionen Brokern ist das Bestreben zu beobachten, den Tradern einen nicht vollständig realistischen Eindruck dieser Handelsformen zu vermitteln. Zum einen wird dies dadurch erreicht, indem höhere Gewinnquoten eingestellt werden. Zudem scheint es auch so, dass der Trader häufiger gewinnt, als es in der Realität der Fall wäre. Damit sollen sich die Trader offensichtlich in falscher Sicherheit wiegen und im späteren Handel zu höheren Einsätzen motiviert werden. Im schlimmsten Falle würde dies dann höhere Verluste für die Händler nach sich ziehen. Bei den oben genannten Online Brokern muss ein solches Verhalten allerdings nicht befürchtet werden. Wir konnten weder Betrug noch unrealistische Handelsbedingungen registrieren. Die Trader können sich also darauf verlassen, ein auch auf Einsteiger abgestimmtes Angebot zu treffen.

Sicherheit durch Regulierung

Zwar ist im Handel über ein Demokonto kein echtes Geld im Spiel, jedoch dürften die meisten Trader ein Demokonto nutzen, um später auf den Handel mit echtem Geld umzusteigen. Ein nicht minder wichtiger Aspekt ist daher die Frage nach Regulierung und Einlagensicherheit. Durch eine vorliegende Regulierung können die Trader darauf vertrauen, dass wichtige Standards im Bereich Kundenschutz eingehalten werden. Des Weiteren sind regulierte Anbieter dazu verpflichtet, die Einlagen ihrer Kunden gegen Ausfall zu schützen. Die oben aufgeführten Binäre Optionen Broker stehen jeweils unter einer behördlichen Regulierung, so dass die Trader auch in dieser Hinsicht auf optimale Standards vertrauen können.

IQ Option Demo 2020: Wie gut ist das Testkonto des Brokers?

Kontoeröffnung, Einzahlung, Plattform und Kontoverwaltung

IQ Option bietet Demokonten ohne Laufzeitbegrenzung an. Das Demokonto wird mit weitgehend realistischen Abrechnungskursen und Ablaufrenditen versorgt. Wer sich für ein Livehandelskonto entscheidet, kann später mit einem Klick zwischen dem Livekonto und dem Demokonto hin und her wechseln. Welche Kriterien gute Demokonten auszeichnen, welche davon das IQ Option Demokonto erfüll und wie der Umstieg vom Demo- auf das Livekonto am besten gelingt.

  • Das IQ Option Demokonto ist kostenlos
  • Das anfängliche virtuelle Kapital beträgt 1.000 USD
  • Es gibt keine Laufzeitbegrenzung
  • Die Abrechnungskurse und Ablaufrenditen sind realistisch

Zunächst soll die Eröffnung der IQ Option Demo Schritt für Schritt und mit Abbildungen von der Homepage des Brokers erläutert werden.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

1. Das IQ Option Demokonto: So geht die Kontoeröffnung

Rufen Sie über einen Klick auf „Konto eröffnen“ die Unterseite mit den zur Auswahl stehenden Kontomodellen aus. Sie können zwischen dem Demokonto, dem konventionellen Livehandelskonto und einen VIP Konto wählen. Über das Demokonto können nicht alle Assets gehandelt werden. Zudem sind die Handelsfunktionen begrenzt.

IQ Option bietet Demokonto und zwei weitere Kontomodelle an

Die initiale Kontoeröffnung ist rund um die Uhr möglich. Geben Sie dazu Name, Vorname, E-Mail-Adresse und ein gültiges Passwort ein und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Klicken Sie danach auf den grünen Button „Handel beginnen“. Alternativ können Sie zur Registrierung auch ihre Daten aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ nutzen.

Registrierungsformular bei IQ Option

Nach dem Absenden erhalten Sie in der Regel innerhalb von zwei Minuten eine Bestätigungs-E-Mail, wie sie auch bei der Registrierung in Internetforen usw. erfolgt. Klicken Sie den Link in der Mail an, um das Konto freizuschalten. Die Bestätigungsmail stellt sicher, dass das IQ Option Demokonto nur durch Personen eröffnet werden kann, die tatsächlich Zugriff auf den angegebenen Mail Account haben.

IQ Option verlangt eine Bestätigung der E-Mail-Adresse

Nach der Registrierung können Sie zwischen dem Übungskonto und dem Livehandelskonto wählen. Das Livehandelskonto ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirksam eröffnet, wird Ihnen aber bereits angeboten. Um das Livekonto zu aktivieren, muss zunächst eine Einzahlung erfolgen. Die vollständige Kontoeröffnung setzt darüber hinaus das Einsenden von Personalausweiskopie und Wohnsitznachweisen voraus. Für das Demokonto ist derlei nicht erforderlich.

Wählen Sie zwischen Demo- und Echtgeldkonto

Sie können jederzeit zwischen dem Demokonto und dem Livehandelskonto wechseln. Dazu müssen Sie lediglich den kleinen Pfeil rechts neben ihren Kontostand anklicken. Dann öffnet sich ein Menü, über das Sie das Konto auswählen.

Sie können zwischen den Konten hin- und her wechseln

Die IQ Option Demo wird initial mit virtuellem Kapital in Höhe von 1.000 USD ausgestattet. Das Kapital kann später mit wenigen Klicks auf 1.000 USD erhöht werden, sollte es zwischenzeitlich gefallen sein. Eine Erhöhung ist jedoch zunächst nicht erforderlich, da die Mindesthandelssumme bei IQ Option mit einem US-Dollar recht niedrig liegt und sie deshalb unabhängig von der auf dem Papier erzielten Performance sehr viele Transaktionen durchführen können.

2. Der Broker im Kurzportrait

IQ Option ist ein Broker mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen ist seit 2020 aktiv und startete zunächst in einigen GUS-Staaten, bevor der Handel international ausgeweitet wurde. Seit 2020 wurden nach Angaben des Brokers ca. 15,3 Millionen Konten eröffnet (Stand: Februar 2020).

Angeboten wird ausschließlich der Handel mit einfachen Binären Optionen mit Eröffnung am Geld. Barrier Optionen wie One Touch, Range usw. gehören nicht zum Angebot. Optionen können vorzeitig geschlossen werden. Dies ist immer dann möglich, wenn der Broker einen Preis in der Plattform anzeigt.

Im Geld ablaufende OPtionen werden mit Renditen von bis ZU 90 % abgerechnet. Die Mindesteinzahlung für das kleinere der beiden Echtgeldkontomodelle beträgt zehn Euro bzw. USD, GBP oder RUB. Einzahlungen sind u.a. mit Kreditkarte, Skrill, Netteller und Banküberweisung möglich. Für Einzahlungen verlangt der Broker keine Gebühren. Auszahlungen sind ab zehn Euro Auszahlungsbetrag kostenlos, bei kleineren Beträgen kann für jede Transaktion bis zu ein Euro abgezogen werden. Die in der Branche weit verbreiteten Inaktivitätsgebühren (Binäre Optionen Anbieter Vergleich) finden auch bei IQ Option Anwendung. Ab dem 90. Tag ohne Handelsaktivitäten Folge wird eine monatliche Gebühr in Höhe von 50 EUR belastet, bis das Konto ein Saldo von null aufweist.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Die Handelsplattform ist grundsätzlich webbasiert und kann über Smartphones genauso aufgerufen werden wie über Desktop-PCs, Tablets usw. Die Software steht als Downloadversion zur Verfügung. Diese unterscheidet sich nicht im Funktionsumfang, entlastet aber die Rechnerkapazitäten. Kurz nachdem sie das IQ Option Demokonto eröffnet haben, werden sie durch einen Hinweis in der Handelsplattform darauf hingewiesen, falls ihr Browser zu langsam ist.

IQ Option eröffnete in vier Jahren 15 Millionen Konten

3. Wozu dient ein Demokonto?

Wozu dient eigentlich ein Demokonto? Grundsätzlich kann ein Übungskonto mit virtuellem Kapital drei Funktionen erfüllen. Erstens ermöglichen sie das Kennenlernen des Handels mit Binären Optionen an sich. Zweitens können konkrete Handelsstrategien getestet werden. Drittens eigen sich manche Demokonten zur Vorprüfung eines Brokers im Hinblick auf dessen Integrität und Konditionen.

Kennenlernen des Handels

Wenn Sie noch nie mit Binären Optionen gehandelt haben, sollten Sie zumindest einige Wochen bis Monate ein Demokonto nutzen, bevor Sie echtes Geld auf ein Handelskonto einzahlen. Zwar funktionieren Binäre Optionen auf den ersten Blick denkbar einfach, weil es nur zwei mögliche Handelsrichtungen gibt und die eingegangene Wette entweder gewonnen oder verloren wird .

In der Praxis ist es jedoch viel komplizierter. So werden Sie zum Beispiel beim Handel mit sehr kurzfristigen Optionen feststellen, dass die Kurse sich plötzlich in die eine oder andere Richtung bewegen. Im kurzfristigen Chart mag diese Bewegung relativ groß aussehen. Tatsächlich aber handelt es sich im sehr kurzfristigen Bereich zumeist um Bewegungen im Umfang von weniger als einem Pip. Es kommt bei kurzfristigen Optionen mit bis zu 5 Minuten Laufzeit vor, dass die Kurse sich ausschließlich innerhalb des Spreads bewegen. Für den Ablauf Ihrer Position haben diese Bewegungen jedoch große Auswirkungen. Mit dem Demokonto entwickeln Sie ein Gefühl für diese Mikroschwankungen und die Gefahr, die davon ausgeht.

Mit Übungskonto können Sie zudem Erfahrungen beim Einsatz erweiterter Handelsfunktionen sammeln. Viele Broker, darunter auch IQ Option) bieten mittlerweile die vorzeitige Schließung von Positionen an. Ob sich dieses Geschäft lohnt, hängt maßgeblich vom Rücknahmepreis ab. Kein Broker legt vollständig offen, wie der Rücknahmepreis berechnet wird. Im Handel mit echtem Geld müssen Sie mitunter innerhalb von Sekunden entscheiden, ob sich ein angebotener Rücknahmepreis lohnt oder nicht. Ohne vorheriges Üben mit einem Demokonto drohen hier Fehlentscheidungen.

Test von Strategien

Demokonten sind entgegen anderslautender Behauptungen nicht ausschließlich Übungskonten für Einsteiger. Im Aktien- und Terminhandel werden Demokonten von erfolgreichen Tradern seit je her parallel zu Livehandelskonten genutzt. Auf dem Übungskonto werden Strategien getestet, die sich bei Eignung später auch auf den Echtgeldhandel übertragen lassen.

Einfache Strategien können Sie auch als Einsteiger sehr schnell auf Demokonten testen. Dazu benötigen Sie lediglich eine Plattform mit kostenlosen Chartingtools, die bei Binäre Optionen Brokern nach wie vor ein Schattendasein fristen. Nutzen Sie zum Beispiel Portale wie tradingview.com. Dort können Sie kostenlos Charts mit Trendlinien, Trendkanälen und vielem mehr erstellen.

kurzläufige Option bei IQ Option

Suchen Sie nach einem Intraday Chart mit einem möglichst signifikanten Trendkanal. Sie können sich die Suche erleichtern, indem Sie über die Community gezielt nach entsprechenden Schlagwörtern suchen. Haben Sie einen entsprechenden Markt gefunden, können Sie allein anhand des Trendkanals eine Strategie entwickeln und diese auf dem Papier testen.

Der Markt bewegt sich typischerweise zwischen der oberen und der unteren Linie des Trendkanals hin und her. Eröffnen Sie eine Call Option, wenn der Markt sich am unteren Rand seines Aufwärtstrendkanals aufhält. Eröffnen Sie eine Put Option, wenn der Markt an der oberen Linie des Aufwärtstrendkanals notiert. Wiederholen Sie dies ca. 20mal und dokumentieren Sie Ihre Trefferquote. Dann haben sie Ihren ersten Strategietest durchgeführt.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Vorprüfung eines Brokers

Demokonten eignen sich nicht zuletzt auch zur Prüfung eines Brokers im Vorfeld einer Einzahlung/Kontoeröffnung. Das setzt allerdings voraus, dass das Demokonto mit realistischen Renditen und Abrechnungskursen versorgt wird.

Ein Beispiel: Viele Broker werben für einfache Binäre Optionen mit Renditen bis zu 90 %. Vergleichbar mit dem in Reisebüros beworbenen Preis ergibt sich daraus jedoch keine vollständige Information über die tatsächlichen Renditen. In welchen Basiswerten sind 90 % erhältlich? Welcher Anteil der Kontakte wird mit dieser Rendite abgerechnet?

Diese Fragen lassen sich mit einem Demokonto klären, wenn dessen Renditen mit denen des Livehandelskontos übereinstimmen. Das IQ Option Demokonto ermöglicht einen Vergleich der Renditen zwischen Live- und Demokonto, da relativ schnell zwischen den beiden Konten hin und her gewechselt werden kann.

Auch die Abrechnungskurse (also die Kurse der Basiswerte) sind einen Blick wert und lassen sich mit dem Demokonto im besten Fall vorab überprüfen. Stellt ein Broker eine Notierungshistorie zur Verfügung (bei IQ Option ist das zum Beispiel der Fall), können Sie die früheren Kurse verschiedener Basiswerte mit den Times & Sales der wesentlichen Referenzbörse vergleichen. (mehr dazu: Börse für Anfänger)

Vor allem im sehr kurzfristigen Laufzeitbereich ist eine Übervorteilung der Kunden durch flexible Berechnungsmethoden für die Abrechnungskurse denkbar. Broker bzw. die als Liquiditätsprovider fungierenden Market Maker im Hintergrund könnten sich zum Beispiel das Recht einräumen, sowohl Geld- als auch Brief- als auch Mittelkurse heranzuziehen. Welcher Kurs im Einzelfall angewandt wird, könnte durch einen gewinnmaximierenden Algorithmus entschieden werden.

4. Was macht gute Demokonten aus?

Gute Demokonten kommen ohne Laufzeitbegrenzung, allzu viel Vertriebsdruck und Wartezeiten aus. Ein Überblick über wichtige Eigenschaften von Testkonten.

Unkomplizierte Eröffnung ohne lästige Kontaktaufnahme

Demokonten sollten unkompliziert und ohne Kontaktaufnahme zum Kundenservice eröffnet werden können. Für die initiale pro forma Kontoeröffnung sollten vor der Einzahlung keine vollständigen Daten angegeben werden müssen. Außerdem sollte der Vertrieb auf aufdringliche Beratungsangebote verzichten. Im besten Fall unterhält der Broker gar kein Outbound Callcenter, im schlechtesten Fall müssen sie nach jedem Login in Demo- oder Livekonto mit einem Anruf rechnen.

Verzicht auf Laufzeitbegrenzung

Wenn Broker Demokonten nur für einen befristeten Zeitraum freischalten und diese trotz Aktivität (!) nach ein bis zwei Wochen löschen, steht dies nur vordergründig mit den Kosten für Server und Technik im Zusammenhang. Vielmehr geht es darum, den Kunden zur Eröffnung eines Livehandelskontos zu bewegen.

Natürlich können Sie bei verschiedenen Brokern Demokonten eröffnen und prinzipiell zur Konkurrenz wechseln, wenn ein Broker das Konto schließt. Allerdings gehen in diesem Fall sämtliche angelaufenen Daten verloren. Die notwendige Dokumentation (zum Beispiel die Performance bei Strategietests) müssen Sie dann auf anderem Wege sicherstellen.

Realistische Kurse und Renditen

Die Testphase mit dem Demokonto dient vielen potentiellen Kunden als Entscheidungsgrundlage. Aus Sicht des Brokers sind Demokonten deshalb immer auch Werbemittel. Dagegen ist nichts einzuwenden, solange mit fairen Mitteln gearbeitet wird. Und fair geht es dann zu, wenn die Handelsergebnisse des Demo-Kontos nicht systematisch besser ausfallen als die auf dem Livehandelskonto.

Hier ist wiederum denkbar, dass Broker den Spielraum nutzen, der durch Geld-, Brief- und Mittelkurs und deren willkürliches Heranziehen als Abrechnungskurs entsteht. Auf dem Demokonto enden dann womöglich Optionen mit einem Gewinn, die im Livehandelskonto mit einem Verlust geendet hätten. Werden zusätzlich die Renditen frisiert, erhöht dies die Performance zusätzlich.

Von außen lässt sich nie genau beurteilen, ob und falls ja wie ein Broker die Renditen und Abrechnungskurse auf Demokonten schönt. Die Erfahrungen aus dem CFD und FX Bereich legen aber eine gesunde Skepsis nahe.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

5. Der Umstieg vom IQ Option Demokonto auf ein Livehandelskonto

Irgendwann müssen Sie vom Demokonto auf ein Livekonto umsteigen, wenn sie mit Binären Optionen Geld verdienen möchten. Doch wie wird dieser Umstieg am besten bewerkstelligt? Können Sie davon ausgehen, dass die auf dem Demokonto erzielte Rendite sich auf dem Echtgeldkonto ohne Unterbrechung fortsetzt?

Der Handel mit echtem Geld lässt sich nie zu 100 % simulieren

Es muss so klar gesagt werden: Kein Demokonto kann ein Echtgeldkonto vollständig ersetzen. Das liegt daran, dass Spielgeld nie die Bedeutung von echtem Geld einnehmen kann. Wenn Sie auf dem Papier handeln, entfällt jeglicher psychologischer Druck, dessen Bewältigung maßgebliche Erfolgsbedingung im aktiven Handel ist.

Ein Beispiel: Sie haben ein Dutzend Verluste in Folge erlitten. Auf dem Demokonto nehmen Sie dies ruhig und besonnen hin und verlassen sich darauf, dass ihre Strategie früher oder später wieder Gewinne erzielen wird.

Im Handel mit echtem Geld entscheiden Sie sich womöglich anders. Um die mental sehr unangenehmen Verluste wieder „reinzuholen“, erhöhen Sie den Einsatz bei den folgenden Transaktionen. Ihre Rechnung: Wenn der Einsatz verzehnfacht wird, kann ein Gewinntrade neun Verlusttrades ausgleichen. Die Konsequenz: Sie verlieren erneut, weil Sie nicht nur den Einsatz erhöht haben, sondern obendrein noch den Boden ihrer Strategie verließen und ohne Auftreten eines Handelssignals investierten.

Offene Position im IQ Option Chart

Der Umstieg auf ein Echtgeldkonto sollte in mehreren Schritten erfolgen

Spätestens, wenn Sie auf dem Demokonto über einen längeren Zeitraum Gewinne erzielen, werden Sie den Umstieg auf ein Livehandelskonto ins Auge fassen. Wird eine erprobte Strategie bei einem Broker mit fairen Konditionen umgesetzt, verspricht das grundsätzlich auch Aussicht auf Erfolg.

Sie müssen den Umstieg vom Demo- auf das Echtgeldkonto nicht in einem Schritt vollziehen. Genauso können Sie den Umstieg auf mehrere Etappen aufteilen und über einen Zeitraum von einigen Wochen oder sogar Monaten strecken.

Wenn Sie ausschließlich im sehr kurzfristigen Bereich handeln und gar keine Positionen über Nacht halten, kann ein schrittweiser Umstieg zum Beispiel vorsehen, in der ersten „Umstiegswoche“ jede vierte durch Handelssignale ausgelöste Transaktion auf dem Echtgeldkonto durchzuführen. In der zweiten Woche wird jedes zweite Handelssignal mit Echtgeld umgesetzt, in der dritten Woche steigt der Anteil auf 75 % und in der vierten Woche auf 100 %.

Die Aufteilung hat zwei wesentliche Vorteile. Erstens können Sie sich länger an den steigenden mentalen Druck gewöhnen, den Handel mit echtem Geld mit sich bringt. Zweitens können Sie überprüfen, ob es auffällige Unterschiede bei der Performance zwischen Demo- und Echtgeldkonto gibt, die sich auf den Broker zurückführen lassen.

Fazit

Das IQ Option Demokonto ist kostenlos und wird ohne Laufzeitbegrenzung zur Verfügung gestellt. Das anfängliche virtuelle Kapital in Höhe von 1.000 USD kann jederzeit auf diesen Betrag zurückgesetzt werden. Der Wechsel zwischen Demo- und Livekonto ist mit einem Klick möglich, wodurch insbesondere der schrittweise Umstieg vom Testkonto erleichtert wird. Die Renditen und Abrechnungskurse sind weitgehend realistisch. Allerdings stehen nicht alle Basiswerte und Handelsfunktionen zur Verfügung.

Aktien IQ Option Demokonto

IQ Option Demokonto unkompliziert eröffnen

Das Eröffnen eines IQ Option Demokontos ist einfach. Sie tragen eine E-Mail-Adresse Ihrer Wahl ein und vergeben ein Passwort. Mit einem weiteren Klick ist die Anmeldung abgeschlossen und das Aktien Demokonto ist aktiviert. Von Beginn an haben Sie die Wahl, sich für ein Demo Konto oder ein echtes Handelskonto zu entscheiden. Vor allem als Anfänger empfehlen Ihnen die Spezialisten von IQ jedoch, sich für das Aktien Broker Demokonto zu entscheiden. Da es sich um ein Aktien Demokonto ohne Registrierung handelt, ist die Eingabe persönlicher Daten nicht erforderlich!

Als Aktien Broker mit Demokonto verfügen Sie über einen virtuellen Betrag von 1.000 $. Lernen Sie mit diesem Betrag den sicheren Handel mit Aktien. Informativ gestaltete Videos beantworten alle Fragen zu diesem Thema und begleiten Anfänger und Fortgeschrittene mit ausführlichen Erklärungen und detaillierten аktien Demos durch die Welt des Handels mit Aktien.

Argumente für ein kostenloses Demokonto ohne Anmeldung

Grundsätzlich ist der Handel mit Aktien um eine einfache unkomplizierte Form des Tradings. Vorausgesetzt, der Broker verfügt bereits über ein Grundwissen über die wichtigsten Strategien. Genau dieses unverzichtbare Basis-Know-how zu diesem Thema vermittelt das IQ Option Demokonto.

Ohne das Risiko finanzieller Verluste lernt der zukünftige Broker, die richtigen Entscheidungen im passenden Moment zu treffen. Auf diese Weise trainieren die zukünftigen Investoren ihre Fähigkeit, mit den getätigten Einsätzen möglichst hohe Gewinne zu erzielen und die Verlustraten zu minimieren. Dabei ist es unerheblich, wie viel Zeit für diese Lernprozesse nötig ist. Denn das Lernen über das IQ Option Demokonto ist zeitlich unbegrenzt.

Aktien Broker Demokonto mit realistischen Daten

Wichtig sind realistische Daten und Reaktionen, um das für einen erfolgreichen Handel mit Aktien nötige Wissen zu erlangen und genau diese Voraussetzungen erfüllt Demokonto Aktien ohne Einzahlungen. Dies gilt ebenfalls für das System des аktien Handeln Demokontos. Es weist die gleichen Funktionen wie die Live-Plattform auf und ermöglicht es dem zukünftigen Trader, absolut realitätsnah Entscheidungen zu treffen und daraus zu lernen.

So erwerben Neueinsteiger, aber auch bereits im Handel mit Aktien erfahrene Trader, wichtiges Wissen zu den unterschiedlichsten Tools wie Candlestick Charts mit den Handelsspannen zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs, oder dem Fibonacci Retracement. Genauso von Bedeutung ist Know-how zu den verschiedenen Techniken im Hedging, um die Risiken zu minimieren. Denn je vertrauter Sie mit den verschiedensten Techniken und Bewertungstools sind, umso leichter fällt es Ihnen, zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung zu treffen. Aus diesem Grund ist die аktien Demo unverzichtbar für jeden, dessen Ziel der erfolgreiche Handel mit Aktien ist.

Entspannt zum Handel mit Aktien

Als professioneller Broker ist sich IQ Options der Verantwortung für jeden einzelnen Kunden bewusst. Die Spezialisten des Unternehmens kennen den emotionalen Stress, unter dem sowohl Neueinsteiger wie auch erfahrene Trader zu Beginn stehen. Dieser reduziert sich deutlich, wenn Sie im Vorfeld Aktien kostenlos testen und erst nach einer gewissen Kennenlernzeit zu einem echten Trading-Konto wechseln.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Alles über Binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: