IQ Option Auszahlung 2020 Kosten, Zahlungsmethoden & Co. im Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

IQ Option Erfahrungen: Binärer Optionenhandel ab 1€ – Test 2020

Der Binäre Optionen Broker IQ Option wurde im Jahr 2020 gegründet, sodass man sagen kann, dass es sich um ein noch recht junges Unternehmen handelt. Allerdings macht der Broker immer wieder von sich reden, etwa durch das Angebot eines Demokontos, welches kein Echtgeld-Konto voraussetzt. Der Broker IQ Option setzt dabei auf ein modernes und klar strukturiertes Angebot an Handelskonditionen. Neben einer webbasierten Handelsplattform für den stationären Rechner können Trader bei IQ Option auch via App auf ihr Handelskonto zugreifen. Und noch etwas macht den Binäre Optionen Broker interessant: Für die Eröffnung des Handelskontos ist gerade einmal eine Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP notwendig. Wie sich das Unternehmen in den anderen Bereichen schlägt, möchten wir Ihnen mit unseren IQ Option Erfahrungen ausführlich darstellen!

  • Basiswerte in vier Assetklassen
  • Kontoeröffnung ab zehn EUR/GBP/USD Mindesteinzahlung
  • sehr geringe Mindesthandelssummen von 1€, max. 5.000 Euro
  • reguliert durch die CySEC
  • Handelssoftware webbasiert und als mobile App verfügbar
  • Demokonto

Themenübersicht:

Unser ausführlicher IQ Option Erfahrungsbericht

1.) Handelskonditionen: IQ Option bietet bis 92 Prozent Rendite*

Den IQ Option Erfahrungen nach hat der Broker den Handel von Binären Optionen zwar nicht neu erfunden, aber der Anbieter steckt sich besonders ehrgeizige Ziele. Man will Tradern nicht nur hervorragende Handelskonditionen anbieten, sondern seinen Kunden ein bestmögliches Komplettpaket anbieten. Betrachtet man die Handelskonditionen und den angebotenen Basiswertekatalog, so fällt eines ins Auge: Der Umfang handelbarer Underlyings ist mit zahlreichen Basiswerten vollkommen ausreichend. Diese verteilen sich branchenüblich auf die vier klassischen Asset-Klassen:

Zwar werben viele andere Broker mit einem schier unendlich großen Angebot an Basiswerten, jedoch sollten sich Trader auf eine Asset-Klasse beschränken, weshalb die von IQ Option angebotenen Underlyings vollkommen ausreichend sind. Es sind die wichtigsten Forex-Paare dabei, sodass nicht nur die Majors und Minors gehandelt werden können, sondern mit einigen Russischen Kombinationen auch exotische Paarungen vertreten sind. Vorrangig angebotene Währungen sind:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Franken
  • Yen
  • Britisches Pfund
  • Rubel

Im Gegensatz zu Forexbrokern bietet IQ Option den Handel mit binären Optionen auf Forexpaare an sieben Tagen in der Woche an. Neben den wichtigsten Indizes wie DAX, Dow Jones, S&P500 oder NASDAQ 100, bietet IQ Option auch den Handel mit Binäroptionen auf Aktien als Basiswert an. Hierunter sind neben den bekanntesten us-amerikanischen Aktien auch einige deutsche Bankentitel.

Die IQ Option Erfahrungen sind hier positiv. Wer den Handel von Binären Optionen ausprobieren will, entscheidet sich für das Standard-Handelskonto (Realkonto) mit einer Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann nur das IQ Option VIP-Handelskonto noch besser abschneiden. Betrachtet man dazu die maximal mögliche Rendite* von bis zu 92 Prozent pro Trade bei zutreffender Vorhersage bei den klassischen Binären Optionen.

Interessant ist auch ein Blick auf die Mindesteinzahlung sowie die Mindestsumme für den Handel. Viele Broker fordern eine Mindesteinzahlung bei der Kontoeröffnung, diese liegt meist im dreistelligen Bereich. Bei IQ Option ist dies anders. Der Broker bietet hier eine optimale Anlaufstelle für Trader, die erst einmal nur mit einem geringen Kapital arbeiten möchten. So liegt die Mindesteinzahlung bei gerade einmal 10 EUR/USD/GBP. Wer handeln möchte, der investiert einen Betrag von mindestens 1 Euro. Beide Beträge sind sehr gering gehalten, was eine sehr gute Sache ist. So ist es möglich, ohne großen Kapitaleinsatz erst einmal zu schauen, ob der Handel mit den Binären Optionen den eigenen Vorstellungen entspricht.

Unser Testurteil: 9 Punkte

IQ Option richtet sich an verschiedene Trader-Typen

2.) Handelsarten: Klassische Call & Put, sowie Turbo-Optionen

Im Bereich der Binären Optionen gibt es die klassischen Call und Put-Optionen, bei denen Trader lediglich auf steigende oder fallende Kurse setzen kann, aber auch interessante Abwandlungen davon, bei denen Kurse bestimmte Preismarken erreichen müssen. Diese Binären Optionen die dem hochspekulativen High-Yield-Bereich zuzuordnen sind, werden bei IQ Option nicht angeboten.

Eine Besonderheit kennt der Broker aber doch. Nämlich die sogenannten Turbo-Optionen, die nur eine Laufzeit von 30 Sekunden haben. Diese binären Optionen werden bei Tradern immer beliebter. Präzise Vorhersagen mithilfe von Chartanalysen sind in diesem Bereich aber so gut wie unmöglich, sodass sie sehr risikobehaftet sind. Jedoch haben sie durchaus ihre Berechtigung. Zum Beispiel kann mit diesen Optionen sehr gut News-Trading betrieben werden.

Die beiden klassischen Binären Optionen Call und Put können mit Laufzeiten ab einer Minute bis hin zu 5 Minuten gehandelt werden.

Bei IQ Option können Trader nicht nur binäre Optionen traden, sondern können sich auch für die klassischen Optionen entscheiden. Hier können Transaktionen zu jedem Zeitpunkt beendet werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Unser Testurteil: 7 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3.) Demokonto des Brokers

Trader erhalten bei IQ Option keinen Bonus, haben allerdings die Möglichkeit, eine Zusatzleistung in Form eines zeitlich unbegrenzten Demokontos in Anspruch zu nehmen. Dieses steht ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung und erlaubt es, den Handel dank des virtuellen Guthabens zunächst ohne die Investition von echtem Kapital durchzuführen, um die Plattform kennenzulernen.

Wirklich spannend für die IQ Option Erfahrung ist aber die Ausrichtung der Wettbewerbe. Die Teilnahmebedingungen finden Interessierte in den AGB. Beispiel: Zum Zeitpunkt des IQ Option Test lief das „December Grand Tournament“ – mit einem Preispool von 15.000 US-Dollar. Die „Teilnahmegebühr“ betrug gerade einmal 10$.

Unser Testurteil: 10 Punkte

4.) Kundensupport: Die Schwachstelle im IQ Option Test

Es kann immer mal wieder passieren, dass während des Tradings Fragen auftauchen. Dann ist es gut, wenn einem Jemand zur Seite steht. Sei es bei technischen Fragen oder Fragen den Handel betreffend. Gerade in Finanzangelegenheiten führt es zu mehr gefühlter Sicherheit, wenn Trader einen Ansprechpartner zur Seite gestellt bekommen. Deshalb legen wir in unserem Test so großen Wert auf einen Support. Broker sollten möglichst gut und möglichst lange für ihre Kunden bzw. die Anfragen der Trader erreichbar sein. Während einige Broker hier inzwischen sogar mit einem Kundenservice arbeiten, die über eine deutsche Festnetznummer verfügt, ist unseren IQ Option Erfahrungen nach an dieser Stelle noch etwas Nachholbedarf.

Sofern Trader beim Umgang mit der Software oder dem Handel allgemein auf ein Problem stoßen, haben sie insgesamt vier Kontaktmöglichkeiten:

  • eine E-Mail-Adresse
  • ein Anfrageformular
  • Live-Chat
  • Hotline

Wenn mitten im Trade eine Frage auftaucht, dann dauert die Beantwortung der Frage per Mail oder per Kontaktformular oft zu lange, weshalb Trader hier auf den LiveChat zurückgreifen können, der zur Verfügung steht. Bei der Kontaktaufnahme über das Telefon ist es zudem möglich, auf die Warteschleife zu verzichten. Es kann immer vorkommen, dass alle Mitarbeiter belegt sind. In diesem Fall wird ein Rückrufservice angeboten, der in Anspruch genommen werden kann – allerdings nur von VIP-Kunden. Der Support steht teilweise auf Deutsch zur Verfügung, was natürlich besonders für die Trader hilfreich ist, die gar kein Englisch können.

Unser Testurteil: 8 Punkte

5.) Zusatzangebote: Die positivste Seite der IQ Option Erfahrungen

Ein Punkt, in dem der Broker wieder sehr gut abschneidet ist das Zusatzangebot. Hier punktet das Unternehmen vor allem durch das Demokonto, welches an keinerlei Verpflichtungen gebunden ist. Eine valide E-Mail-Adresse reicht zur Eröffnung des Test-Accounts. Letzterer bleibt in seiner Eröffnung unkompliziert und bietet viele Möglichkeiten.

Nach dem ersten Login kann sich der Trader hier mit den grundlegenden Funktionen des IQ Option Kontos und dem Handel mit Binären Optionen vertraut machen. Der Vorteil: Das Konto verfügt über einen virtuellen Spielgeld-Bestand von 1.000 US-Dollar. Ausreichend Spielraum, um sich an verschiedenen Handelsmethoden zu versuchen und sich dabei auch mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Bei den geringen Mindesthandelssummen von einem Euro können auch komplexere Taktiken getestet werden.

Dies dürfte daher durchaus auch für erfahrene Trader ein interessanter Punkt sein. Diese nutzen das Demokonto häufig, um ganz in Ruhe neue Methoden auszuarbeiten und dabei kein eigenes Kapital zu verwenden. Das Demokonto ist zudem wiederaufladbar.

Bislang mussten Trader bei IQ Option auf eine separate Seite gehen, um ihr Konto aufzufüllen. Nun bietet der Broker Tradern die Möglichkeit, die gewünschte Menge direkt im Trading Screen einzugeben und die Aufladung somit per Klick durchzuführen.

Lernbereich bei IQ Option

Weiterhin erwähnenswert ist der Tutorial-Bereich. Letzterer arbeitet unter anderem mit Videos, anhand derer die Experten hinter IQ Option verschiedene Aspekte des Handels und der Analyse erklären. An dieser Stelle sind die IQ Option Meinungen eindeutig, der Daumen zeigt ganz klar nach oben. Bleibt zu hoffen, dass sich der Broker hier nicht auf seinen Lorbeeren ausruht, sondern diesen Bereich auch weiter stetig ausbaut. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass diese Videos und Tutorials auf Englisch zur Verfügung stehen. Noch größer ist die Auswahl an Tutorials sogar dann, wenn man sich in seinem Konto anmeldet.

Abgerundet werden die IQ Option Erfahrungen durch einen FAQ-Bereich. Letzterer zeigt aber einige Schwachstellen – etwa im Hinblick auf die Übersetzung der Fragen. So wurden nicht alle Fragen ins Deutsche übersetzt und IQ Option hat hier noch Potenzial für Verbesserungen. Dennoch überzeugt der Broker insgesamt, sodass hier die Höchstpunktzahl gerade durch das vorbildliche Demokonto erreicht wird.

Unser Testurteil: 10 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

6.) Zusatzinformation: Niedrige Mindesteinzahlung und Handel ab 1 Euro

IQ Option bietet Tradern – im Vergleich zu anderen Brokern – sehr günstige Handelskonditionen an. Im Test fiel besonders die niedrige Mindesteinzahlungssumme auf. Während diverse Konkurrenzanbieter hier deutlich oberhalb der 100 Euro liegen, sind Anleger bei IQ Option bereits mit zehn EUR/USD/GBP für das Real-Konto dabei. Wer die Vorzüge des VIP-Kontos nutzen will, muss allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen. Hierfür sind über 3.000 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung nötig

Übrigens: Auch im Hinblick auf die Auszahlungen überzeugt der Broker. Wer Guthaben aus seinem Handelskonto abziehen will, muss lediglich die Mindestauszahlungsschwelle von zwei Euro überwinden. Eine Hürde, die man als Trader relativ unkompliziert nehmen kann.

Grundsätzlich ist der Handel bei IQ Option auch mit niedrigen Konto-Guthaben möglich. Denn die Mindesthandelssummen liegen mit einem Euro sehr gering und im gesamten Umfeld unseres Vergleichs gab es keinen Broker, der diese Summe unterbieten konnte. Maximal ist eine Handelssumme von 5.00 Euro pro Trade möglich.

Es ist immer ein aufregender Schritt vom Demokonto mit virtueller Währung zum Echtgeldhandel. Durch die niedrige Mindesthandelssumme von einem Euro können sich Trader, der IQ Option Erfahrungen sammeln möchte, langsam an höhere Beträge herantasten.

Wichtig: Bei IQ Option stehen verschiedene Einzahlungswege offen. Neben der Kreditkarte kann hier zu:

  • Skrill
  • Neteller
  • WebMoney
  • POLIpayments

gegriffen werden. Die Einzahlungsart entscheidet letztlich auch darüber, auf welchem Weg die Auszahlung vorgenommen wird. Hinsichtlich der Bearbeitungszeiten können sich Unterschiede ergeben. Und auch die Wahl des Handelskontos beeinflusst die Geschwindigkeit, mit welcher bei IQ Option die Auszahlung erfolgt. Dennoch versucht der Broker Auszahlungsanfragen zügig zu bearbeiten.

7.) Handelsplattform: Webbasierte IQ Option-Tool und mobile App

Ein Vorteil des Handels mit IQ Option ist die Tatsache, dass nach der Anmeldung und ersten Einzahlung der Handel losgehen kann – ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Trader öffnen die Handelsplattform online über den Browser. Auf diese Weise löst sich IQ Option von den Schwierigkeiten, die wechselnde Betriebssysteme oder Systemkonfigurationen mitbringen.

Der Screen der Handelsplattform selbst bleibt im Test übersichtlich. Alle Basiswerte werden entsprechend der Rendite* angezeigt und das Chartfenster kann mit verschiedenen wählbaren Indikatoren unterlegt werden. Parallel sind die einzelnen Schaltflächen für den Handel jederzeit erreichbar. Positiv ist unserer Redaktion die Möglichkeit aufgefallen, die Kursverläufe als unterschiedliche Charttypen darzustellen. So ist neben dem Linienchart auch die Darstellung von Candlesticks möglich.

Neben der webbasierten Software bietet IQ Option inzwischen auch eine App für den mobilen Handel mit Binären Optionen an. Das Tool orientiert sich im Design an der Handelsplattform für den Webbrowser und steht für:

zum Download in den jeweiligen App-Stores bereit.

Unverbindlicher Demoaccount bei IQ Option

Fazit: Regulierter Broker, der mit geringen Mindesthandelssummen glänzt

Gesamturteil: 44/50 Punkte

Der Handel mit Binären Optionen hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt, ist jedoch auch stets mit einem Risiko verbunden. Gerade die Seriosität stand hier immer wieder auf dem Prüfstand – umso wichtiger ist es, sich vor dem Handel in den AGB über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren. Inwiefern IQ Option seriös ist, müssen Anleger letztendlich für sich entscheiden. Bei unseren IQ Option Erfahrungen konnten wir keine Schwachstellen finden, die auch nur annähernd auf Betrug hindeuten. Im Gegenteil: IQ Option wird durch die CySEC reguliert. IQ Option stellt die Lizenznummer sogar auf der Hauptseite deutlich sichtbar zu Verfügung. Gerade die kundenfreundliche Struktur und die Tatsache, dass der Handel auch mit einem überschaubaren Budget möglich ist, macht IQ Option interessant.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

8.) Fragen und Antworten zum Broker

Kann der Kundenservice auch telefonisch erreicht werden?

Ja. Darüber hinaus ist der Broker zudem über die E-Mail-Adresse, ein Webformular oder aus der Handelssoftware heraus erreichbar. Wer ein Problem hat, kann sich über verschiedene Wege an IQ Option wenden.

Bietet IQ Option alle Währungen zum Handel an?

Grundsätzlich sind bei IQ Option zahlreiche Basiswerte zu finden. Währungen machen nur einen Bruchteil des gesamten Basiswertekataloges aus. Unter den Währungen sind die bekanntesten Majors und Minors, und einige exotische Forexpaare.IQ Option beinhaltet unter anderem:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Britische Pfund
  • Schweizer Franken
  • Australische Dollar
  • Kanadische Dollar
  • Rubel
  • YEN
  • Neuseeländische Dollar.

Die einzelnen Währungspaare können teilweise an sieben Tage in der Woche gehandelt werden.

Warum erlaubt IQ Option nicht automatisch die Auszahlung aufs Bankkonto?

Bei IQ Option stehen verschiedene Ein- und Auszahlungsoptionen zur Auswahl. Sofern ein Trader sich beispielsweise für die Einzahlung via Kreditkarte entscheidet, wird auch die Auszahlung wieder über den Einzahlungsweg abgewickelt. Ein Punkt, der zusätzlich IQ Option seriös macht. Prinzipiell steht einer Auszahlung auf das Bankkonto des Traders nichts im Weg – allerdings ist diese Methode mit Gebühren verbunden.

Welche Laufzeiten bietet IQ Option an?

Im Handel mit Binären Optionen können sich Trader bei IQ Option für verschiedene Laufzeiten entscheiden. Gerade bei den Währungspaaren, einigen Indexoptionen und wenigen Aktien steht die Turbo-Funktion zur Verfügung. Hier liegt die Laufzeit der Binären Optionen bei 30 Sekunden. Weitere Laufzeiten von 1-5 Minuten sind bei IQ Option ebenfalls möglich.

Was sind die Wettbewerbe bei IQ Option?

Hierbei handelt es sich um verschiedene Turniere. Informationen finden Interessierte auf der Website und können sich in den Teilnahmebedingungen näher informieren.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

IQ Option Ratgeber:

* Dies ist der Betrag, den der Broker dem Handelskonto pro Trade gutschreibt, sofern die Prognose des Traders zutreffend war.

nextmarkets Auszahlungen: So zahlen Sie Ihre Gewinne aus

nextmarkets bietet ein innovatives Handelskonzept und ermöglicht neben dem eigenständigen Trading auch, die Analysen von erfahrenen Coaches zu nutzen. Privatkunden profitieren so von guten Trading-Ideen und können die Ideen übernehmen und hinzulernen. Wer so eine Einzahlung erfolgreich vermehren kann, sollte sich seine Gewinne natürlich auch sichern.
Auch nextmarkets muss sich absichern und dabei auch auf EU-weite Richtlinien achten. Dementsprechend müssen vergangene Trades erst überprüft und die Identität des Kunden bestätigt werden. Wir erklären, wie eine nextmarkets Auszahlung funktioniert, welche Voraussetzungen Trader erfüllen müssen und wie Kunden verhindern, dass ihre Auszahlungsanforderung abgelehnt wird.

  • Auszahlung per Banküberweisung möglich
  • Keine zusätzlichen Gebühren oder Beschränkungen
  • Kapital muss frei sein
  • Verifizierung vor der ersten Auszahlung notwendig

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

nextmarkets Auszahlungen: Diese Möglichkeiten haben Trader

Wie bei den meisten Brokern ist es auch bei nextmarkets nur möglich, Geld auf dem Weg auszuzahlen, auf dem auch eine Einzahlung vorgenommen wurde. Das beschränkt die möglichen Auszahlungsmethoden enorm, zumal bei Ersteinzahlungen ausschließlich die Banküberweisung angeboten wird.
Kunden bei nextmarkets haben also zumindest dann, wenn sie noch nicht zusätzlich per Kreditkarte eingezahlt haben, ausschließlich die Möglichkeit, per Banküberweisung auszahlen zu lassen. Dabei gilt zudem, dass das Geld ausschließlich auf Konten überwiesen werden kann, das auf dem Namen des Kunden geführt wird. Deutlich unkomplizierter ist es zudem natürlich, wenn der Kunde das Geld wieder auf das Konto überweist, das er auch für die Einzahlung genutzt hat. Sonst muss der Broker die Auszahlung im Vorfeld noch einmal überprüfen. Nicht möglich ist es zudem, das Geld auf ein Bankkonto zu überweisen, dessen Besitzer der Trader nicht ist. Dies gilt auch für Konten, die Familienmitgliedern gehören.
Grund für diese Regelung ist natürlich, dass der Broker dazu verpflichtet ist, Anti-Geldwäsche-Richtlinien einzuhalten. Diese sehen europaweit vor, dass die Quelle des Geldes auch zur Auszahlung genutzt wird. Auf diese Weise können Geldflüsse deutlich leichter zugeordnet werden und die Nachvollziehbarkeit ist jederzeit gegeben. Geldwäsche und Steuerhinterziehung sind so deutlich schwieriger. Zudem wird natürlich auch der Kunde geschützt. Wenn nur sein eigenes Konto als eine Art Referenzkonto dient, ist es für Betrüger unmöglich, Geld auf eigene Verbindungen zu übertragen.

Die akzeptierten Zahlungsmethoden des Brokers

Ist das Geld bei nextmarkets sicher?

nextmarkets nutzt alle Mechanismen, die von einem modernen Online Broker mit Sitz auf Malta gefordert werden können. Der Broker wird durch die Malta Financial Services Authority reguliert, da er seinen Hauptsitz auf Malta hat. Das Unternehmen hat zwar seine Wurzeln im deutschen Köln, dennoch werden die für den Trader wichtigsten Finanzdienstleistung von dort geleistet. Zur Regulierung auf Malta gehören einige weitere Auflagen zur Absicherung der Kundengelder.
nextmarkets beschränkt sich hierbei allerdings auf das absolut notwendig und ist lediglich Mitglied im Investor Compensation Scheme. Sollte die nextmarkets Auszahlung mit Problemen bei der Liquidität des Brokers verknüpft sein, greifen also keine weiteren Absicherungen. Dort sind Kundengelder allerdings immerhin bis zu 80 % oder maximal 20.000 Euro der Einzahlung abgesichert. Darüber hinaus geht der Trader also ein wesentlich größeres Risiko ein. Sollte nextmarkets zahlungsunfähig werden, ist das Geld, dass er darüber hinaus eingezahlt hat, mit großer Wahrscheinlichkeit verloren.
Darüber hinaus hält der Broker natürlich auch die üblichen Geschäftspraktiken ein, die die Sicherheit der Kundengelder sicherstellen sollen. Darunter fällt auch, dass die Kundeneinlagen strikt vom Unternehmenskapital getrennt gelagert werden. nextmarkets achtet dabei natürlich auch darauf, dass sie Banken, bei denen die Kundengelder gelagert werden, über eine gute Bonität verfügen und somit auch im Krisenfall sicher sind. Dazu zählen:

  • Sparkasse
  • Barclays
  • Deutsche Handelsbank

nextmarkets verzichtet übrigens auf eine Nachschusspflicht. Sollte der Trader also Geld über seine ursprüngliche Einzahlung hinaus verlieren und sein Konto so ins Minus rutschen, gleicht nextmarkets das Konto aus.
Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

So funktioniert die Auszahlung bei nextmarkets

Eine Auszahlung bei nextmarkets lässt sich vergleichsweise leicht abwickeln. Trader sollten jedoch in jedem Fall beachten, dass sie sich vor der Auszahlung verifizieren müssen. Dementsprechend sollte dieser Schritt so schnell wie möglich nach der Anmeldung durchgeführt werden. Notwendig ist dies, damit nextmarkets eindeutig die Identität des Traders feststellen kann. Solange der Broker dies nicht getan hat, ist bei nextmarkets auszahlen nicht möglich, da das Unternehmen sonst Anti-Geldwäsche-Richtlinien verletzt und sich selbst strafbar machen könnte.
Um eine Auszahlung zu veranlassen müssen Kunden ihr Profil aufrufen. Dort finden sie die Funktion „Geld auszahlen“. Sie haben in einem Fenster die Möglichkeit, ihren Auszahlungsbetrag anzugeben. Der Broker prüft im Anschluss, ob er das Geld auszahlen kann und überweist das Geld auf das angegebenen Referenzkonto.
Daraus folgt auch, dass Auszahlungen in der Regel per Banküberweisung erfolgen. Trader sollten beachten, dass sie unter Umständen keine Möglichkeit haben, das Geld auf die Kreditkarte zurückbuchen zu lassen. Wer seine Trading-Aktivitäten ausschließlich mit Visa oder Mastercard bezahlen möchte, muss allerdings ohnehin bei nextmarkets Abstriche hinnehmen, da Ersteinzahlungen grundsätzlich nur per Banküberweisung möglich sind. Das Konto, dass dann als Einzahlungskonto genutzt wurde, gilt dann auch dauerhaft als Referenzkonto und wird zur Auszahlung genutzt. Auf diese Weise sichert sich nicht nur nextmarkets ab, auch der Kunde erhöht seine Sicherheit so deutlich. Betrüger können das Referenzkonto nicht problemlos ändern, sodass das Geld letztlich sicher ist und nur auf das eigene Konto überwiesen werden kann. Der Broker erhebt übrigens keine Auszahlungsgebühren.

Bei nextmarkets stehen insgesamt 14 Coaches zur Verfügung

Warum müssen Trader sich vor der Auszahlung verifizieren lassen?

Trader müssen sich vor der Auszahlung deswegen verifizieren lassen, damit ihre Identität ohne Zweifel feststeht. Würde nextmarkets auszahlen, ohne die Kundenidentität zu prüfen, könnten Geldwäsche, Betrug oder Steuerhinterziehung nicht ausgeschlossen werden. Jeder Finanzdienstleister in der EU muss inzwischen eine derartige Identifikation vornehmen. Grundsätzlich handelt es sich dabei auch nicht um eine Neuheit. Auch ein Konto kann nur eröffnet werden, wenn der Antragssteller seinen Personalausweis vorlegt und so einen Abgleich der Daten ermöglicht.
Bei der Online-Eröffnung von Depots, Konten oder Trading-Accounts lässt sich die Identifikation nicht mehr ohne Probleme vor Ort abwickeln. Deswegen haben die Finanzdienstleister alternative Möglichkeiten entwickelt. So nutzen einige Broker beispielsweise das VideoIdent-Verfahren, bei dem Mitarbeiter während einer Live-Videoschaltung die Kundendaten mit dem Personalausweis abgleichen, den der Neukunde in seine Kamera zuhause hält.
Bei andere Brokern wie nextmarkets reicht es hingegen aus, mit Scans oder Fotos eine Kopie des Personalausweis und einer Versorgerrechnung einzusenden. Die Mitarbeiter gleichen die Daten ab und prüfen, ob der Scan Anzeichen einer Fälschung aufweist. Ist alles in Ordnung, gilt der Trader als verifiziert.
Dieses Verfahren erhöht die Sicherheit wesentlich. Grundsätzlich wäre es sonst möglich, Accounts auf dem Namen anderer zu eröffnen. Steuerhinterziehung, Geldwäsche oder Betrug wären so deutlich leichter möglich. Es erhöht also auch die Sicherheit des Traders, dass die Daten noch einmal überprüft werden. Gerade bei Kreditkartenbetrug, auch heute noch eine der häufigsten Straftaten im Internet, ist dieses Verfahren ein zusätzlicher Schutz.
Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Warum Auszahlungen nicht genehmigt werden oder auf sich warten lassen

Es gibt einige kleinere Stolpersteine, über die Trader bei einer Auszahlung fallen können. Grundsätzlich müssen Kunden einige Anforderungen erfüllen, damit das Geld auch wieder ausgezahlt werden kann. Zuerst sei hier die Verifizierung zu nennen. Da nextmarkets letztlich auch den Anti-Geldwäscherichtlinien der EU unterliegt, muss die Identität eines Nutzers erst zweifelsfrei geklärt sein, bevor dem Kunden Geld ausgezahlt werden kann. Sonst lässt sich nicht eindeutig nachvollziehen, woher das Geld stammt und ob es den Nutzer auch tatsächlich mit diesem Namen gibt.
Ein weiterer häufiger Fehler ist, dass Trader versuchen, Geld auszuzahlen, dass eigentlich noch als Sicherheitsleistung genutzt wird. Auch bei nextmarkets lassen sich immer nur Beträge auszahlen, die frei sind. Wenn der Trader also das Geld eigentlich noch zum Trading nutzt, kann die Auszahlung dementsprechend nicht bewilligt werden.
Wie die meisten anderen Broker nutzt auch nextmarkets eine kurze Sperrfrist bei den Trades zur Überprüfung der Trades. Grundsätzlich hat der Broker das Recht, das Geld solange zu behalten. Es kann also sinnvoll sein, nach abgeschlossenen Trades ein bis zwei Werktage zu warten, bevor eine Auszahlung beantragt wird.
Sollte die nextmarkets Auszahlung nicht reibungslos funktionieren, gibt der Broker üblicherweise an, warum dies der Fall ist. Der Kunde hat dann die Möglichkeit, diese Umstände zu verändern, indem er:

  • Die erforderlichen Dokumente nachreicht
  • Eine Auszahlung auf sein eigenes Konto anfordert
  • Wartet, bis alle Trades geprüft werden
  • Alle Positionen schließt

Wer diese Schritte befolgt wird dann in kurzer Zeit sein Geld erhalten.

Der Broker nextmarkets bietet Coaching, Analysen und Handelsplattform in einem

Auszahlen oder weitertraden: Diese Möglichkeiten gibt es bei nextmarkets

nextmarkets bietet insgesamt drei unterschiedliche Varianten, Kapital zu vermehren:

  • Eigenständiges Trading
  • Nutzung der Analysen der Coaches
  • Spar-CFD

Auch wenn es aufgrund der anderen Angebote möglicherweise nicht direkt auffällt, bietet nextmarkets natürlich auch die Möglichkeit an, selbstständig zu handeln. Nutzer haben Zugriff auf sämtliche Basiswerte und handeln zu den Spreads, die auch unter Nutzung der Coach-Analysen gelten. Wer allein keine gute Rendite erzielt und deswegen nextmarkets den Rücken kehren möchte, kann auf die Analysen der Coaches zurückgreifen.
Die große Stärke von nextmarkets ist natürlich das Curated Investment. Hier geben erfahrene und erfolgreiche Investoren Trading-Ideen die auf einer Strategie basiert, die sie mit den nextmarkets-Kunden teilen. Wer auch mit der Analyse der Coaches keine positive Rendite erzielen kann, kann unterschiedliche Tippgeber ausprobieren oder darauf achten, rechtzeitig einzusteigen. Auch Trades selbst zu schließen, kann sinnvoll sein. Auch die Coaches ersetzen keine umfassende Beschäftigung mit dem Trading.
Der Spar-CFD ist die neuste Weiterentwicklung des Angebots von nextmarkets. Wer feststellt, dass er mit dem Trading seine Ziele nicht erreichen kann, kann überlegen, ob dieses strukturierte Finanzprodukte eine geeignete Alternative ist. Zielrendite ist derzeit 1,5 % jährlich. Der Spar CFD basiert dabei auf dem Zinsunterschied zwischen EU- und US-Leitzins. Sollten beide sich wieder angleichen und der EU-Zins sogar über den amerikanischen steigen, wird die Performance schwächer oder sogar negativ. Der Trader kann den CFD allerdings jederzeit kaufen oder verkaufen.
Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

nextmarkets auch ohne Echtgeld testen

Wer nextmarkets einem näheren Test unterziehen möchte, muss dafür nicht zwangsläufig Echtgeld einzahlen und so auch den Verifizierungsprozess vervollständigen. Eine etwas umfangreichere Nutzung des Demokontos reicht oftmals schon aus, um einschätzen zu können, ob Trading über nextmarkets tatsächlich zum Interessenten passt oder nicht.
Das Demokonto kann sehr unkompliziert eröffnet werden. Notwendig ist letztlich nur eine gültige E-Mailadresse. Mit einem selbstgewähltem Passwort kann der Interessent sich dann anmelden und hat direkt danach Zugriff auf das Konto. Er kann die E-Mail-Adresse zudem bestätigen, muss dies jedoch nicht zwangsläufig tun, sodass er seine Daten auch für sich behalten kann – allerdings dann ohne eine Möglichkeit, den Account zu nutzen, wenn er sein Passwort vergessen hat.
Der Test-Account von nextmarkets wird auch ganz ohne Einzahlung mit 10.000 Euro Spielgeld aufgeladen. Außerdem kann er zeitlich unbegrenzt genutzt werden. Auf diese Weise ermöglicht nextmarkets Neukunden, in Ruhe und ohne Zeitdruck auszuprobieren, ob sie das Angebot auch mit Echtgeld nutzen möchten. Nutzer können alle Coaches genauer studieren, eigenständig traden oder den Spar-CFD im Demokonto handeln und so eine fundierte Entscheidung treffen. Das einzige Manko ist natürlich, dass nextmarkets Gewinne natürlich nicht auszahlen kann.
Wer sich nach Test über das Demokonto dazu entscheidet, Echtgeld einzuzahlen, muss dafür nur mindestens 500 Euro aufbringen. Dies ist ein sehr einsteigerfreundlicher Wert und beschränkt das Risiko auch für Privattrader. Die Eröffnung des Echtgeldkontos kann aus dem Demokonto heraus erfolgen und ist in wenigen Minuten durchgeführt.

Alternativ kann auch der Handel auch mit dem kostenlosen nextmarkets Demokonto getestet werden

Fazit: Auszahlung unkompliziert, solange Trader die Bedingungen beachten

Die Auszahlungsanforderung kann bei nextmarkets im Account vorgenommen werden. Alles, was Trader dazu tun müssen, ist den gewünschten Betrag einzutragen und die Auszahlung anzufordern. Letztlich reichen dafür ein paar Mausklicks aus. Das Unternehmen erhebt keine Auszahlungsgebühren und bearbeitet die Auszahlung so schnell wie möglich.
Eine nextmarkets Auszahlung wird dabei immer auf das Referenzkonto getätigt, das der Kunde in der Regel bei seiner Ersteinzahlung genutzt hat. Die Banküberweisung ist die einzige Zahlungsmethode, die für den Kapitalabzug angeboten wird. Grund dafür ist auch der Schutz des Kunden. nextmarkets muss allerdings die EU-Richtlinien zur Geldwäscheverhinderung einhalten und muss deswegen Geld immer an die Quelle auszahlen. Auch müssen Neukunden deswegen ihre Identität verifizieren lassen. Dies ist bei nextmarkets allerdings recht unkompliziert möglich. Es reicht eine Kopie oder ein Scan eines gültigen Ausweisdokumentes und einer aktuellen Versorgerrechner.
Ein verifiziertes Konto ist die Grundlage für eine Auszahlung bei nextmarkets. Dennoch müssen Trader darauf achten, dass sie auch andere Bedingungen erfüllen. Hierzu gehört beispielsweise, dass es sich um freies Kapital handelt, das nicht als Margin genutzt wird. Zudem werden gerade abgeschlossene Trades und offene Positionen in der Regel noch einmal vor der Auszahlung geprüft, damit das Konto nicht unterkapitalisiert ist.

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

IQ Option Auszahlung und Einzahlung – IQ Option Konditionen & Zahlungsarten im Test

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Bei der Wahl des richtigen Brokers gilt es eine ganze Reihe von Faktoren zu berücksichtigen. Auch die Gebühren für den Zahlungsverkehr spielen eine immer größere Rolle, um sich von anderen Anbietern abzuheben. In diesem Artikel gehen wir näher auf das Angebot von IQ Option ein. Sehr positiv ist, dass keine Gebühren bei einer IQ Option Auszahlung anfallen. Auch jede IQ Option Einzahlung ist kostenfrei, egal welche Zahlungsmethode der Anleger dabei wählt.

Welche Zahlungsmethoden bietet der Broker für den Handel an? Wie hoch sind zudem die Mindestbeträge und gilt die Gebührenfreiheit für alle Transaktionen? Dieser Artikel verschafft zudem einen umfassenden Überblick über das Thema. Auch das generelle Trading Angebot reißen wir dabei kurz an.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Fakten zur IQ Option Auszahlung und Einzahlung

  • Einzahlungen ab 10 EUR/USD/GBP
  • Auszahlung ab 2 EUR/USD/GBP
  • Transaktionen per Kreditkarten (Visa und Mastercard), Banküberweisung (Einzahlung gebührenpflichtig) und eWallet
  • Keine Gebühren im Zahlungsverkehr
  • Auszahlungen sind dabei innerhalb weniger Minuten bearbeitet
  • Einzahlungen per Kreditkarte & eWallet sind sofort verfügbar (gebührenfrei)

1.) Diese IQ Option Zahlungsmöglichkeiten gibt es

Bevor wir uns detailliert den Konditionen und dem technischen Ablauf widmen, geben wir in diesem Abschnitt einen Überblick über die Zahlungsarten, die IQ Option akzeptiert. Folgende Zahlungsmethoden können Anleger dabei für den Handel nutzen:

  • Kreditkarte (Visa und MasterCard)
  • eWallets (Skrill, Neteller, PolyPayment, WebMoney usw.)
  • Überweisung auf/vom Konto

Die hier genannten Zahlungsmethoden treffen wir bei den meisten Brokern an. 95 Prozent aller Trader nutzen zudem auch ausschließlich die hier genannten Möglichkeiten. Darüber hinaus existieren noch weitere Zahlungsarten. BDSwiss beispielsweise akzeptiert auch Einzahlungen per Giropay und Sofortüberweisung. 24option hat sogar Paysafecard im Angebot. Diese Varianten sind bei IQ Option zwar nicht vorhanden, aber mit Kreditkarte ist das Geld ebenfalls sofort auf dem Brokerkonto verfügbar.

Eine IQ Option PayPal Funktion gibt es dabei derzeit nicht. Generell akzeptieren nur sehr wenige Anbieter PayPal. Dazu gehört unter anderem Plus500. Im Schnitt müssen Unternehmen circa 2 Prozent des Umsatzes an Kommission zahlen. Hat das Unternehmen seinen Sitz auch noch im Ausland (was bei den meisten Brokern der Fall ist), kommen weitere Kosten hinzu.

Bei IQ Option können Kunden mit verschiedenen Zahlungsmethoden Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

2.) Vor der Auszahlung erfolgt die IQ Option Einzahlung

Logisch, dass vor einer Auszahlung erst mal eine IQ Option Einzahlung erfolgen muss. Doch schon hier sollte sich der Trader überlegen, welche Zahlungsart er wählt. Denn Auszahlungen können grundsätzlich nur auf demselben Weg erfolgen, wie die Einzahlung erfolgte. Es ist auch erforderlich, dass der Kontoinhaber bzw. Kreditkarteninhaber mit dem Depotinhaber beim Broker identisch sein muss. Überweisungen oder Kreditkartentransaktionen von Dritten kann das Unternehmen aus rechtlichen Gründen nicht annehmen.

Grund ist, dass der Broker verpflichtet ist, die Identität des Depotinhabers und des Konto- bzw. Kreditkarteninhabers zu überprüfen. Aufgrund diverser Bestimmungen der Geldwäsche müssen die Kontoinhaber identisch sein. Diese Methode dürfen Kunden keinesfalls als lästig oder als Hindernis betrachten. Broker, die keiner Regulierung unterliegen, haben diesen Sicherungsmechanismus nicht. Daher ist es ein Zeichen der Seriosität, wenn ein Unternehmen dies fordert.

  • Art der Einzahlungen bestimmt Weg der Auszahlung
  • In der EU regulierte Broker sind verpflichtet, die Identität des Depotinhabers zu prüfen
  • Aufgrund Richtlinien über Geldwäsche muss auch die Karte bzw. das Bankkonto über das Transaktionen erfolgen, auf den Depotinhaber lauten
  • Einzahlungen von Dritten akzeptiert IQ Option nicht

Das gibt’s ohne Einzahlung: Das IQ Option Demokonto.

Auszahlungen per Kreditkarte nur in Höhe der Einzahlung

Eine IQ Option Einzahlung sollte möglichst schnell gehen und sofort auf dem IQ Option Konto verfügbar sein. Genau das bietet eine Einzahlung per Kreditkarten. Allerdings sind Kreditkarten ja in erster Linie für den Kauf von Waren oder Dienstleistungen gedacht, nicht um Einzahlungen zu tätigen. Daher kann ein Broker eine Auszahlung auf die Karte in der Regel nur in Höhe der Einzahlungen vornehmen – in der Praxis wird dies als „Reklamation“ deklariert.

  • Auszahlung per Kreditkarte nur in Höhe des eingezahlten Betrags
  • Differenz wird über Bankkonto abgewickelt

Viele Trader greifen bei Einzahlungen auf Kreditkarten zurück, da der Betrag sofort für das Online Trading zur Verfügung steht. Fallen Renditen (*Beträge, die einem Account im Zuge eines geglückten Trades gutgeschrieben werden) an und sollen diese ausgezahlt werden, kann IQ Option aber über Credit Card maximal den Betrag der Einzahlungen auszahlen. Höhere Summen bzw. die Differenz zahlt der Broker anschließend über eine weitere Zahlungsmethode, zum Beispiel Bankkonto, aus.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

3.) Bei der ersten IQ Option Auszahlung erfolgt die Legitimierung

Das Thema Geldwäsche und Identifikation wurde bereits angesprochen. Spätestens bei der ersten Auszahlung verlangt IQ Option einen Identitätsnachweis. Viele Banken nutzen hierzulande das Post-Ident oder Video-Ident Verfahren um die Legitimierung durchzuführen. Anders bei einem CFD und Forex Broker mit Sitz auf Zypern. Hier genügt es, wenn der Kunde die erforderlichen Dokumente per E-Mail oder Upload-Funktion zum Unternehmen sendet. Im Einzelnen sind gefordert:

  • Kopie von gültigem Personalausweis oder Reisepass (alternativ Führerschein)
  • Nachweis des derzeitigen Wohnsitzes (Kopie der Rechnung eines örtlichen Versorgers)
  • Kopie der Kreditkarte (vorn und hinten, Zahlen dürfen teilweise geschwärzt werden)

Die Kopie des Ausweises oder Führerscheins dient zur Identitätsfeststellung. Der Wohnsitz wird anhand einer Rechnung eines örtlichen Versorgers nachgewiesen wie Strom-, Wasser-, Gas- oder Internetrechnung. Auch ein Bankauszug mit aktuellen Wohnanschrift ist akzeptabel. Wichtig ist, dass die Dokumente nicht älter wie 6 Monate sind. Zahlt der Kunde über Credit Card ein, so muss er auch eine Kopie der Karte übermitteln. Dabei dürfen Kunden die ersten 12 Ziffern und die Prüfziffer schwärzen. Name, Ablaufdatum und die letzten 4 Ziffern müssen jedoch noch erkennbar sein. Diese Methode ist auch bei anderen Brokern wie XTB, Plus500 oder Tickmill üblich, wie unsere Erfahrungen zeigen.

Der Broker hält eine Reihe von Extras bereit.

4.) Kosten und Gebühren im Zahlungsverkehr

Eigentlich gibt es hier nicht viel zu sagen: Egal für welche Methode sich der Kunde entscheidet – Jede IQ Option Auszahlung und Einzahlung ist gebührenfrei, wie unsere Erfahrungen zeigen. Dabei ist es unerheblich, um welche Zahlungsmöglichkeit es sich handelt oder wie hoch der Betrag ist. Es spielt auch keine Rolle, wie viele Transaktionen im Monat getätigt werden.

  • Alle IQ Option Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei
  • Egal welche Zahlungsart und wie viele Transaktionen pro Monat getätigt werden
  • Der Mindestbetrag einer Transaktion beträgt 10 EUR/USD/GBP

In den AGBs wird beschrieben, dass Gebühren, die der Zahlungsdienstleister direkt dem Kunden in Rechnung stellt, nicht vom Broker übernommen werden. Das trifft zum Beispiel auf einige eWallets zu. Dort muss der Kunde für den Service eine Gebühr zahlen. Oder falls eine Überweisung für den Kunden Geld kostet, werden diese Auslagen nicht erstattet, was auch völlig unüblich wäre. IqOption übernimmt aber alle Kosten, die dem Unternehmen in Rechnung gestellt werden. Zum Beispiel fallen bei Transaktionen per Kreditkarte 0,3 Prozent Gebühren für den Broker an. Andere Anbieter leiten diese Kosten an ihre Kunden weiter, indem sie bei Auszahlungen häufig Gebühren in Höhe von 20 bis 30 Euro veranschlagen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

5.) Vor- und Nachteile der einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

In diesem Abschnitt gehen wir auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Zahlungsarten ein. Für welche sich der Kunde entscheidet, hängt von dessen Möglichkeiten, Vorlieben und individuellen Umständen ab. In der Regel nutzen Kunden für eine IQ Option Einzahlung eine Credit Card. Die Summe steht sofort für das Online Trading zur Verfügung. Wer bereits etwas Kapital angesammelt hat und dies nur aufstocken möchte, entscheidet sich womöglich für eine Überweisung, da das Geld nicht unmittelbar gebucht werden muss. Banküberweisungen haben ohnehin den Vorteil, dass es praktisch keine Limits gibt. Die Obergrenze liegt bei 1.000.000 EUR/USD/GBP pro Tag! Allerdings kann es einige Tage dauern, bis das Geld beim Broker angekommen ist.

Vorteile der einzelnen Zahlungsarten:

  • Bankkonto: Keine Limits, keine Kosten
  • Kreditkarte: Geld sofort verfügbar
  • eWallet: Geld ist umgehend gebucht

Nachteile der einzelnen Zahlungsarten:

  • Bankkonto: Überweisungen vom/auf das Konto können mehrere Tage dauern
  • Kreditkarte: Auszahlung auf Höhe der Einzahlung beschränkt
  • eWallet: Es fallen häufig Gebühren für den Kunden an

Nutzt der Kunde einen eWallet Dienst, steht das Kapital ebenfalls sofort für den Handel zur Verfügung. Auch kann mehr Geld ausgezahlt werden, als wie eingezahlt wurde (im Gegensatz zu Kreditkarten). Als Nachteil hat sich erwiesen, dass viele Dienstleister für ihren Service eine Gebühr veranschlagen, die der Online Trader selbst tragen muss.

Trading Turniere gestalten den Handel abwechslungsreich.

Das hat IQ Option noch zu bieten

Das der Broker keine Gebühren bei Ein- und Auszahlungen veranschlagt, ist schon ein großer Vorteil. Dennoch hat das Unternehmen noch mehr zu bieten. Obwohl der Anbieter erst seit 2020 am Markt ist, hat er sich in der kurzen Zeit zu einem der größten Broker der Welt entwickelt. Wie ist ihm das gelungen? Dadurch:

  • Zeitlich nicht limitiertes Demokonto: Es ist keine vorherige Kontoeröffnung oder Einzahlungen erforderlich um den Demoaccount zu nutzen. Ideal um eine neue Methode zu testen.
  • Geringe Mindestbeträge: Kontoeröffnung ab 10 EUR/USD/GBP, Mindestinvestition nur 1 EUR/USD/GBP
  • Innovative Broker App: Die IQ Option App für Android und iPhone war die beliebteste Trading App in einem bestimmten Segment in mehr als 28 Ländern (darunter auch Deutschland)
  • Professionelle Handelsplattform: Über die Handelsplattform können Kunden im 1-Click Trading handeln. Auch eine umfangreiche Chartanalyse mit vielen Indikatoren ist hier möglich.
  • CySEC regulierter Broker: Durch den Sitz auf Zypern unterliegt der Broker der zypriotischen Börsenaufsicht. Alle Kundengelder werden getrennt vom Firmenkapital verwaltet und sind im Insolvenzfall durch eine Investitionssicherung geschützt.

Die hier genannten Punkte sind natürlich nicht abschließend. Wer also noch auf der Suche nach einem CFD und Forex Anbieter ist, der kann mit IqOption auf keinen Fall etwas falsch machen. Auch der Support ist exzellent, freundlich und kompetent. Im Schnitt wird auf eine Anfrage im Live Chat innerhalb von nur 46 Sekunden geantwortet. Auszahlungen werden nach ein paar Minuten bearbeitet und teilweise hatten wir im IQ Option Test das Geld schon nach 24 Stunden auf unserem Konto. Das Demokonto eignet sich hervorragend, um ein neues System mit dem Broker zu testen.

IQ Option Wallet Erfahrungen 2020: Krypto-Handel mit hohem Hebel

Die IQ Option Wallet ist eine Neuerscheinung auf dem Wallet-Markt, die Ende 2020 erstmals angeboten wurde. Die Wallet dient aber nicht, wie man annehmen könnte, der Speicherung von Coins der diversen Kryptowährungen. Vielmehr ist es nach unseren IQ Option Wallet Erfahrungen so, dass hier CFD-Portfolios angezeigt werden. Es handelt sich hier also um eine Wallet, in der weder Private Keys noch digitale Devisen gespeichert werden.

Wie unser IQ Option Wallet Test ergab, ist es so, dass Kunden mithilfe der IQ Option Wallet ein CFD-Portfolio erstellen und verwalten können.

Man erhält die Wallet vom Broker gemeinsam mit der Eröffnung des Kontos. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass das Handelsumfeld rechtlich abgesichert ist, denn der Broker besitzt die CySEC-Lizenz und trägt als Mitglied einen Einlagensicherungsfonds.

Kunden können mit der IQ Option Wallet 14 verschiedene Coins beziehungsweise Altcoins handeln, ferner Aktien, ETFs, Optionen und Forex. Ein interessantes Feature dieser Wallet ist die Zusammenarbeit mit einer sogenannten Non-Profit-Organisation. Das Ziel dieser Organisation ist die Ausgabe von neuartigen Token. Hier werden also, im Gegensatz zu einer For-Profit-Organisation, keine ökonomischen Gewinnziele verfolgt, sondern man arbeitet in quasi gemeinnütziger Art und Weise. Diese brandneue Token-Generation kann auf die Wallet transferiert werden.

Der nun folgende IQ Option Wallet Erfahrungsbericht untersucht, ob Kunden Probleme bei der Anwendung der Wallet haben und wie sie die Wallet insgesamt bewerten.

IQ Option Wallet Bewertung: Eckwerte

  • Erstellung und Verwaltung eines CFD-Portfolios
  • Broker mit CySEC-Absicherung
  • Es steht ein Demokonto mit virtuellen 10.000 US-Dollar zur Verfügung
  • Handelbar sind 14 digitale Devisen
  • Handelssegmente sind CFDs, ETFs, Forex und Optionen
  • Maximale Hebelung 1 : 300
Detailinformationen IQ Option
Anbietername IQ Option
Webseite www.iqoption.com
Geeignet für Kryptowährungen 14 verschiedene, unter anderem Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic und Ripple
Wallet als App verfügbar ja
Sicherheitsvorkehrungen CySEC-Lizensierung, SSL-Verschlüsselung, 20.000 Euro Einlagensicherung, Trennung von Kunden- und Brokervermögen
Kauf und Tausch CFD-Handel
Kosten und Gebühren Handelsgebühren durchschnittlich 2,9 %

CFD-Trading digitaler Devisen in der IQ Option Wallet

Wie bereits weiter oben erwähnt, weicht die Funktion der IQ Option Wallet von einer Wallet im herkömmlichen Sinne insofern ab, als hier keine Kryptowährungen gespeichert und verwaltet werden, sondern Anlegerportfolios. Besonderer Wert wird dabei auf große Übersichtlichkeit gelegt.

Insgesamt werden 14 digitale Währungen auf CFD-Basis (CFD = Contract for Difference, zu Deutsch: Differenzkontrakt) angeboten. Man muss dabei betonen, dass es sich bei CFDs um hochriskante Derivatespekulationen handelt, vor allem dann, wenn sie hoch gehebelt getradet werden. Sie eignen sich deshalb nur für solvente Top-Trader, die sich der bestehenden Risiken bewusst sind und neben den hohen Gewinnchancen auch die erhöhten Risiken sehen.

Folgende Coins sind als CFDs handelbar: Neben den stark kapitalisierten digitalen Währungen Bitcoin und Bitcoin Cash können noch die Altcoins Ethereum und Ethereum Classic, Stellar, Ripple, Litecoin, Dash, TRON, NEO, Qtum, Zcash, OmiseGo und schließlich auch noch Bitcoin Gold in die Wallet transferiert werden. Damit ist das Angebot von IQ Option Wallet einerseits überdurchschnittlich umfangreich. Auf der anderen Seite ist aber ein Direktkauf digitaler Devisen und deren konkrete Speicherung durch diesen Broker nicht gegeben. Kunden, die bestimmte Kryptowährungen kaufen wollen, um damit zu handeln oder Zahlungsvorgänge abzuwickeln, müssen diese Devisen auf einer dafür geeigneten Plattform erwerben und auf einer entsprechenden Wallet speichern.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die IQ Option Wallet ein umfassendes und übersichtlich zu verwaltendes Angebot digitaler Divisen auf CFD-Basis in einem abgesicherten rechtlichen Rahmen anbietet.

Nur Verwaltung von digitalen Währungen: IQ Option Wallet Erfahrungen

Wenn man sich die Trading-Möglichkeiten mit der IQ Option Wallet anschaut, kommt man zu dem Ergebnis, dass nicht nur der Handel mit 14 digitalen Devisen, sondern auch mit Forex, Optionen sowie Aktien und ETFs möglich ist. Unser IQ Option Wallet Test ergab jedenfalls, dass Letztere in Verbindung mit der IQ Option Wallet nicht getradet werden können. Das Ergebnis unseres IQ Option Wallet Tests lautet also in diesem Punkt, dass nur die angebotenen 14 digitalen Devisen übersichtlich verwaltet werden können. Eine physische Speicherung von Coins ist nach unseren IQ Option Wallet Erfahrungen nicht möglich. Nur auf CFD-Basis ist in der Wallet ein Portfolio der gehandelten Coins übersichtlich dargestellt.

IQ Option bietet neben Binären Optionen, CFD und Forex auch den Handel mit Kryptowährungen an

Hintergrundwissen zur IQ Option Wallet

Die hier zur Rede stehende Wallet IQ Option ging am 16.10.2020 in den Handel und zwar ausschließlich als virtuelle Wallet. Hier werden Kryptowährungen nur verwaltet, nicht aber physisch gespeichert. Es ist quasi ein übersichtlicher Blick auf die Kontostände eines Nutzers.

Herkömmliche Wallets werden häufig als virtuelle Brieftasche verwendet, um mit den eingezahlten Coinbeständen weltweite Transaktionen durchführen zu können. Oder aber man möchte aus den verschiedensten Gründen Kryptowährungen tauschen beziehungsweise gegen Fiat-Währungen verkaufen. All das ist mit der IQ Option Wallet nicht möglich.

Auf der IQ Option Wallet sieht man dagegen, wie viel Bargeld aktuell verfügbar ist, wie der eigene OTN-Token-Stand (s. weiter unten) lautet und natürlich hat man einen sehr übersichtlichen Blick auf alle Details der gehandelten Coins auf CFD-Basis. So kann man zum Beispiel bei allen Kryptowährungen den aktuellen Kontostand einsehen. Ferner kann der Kunde mit sogenannten Shortcuts Kontobewegungen zu den einzelnen Positionen ausführen.

Mit der Einführung der IQ Option Wallet gab das Unternehmen auch die Zusammenarbeit mit dem OT-Netzwerk bekannt, einem Non Profit-Unternehmen. Es geht dabei um die Schaffung einer unternehmenseigenen Kryptowährung. Kunden, die über IQ Option Wallet handeln, bekommen eine Bounty in Form dieser Kryptowährung, dem OTN Token.

In der Zusammenfassung ergibt sich, dass IQ Option Wallet ein sehr junges Unternehmen ist, das zum Zeitpunkt des absoluten Mega-Hypes der digitalen Währungen, im Oktober 2020, an den Start ging. Trotz der Bezeichnung Wallet ist die IQ Option Wallet keine digitale Brieftasche, sondern ein reines Portfolio. Angezeigt beziehungsweise verwaltet werden die gehandelten CFDs der 14 angebotenen Kryptowährungen. Kunden, die über IQ Option Wallet CFDs handeln, werden mit einem firmeneigenen Token, dem OTN Token, belohnt. Um dies zu realisieren, ist der Broker eine Zusammenarbeit mit einer Non-Profit-Organisation, dem OT-Netzwerk, eingegangen.

Weitere Eckwerte zu IQ Option Wallet

  1. Der Handel ist rechtlich abgesichert durch eine CySEC-Lizenz
  2. 14 digitale Währungen können via CFD gehandelt werden
  3. Portfolioverwaltung, keine virtuelle Brieftasche
  4. Demokonto über 10.000 $ wird angeboten
  5. OTN-Token als Bounty
  6. Gebühr für Handel beträgt im Durchschnitt knapp 3 %

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

IQ Option Wallet Test: 20.000 Euro Sicherheit

Kunden wollen im Allgemeinen wissen, welche Risiken sie beim Handel eingehen. Im IQ Option Test geht es deshalb jetzt um die Sicherheit des Portfolios. Eine Lizensierung durch zypriotische Aufsichtsbehörden, wie sie bei IQ Option Wallet vorliegt, schafft zunächst einmal eine handelsrechtlich sichere Grundlage. Ferner hat der Broker eine Mitgliedschaft im Investor Compensation Fonds. Dies ist von großem Wert für die Kunden, denn im Falle einer Insolvenz oder anderer Umstände tritt dieser Fonds für Forderungen bis zu einem Betrag von 20.000 Euro je Kunde ein. Wer also sein Portfolio an diesem Betrag ausrichtet, ist auch für den absoluten Ernstfall abgesichert. Das Sicherheitskonzept des Brokers beinhaltet auch, dass Tradereinlagen und Brokervermögen getrennt verwaltet werden, um maximalen Schutz für die Kunden zu realisieren. Datenübermittlungen erfolgen verschlüsselt via SSL, sodass größtmögliche Anonymität gewährleistet ist. Erkennbar ist die SSL-Verschlüsselung daran, dass sich vor der Webadresse ein grünunterlegtes Schloss-Symbol befindet.

In der kurzen Zusammenfassung zeigt sich, dass der Handel über die IQ Option Wallet als sicher einzustufen ist. CySEC-Lizensierung, SSL-Verschlüsselung, 20.000 Euro Einlagensicherung und Trennung von Kunden- und Brokervermögen garantieren sehr hohe Sicherheitsstandards.

Handel und Hebel: IQ Option Wallet im Test

Über IQ Option sind nicht nur 14 digitale Devisen, sondern auch Währungspaare handelbar. Dazu kommen noch Optionen, Aktien und ETFs.

Die Coins können ausschließlich über Hebelprodukte gehandelt werden. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 Euro bei einem maximalen Hebel von 1 : 300. Als durchschnittliche Gebühr werden 2.90 % erhoben. Gewettet wird auf den zukünftigen Kursverlauf bestimmter Kryptowährungen.

Die neue IQ Option Wallet ist mit neuen Features noch übersichtlicher geworden. Auch die gesammelten OTN-Token sind abrufbar.

Der Broker bietet ein umfangreiches Bildungsangebot an

Zusammenfassend ergibt sich, dass Coins nur gehebelt getradet werden können. Coins und andere Finanzprodukte werden aber nur im Rahmen eines Portfolios angezeigt, und zwar sehr übersichtlich. Ferner kann sich der Kunde den aktuellen Stand seiner unternehmenseigenen OTN-Token anzeigen lassen.

Kapitalisierung des Kontos im IQ Option Wallet Test

Das Konto bei IQ Option muss mit mindestens 10 Euro kapitalisiert werden, dabei fallen von Seiten des Brokers keine Gebühren an, wohl aber kann das ausführende Bankunternehmen Gebühren einfordern. Dies kommt vor allem bei Währungsumrechnungen zum Tragen. Wer diese teils sehr hohen Bankgebühren vermeiden möchte, kann auch per elektronischer Brieftasche überweisen. Mit Neteller und Skrill werden Überweisungen extrem schnell ausgeführt. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn man an aktuellen Kursentwicklungen partizipieren möchte, beziehungsweise sein Engagement kurzfristig erhöhen möchte. Als Zahlungsmethoden bietet IQ Option die Kreditkarten von VISA und MasterCard an, ferner Banküberweisung, Skrill und Neteller.

Gehandelt wird mit der IQ Option Wallet ab 1 Euro. Selbst dieser Betrag, das sollte nicht unerwähnt bleiben, kann bei einem Hebel von 1 : 300 enorme Kosten verursachen. Bei einem Einsatz von 10 Euro kann der Kunde schnell ein durchschnittliches Monatseinkommen verlieren oder gewinnen.

Angesicht solcher Eckwerte ist die Übersichtlichkeit der IQ Option Wallet Gold wert, denn so kann der Kunde, vor allem wenn er mehrere Positionen eröffnet hat, zeitgleich die verschiedenen Engagements verfolgen und bei Bedarf reagieren.

Zusammenfassend ergibt sich, dass die Wallet gerade nach der Eröffnung mehrerer Positionen ihr Geld wert ist, weil so alle Trades auf einen Blick in ihrer Entwicklung beobachtet werden können. Dies ist vor allen deshalb wichtig, weil bei hochgehebelten Positionen schnell enorme Risiken entstehen können. Die Gebühren liegen im normalen Rahmen, die Zahlungsmethoden sind divers, sodass jeder Kunde die für ihn besonders Geeignete wählen kann. Die Mindestkapitalisierung des Kontos beträgt 10 Euro, der Einsatz beginnt ab 1 Euro.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Demokonto: Erfahrungsbericht zu IQ Option

Ein Übungskonto ist grundsätzlich eine sinnvolle Institution. Hier wird den Kunden von IQ Option ein Konto mit einem virtuellen Guthaben von $ 10.000 an die Hand gegeben. Das Konto ist zeitlich unbegrenzt nutzbar bis zur Aufzehrung des Guthabens. Der Mindesteinsatz beträgt 1 Euro oder 1 USD. Die Erfahrungen mit der IQ Option Wallet zeigen, dass nicht nur mit digitalen Devisen, sondern auch mit diversen anderen Finanzprodukten wie unter anderem Aktien und Optionen gehandelt werden kann. Das Übungskonto gibt dem Kunden die Möglichkeit, die Zusammenhänge beim Handeln in voller Konsequenz zu erkennen und zu verstehen. Zusätzlich bereiten Videos die gängigen Zusammenhänge gut verstehbar auf. Auch ein Kundenservice steht zur Verfügung, via Live-Chat, allerdings weitgehend auf Englisch. Dies ist sicher ein klarer Kritikpunkt, denn selbst wenn man gutes Englisch spricht, erfordert die Börsenfachsprache doch besondere Englischkenntnisse, die erfahrungsgemäß selten in brauchbarer Form vorliegen. Ein durchgehend mehrsprachiger E-Mail- Kontakt liegt nach den IQ Option Wallet Erfahrungen nicht vor.

Auch ein Demokonto gehört zum Angebot von IQ Option

In der Zusammenfassung werden einige Schwachstellen zum IQ Option Wallet aufgeführt, so der Umstand, dass das Übungskonto nicht mit der IQ Option Wallet genutzt werden kann, der Handel mit diversen Finanzinstrumenten aber dennoch möglich ist. Das Fehlen eines durchgehend deutschsprachigen Kundendienstes wird als großes Manko empfunden. Ebenso fehlt offenbar die Möglichkeit, per E-Mail mit der Brokerfirma mehrsprachig in Kontakt zu treten.

Erfahrungen mit IQ Option Wallet: Support

Bei einer so komplexen und diffizilen Materie wie dem Börsenhandel bleibt es nicht aus, dass Probleme auftreten oder Fragen zur Bedienung des IQ Option Wallets auftreten. Ein verlässlicher und kompetenter Support ist deshalb unverzichtbar. Die Erfahrungen zeigen, dass der Kundendienst rund um die Uhr erreichbar ist, wobei meistens in Englisch kommuniziert wird.

Außerdem gibt es Themenvideos, die diverse, häufig auftretende Fragen beantworten, beispielsweise zu den Transfervorgängen, zur Kontonutzung und zur Optimierung des Handels (zum Beispiel durch Chartanalysen).

Zusammenfassend ergibt sich das Bild eines kompetenten, ganztätig tätigen Kundendienstes via Live-Chat und Telefon, allerdings meist auf Englisch.

Was sagt die Fachpresse zu IQ Option und der IQ Option Wallet?

Da die Wallet erst seit einigen Monaten auf dem Markt ist, ist sie einem breiten Marktteilnehmerkreis noch nicht wirklich bekannt. Auch fehlen informative Artikel zur IQ Option Wallet noch weitgehend. Bekannt ist dagegen der Broker, denn er wurde mehrfach ausgezeichnet, sowohl als bester Forex-Broker, aber auch als Betreiber der besten Handelsplattform. Auch seine Trading App wurde ausgezeichnet. Die Auszeichnungen stammen hauptsächlich aus den Jahren 2020 bis 2020. Daneben gibt es online und in den Printmedien Artikel, die den Broker positiv beurteilen, insbesondere die Ausrichtung seines Angebotes und seines Services. Positiv hervorgehoben wurde auch die klare Bedienung seiner Handelsplattform. Unser Test zeigt, dass sich IQ Option schon gut im Markt etabliert hat.

Zusammenfassend zeigt sich, dass IQ Option einen hohen Vertrauensvorschuss verdient hat, denn der Broker wurde mehrfach ausgezeichnet. Obwohl die IQ Option Wallet erst 6 Monate auf dem Markt ist (Stand: April 2020) hat sie sich bereits gut eingeführt und wird von immer mehr Kunden genutzt. Die Serviceleitungen, der übersichtliche Handel, aber auch die App sind preisgekrönt.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

FAQs zum IQ Option Wallet

1. Welche Kryptowährungen kann man auf dem Wallet speichern?

Antwort: Eine Speicherung von digitalen Devisen ist auf dem IQ Option Wallet nicht möglich. Auch kann man keine Coins beim IQ Option Broker kaufen. Wir haben es bei der IQ Option Wallet ausschließlich mit einem CFD-basierten Portfolio zu tun, was bedeutet, dass auf steigende oder fallende Kurse spekuliert wird. Portfolio bedeutet hier, dass alle per CFD gehandelten Positionen in sehr übersichtlicher Weise angezeigt werden.

2. Welche Gebühren oder sonstigen Kosten fallen beim IQ Option Wallet an?

Antwort: Wer registrierter User ist und über ein Fiat-Money-Konto (Euro oder USD) verfügt, erhält die IQ Option Wallet gratis vom Broker. Allerdings entstehen bei der Kapitalisierung des Handelskontos Kosten, insbesondere gegenüber der übertragenden Bank. Besonders hohe Kosten entstehen, wenn von einem in Euro geführten Konto USD auf das Handelskonto übertragen werden sollen oder, vice versa, Euro von einem in USD geführten Konto.

3. Wo bekomme ich die IQ Option Wallet?

Antwort: Die IQ Option Wallet erhält jeder automatisch vom Broker, sobald ein Echtgeldkonto eröffnet wurde. Eine separate Beantragung der Wallet entfällt somit.

Wie lauten Ihre Erfahrungen mit dem IQ Option Wallet?

Wenn Sie bereits mit einer IQ Option Wallet gehandelt haben, verfügen Sie über sehr wertvolle Erfahrungen, die Sie an Interessierte weitergeben können. Zum Beispiel können Sie viele Argumente nennen, warum Sie auch Anderen die IQ Option Wallet empfehlen würden. Wenn Sie mit der einen oder anderen Funktion Schwierigkeiten haben, könnten Sie Verbesserungsvorschläge unterbreiten. Nur so ist es möglich, diese IQ Option Wallet noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wichtig wäre es auch, von Ihnen zu hören, ob Sie die sehr positive öffentliche Beurteilung des preisgekrönten Brokers teilen können oder nicht, und aus welchen Gründen.

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin Racing

Fazit zu IQ Option und zur IQ Option Wallet

Der mit Auszeichnungen überhäufte Broker ist seit 2020 im Geschäft. Nachdem er erst vor wenigen Monaten die IQ Option Wallet herausbrachte, ist diese mittlerweile hoch geschätzt und erfreut sich bei immer mehr Usern ausgesprochener Beliebtheit.

Insgesamt 14 digitale Währungen können als CFD gehandelt werden, was bedeutet, dass ausschließlich auf den Kursverlauf spekuliert wird, und dies teilweise mit Hebeln von bis zu 1 : 300. Das bedeutet, dass der CFD-Handel hochgehebelt noch wesentlich spekulativer ist, als der CFD-Handel ohnehin schon ist.

Das bisher Gesagte macht schon deutlich, dass wir es hier bei der IQ Option Wallet nicht mit einer herkömmlichen Wallet zu tun haben, denn hier werden keinerlei Coins gespeichert, sondern nur die eingegangenen Positionen in der Art eines Portfolios dargestellt, wodurch eine effektive Verwaltung möglich wird. Dies ist dann besonders essentiell, wenn man diverse Positionen eingegangen ist, sodass man diese parallel verfolgen kann. Coins sind also bei IQ Option nicht im Angebot. Neben CFDs werden bei IQ Option auch noch Aktien, Forex und zum Beispiel ETFs angeboten.

Lobend hervorzuheben ist insbesondere auch der Service, der auch ein Übungskonto über virtuelle 10.000 Euro einschließt. Dieses Konto steht dem Kunden zeitlich unbegrenzt zur Verfügung, beziehungsweise so lange, bis das Guthaben aufgebraucht ist. Es ist deshalb sinnvoll, nur mit kleinen Beträgen und kaum gehebelt zu üben, um möglichst viele Trading-Gelegenheiten nutzen zu können. Geübt werden kann aber nur auf dem Demokonto, nicht auf der Wallet selbst.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Alles über Binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: