BDSwiss Erfahrungen und Testbericht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

BDSwiss Forex Erfahrungen – Alle Meinungen und Bewertungen im Testbericht!

BDSwiss ist ein internationaler Broker, der im Jahr 2020 als Banc de Swiss ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile ist er Branchenführer aufgrund seinem hohen Maß an Seriosität und dem guten Kundenservice. Das Unternehmen mit Hauptstandort auf Zypern, ist in über 20 Ländern vertreten und hat auch in Deutschland eine Niederlassung. Seit geraumer Zeit bietet BDSwiss den Forexhandel über CFDs an. Daher haben bereits viele Kunden auch bei BDSwiss Forex Erfahrungen sammeln können.

Reguliert ist das Unternehmen durch die FSA (Mauritius). Zudem ist eine Autorisierung durch die CySEC vorhanden, weshalb behauptet werden kann, dass zum gewissen Teil BDSwiss Forex seriös ist. Trader können hier nicht nur mit 47 Währungspaaren, sondern auch CFDs auf zahlreichen weiteren Basiswerten wie Aktien, Indizes und Rohstoffen handeln. Der Broker hat die Handelsplattform Meta Trader 4 aufgegriffen und für die eigenen Zwecke optimiert. Zudem gibt es auch eine MT5 Anbindung.

Pro:

  • Kontoeröffnung ab 100 Euro
  • Großzügiger Hebel bis 1:500
  • 47 Währungspaare und viele weitere Basiswerte (Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe)
  • Besonders günstige Konditionen ab 0,3 Pips
  • Optimierter Meta Trader 4 & MT5

Contra:

  • Kein PayPal
  • Auszahlungen per Banküberweisung unter 100 € nicht kostenlos

BDSwiss: Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Konto ab: 100 EUR
Max Hebel: 1:500
Spread EUR/USD: Ab 0,3 Pips bei allen Basiswerten und Währungen
Handelsgüter: 47 Währungspaare und viele weitere Basiswerte Aktien, Rohstoffe und Indizes
Bonus: nein
Demokonto: vorerst nicht mehr
Plattformen: Meta Trader 4, MT5 für PC, Mac, als Web Trader und für mobile Geräte
Zur Webseite: www.bdswiss.com

Neuste Beiträge zu BDSwiss

BDSwiss im Video-Review: jetzt anschauen! (© binaereopionen.com)

1. Sicherheit und Regulierung im BDSwiss Forex Test

Die Frage nach der Sicherheit eines Brokers ist berechtigt. Dennoch muss man ehrlicherweise sagen, dass die überwiegende Mehrheit der Broker gewissenhaft arbeitet und auch BDSwiss Forex seriös ist. Der Hauptsitz des Unternehmens BDSwiss Holding PLC befindet sich auf Zypern, sodass der Broker durch die CySEC autorisiert ist. Was für neue Trader eventuell etwas abschreckend wirken kann, ist in der Regel jedoch ein Vorteil, der an dieser Stelle erklärt werden soll. Abschreckend könnte sein, dass BDSwiss eine Regulierung durch die FSC (Mauritius) hat. Das bedeutet, dass Anleger über den Broker auf Mauritius handeln. Das ermöglicht einige Vorteile für Trader, wie höhere Hebel. Aber im Gegenzug ist die Sicherheit in puncto Regulierung deutlich geringer als bei einem EU-regulierten Broker.

BDSwiss bei der BaFin registriert

Dadurch, dass BDSwiss Forex darüber hinaus über einen Standort in Deutschland verfügt, können deutsche Anleger ihre gerichtlichen Ansprüche über die BaFin direkt in Deutschland geltend machen, sollte es dazu kommen. Zu viel Wert sollten Anleger darauf aber auch nicht geben. Generell sind Finanzbehörden in der EU sehr gut vernetzt und Informationen im Falle von gerichtlichen Prozessen werden kooperativ weitergereicht. Für den schlimmsten Fall einer Insolvenz könnte es sein, dass es in Mauritius keine Einlagensicherung gibt. Es ist daher empfehlenswert nicht allzu viel Kapital zum Broker zu überweisen.

DIe BDSwiss Forex Erfahrungen zeigen: Die Kontoeröffnung ist in wenigen Minuten abgeschlossen

2. Große Auswahl an Währungspaaren

Für unseren BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir das Handelsangebot genau unter die Lupe genommen. Während viele Trader sich hauptsächlich auf die Majors wie EUR/USD oder GBP/USD beschränken, sind andere auch an exotischen Währungspaaren interessiert. Mit 47 unterschiedlichen Währungspaaren haben Trader bei BDSwiss Forex ausreichend Auswahl. Oftmals sind es die exotischen Währungen, welche ein hohes Maß an Volatilität und somit hohe Handelschancen bieten. Vorteilhaft fanden wir für unseren BDSwiss Forex Test auch, dass der Broker sich nicht nur auf den Handel mit Devisen über CFDs konzentriert, sondern die Gelegenheit nutzt, um weitere Basiswerte anzubieten. Somit können Anleger bei BDSwiss Forex insgesamt eine Vielzahl an Basiswerten handeln. Dazu gehören zahlreiche Aktien, Indizes, Kryptowährungen und Rohstoffe. Eine breite Diversifikation sowohl für langfristige, als auch kurzfristige Handelsansätze ist somit möglich.

3. Kostenloses unbegrenztes Demokonto?

Um die Qualität eines Brokers zu bemessen, kann es sich lohnen einen Blick auf das jeweilige Demokonto zu werfen. Für unseren BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir genau dies getan und sind zu keinem positiven Urteil gekommen. Manche Broker, welche eher an der schnellen, wiederholten Einzahlung eines Kunden interessiert sind, neigen dazu Demokonten mit zeitlichen Begrenzungen auszugeben. Nach Ablauf der Frist fordert Broker dann zu einer Einzahlung auf. Tatsächlich können jedoch alle erfahrenen Trader an dieser Stelle bestätigen, dass Anleger ein Demokonto kontinuierlich verwendet müssen, um einen Erfolg zu garantieren. Es dient nicht nur zum Kennenlernen der jeweiligen Handelsplattform. Trader sollten es länger verwenden, um neue Strategien auszutesten Informationen zu einer Strategie erhalten zu können.

BDSwiss Forex bietet aktuell leider kein solch unbegrenztes Demokonto an, dass sowohl von Interessenten, als auch von Kunden verwendet werden kann und keinem zeitlichen Limit unterliegt. Früher konnte es mit bis zu 100.000 Euro aufgeladen werden und ausgiebig zum Kennenlernen der Plattform oder Backtesten von Strategien verwendet werden. Der Broker hat jedoch in Aussicht gestellt, ein solche Demokonto aber wieder einführen zu wollen. Daran lässt sich eindeutig erkennen, dass BDSwiss Forex seriös und am Erfolg seiner Trader interessiert ist. Der Broker interessiert sich nicht für ein kurzfristiges Geschäftsprinzip, welches Kunden zu wiederholten Einzahlungen bewegt.

4. Kein Bonus bei BDSwiss

Für manche Trader wist ein Bonus ein wichtiges Auswahlkriterium bei der Brokerwahl. Folglich haben wir unsere BDSwiss Forex Bewertung darauf ausgerichtet und möchten die Bonusfrage beantworten. Danach möchten wir versuchen zu erklären, warum ein Bonus nicht in jedem Falle hilfreich und in vielen Fällen deutlich überbewertet ist.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

In unserem BDSwiss Erfahrungsbericht haben wir ein Konto beim Broker eröffnet und haben über den regulären Eröffnungsprozess keinen Bonus erhalten, da der Broker keinen offeriert.

Wer nicht auf einen Bonus verzichten möchte, kann bei anderen Brokern mit einer Nicht-EU-Regulierung fündig werden. Es sollte jedoch unbedingt auf die Bedingungen geachtet werden, denn oftmals sind Boni an Umsatzbedingungen gekoppelt, sodass sie nur äußerst schwer ausgezahlt werden können. Erfolgreiche Trader sind an den verhältnismäßig kleinen Boni ohnehin nicht interessiert, denn die Renditen überstiegen die Bonuszahlungen um ein Vielfaches. Deshalb sollte es an dieser Stelle positiv gewertet werden, dass BDSwiss Forex keinen Bonus anbietet, denn dies ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Broker sich an professionelle und erfahrene Trader richtet, die Erfolge erzielen möchten.

Boni können außerdem deshalb gefährlich sein, weil Anfänger häufig dazu neigen, die Umsatzbedingungen erfüllen zu wollen und sich eher für die Auszahlung des Bonus interessieren statt auf ein ausgereiftes Trading. Bonusbedingungen sind jedoch häufig schwierig gestaltet, sodass meistens mehr Geld auf dem Weg dahin verloren wird, als die Bonuszahlung einbringt. Somit konnten wir dem Broker im Rahmen unser BDSwiss Forex Erfahrung durch den Verzicht auf eine Bonuszahlung keine negative Bewertung zukommen lassen. Das Angebot des Brokers ist derart vollkommen gestaltet, dass man alles auf der Website des Brokers findet, was zur Generierung von Renditen nötig ist, welche einen Bonus um das Vielfache übersteigen.

BDSwiss Ratgeber:

5. Großzügiges Bildungsangebot und deutschsprachiger Support

Es ist für den Trader, der erfolgreich sein möchte, absolut unabdingbar sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu bilden. Es ist mittlerweile Standard in der Branche, dass Broker sich für die Bildung ihrer Kunden einsetzen. Ob BDSwiss Forex seriös ist, lässt sich mitunter daran erkennen, wie das Bildungsprogramm ausgereift ist und ob es für die Trader einen echten Mehrwert darstellt.

Für unseren BDSwiss Testbericht haben wir uns daher genau mit dem Bildungsprogramm auseinandergesetzt und können ein fundiertes Urteil dazu abgeben. Generell bietet BDSwiss Forex seinen Kunden regelmäßige Webinare auf täglicher Basis an. Die Inhalte behandeln dabei die Börsenpsychologie, einer der wichtigsten Faktoren für den erfolgreichen Handel, sowie technische Inhalte, wie die Chartanalyse oder auch konkrete Handelsansätze wie das News-Trading. Darüber hinaus können Kunden an Live Trading Sessions teilnehmen und die Trades der erfahrenen Trader direkt auf dem eigenen Konto nachempfinden.

Darüber hinaus stehen unterschiedliche Lerninhalte zur Verfügung, welche zu jeder Zeit abgerufen werden können. Trader, die bereits seit mehreren Jahren am Markt aktiv sind, werden hier höchstens ihre Kenntnisse auffrischen können. Anfänger und fortgeschrittene Trader hingegen finden hier fundierte Kenntnisse, die definitiv ausreichen, um die ersten Profite an der Börse zu erzielen, oder auch ein Fundament für die eigene Trader-Karriere legen zu können. Unser BDSwiss Forex Testbericht bezüglich des Bildungsangebotes fällt definitiv positiv aus.

Auch positiv anzumerken sei die Tatsache, dass der Broker über einen deutschsprachigen Support verfügt. Dieser kann telefonisch von 08:00 – 18:00 Uhr erreicht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über Live Chat oder das Kontaktformular auf der Website. Selbst einfache Anfragen konnten vom Support kompetent und umfassende beantwortet werden. Daher fällt unsere BDSwiss Forex Bewertung bezüglich des Kundensupports hervorragend aus.

Das Bildungsprogramm besteht unter anderem aus hilfreichen Webinaren

6. Die Handelsplattform im BDSwiss Forex Erfahrungsbericht

Die Handelsplattform und dessen einwandfreie Beherrschung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Deshalb ist die Funktionsweise und Stabilität der Plattform ein wichtiger Bewertungsfaktor in unserem BDSwiss Forex Test. Das Unternehmen hat sich der namhaften Handelsplattform Meta Trader 4 angenommen und diese auf die eigenen Bedürfnisse angepasst. Zu der bereits enorm großen Auswahl an unterschiedlichen Indikatoren, Templates und Einstellungen, wurden einige hilfreiche Features hinzugefügt, die besonders für den Handel mit diesem Broker ausgelegt wurden. Trader erhalten somit eine umfangreiche Handelsplattform, welche sowohl für Einsteiger, als auch für den professionellen Trader hervorragend geeignet ist. Aufgrund des hohen Maßes an Individualisierbarkeit genießt der Meta Trader unter privaten Händlern einen hervorragenden Ruf. Wer bereits Erfahrungen mit der Programmierung gesammelt hat, hat sogar die Möglichkeiten einen Handelsroboter zu implementieren. Diesbezüglich ist der Meta Trader eine unschlagbare Plattform.

Die Software kann von Kunden des Brokers für PC und Mac herunterladen werden. Es gibt jedoch eine weitere leicht abgeschwächte Plattform als Web Trader, welche in jedem aktuellen Browser ohne Download aufgerufen werden kann. Auch hier finden Trader alle wichtigen Funktionen, wenn auch leicht reduziert. Für unseren BDSwiss Forex Test können wir daher Lob bezüglich der Handelsplattform aussprechen.

BDSwiss Forex hat den Meta Trader optimiert

7. Der mobile Handel unterwegs

Das Mobile Trading ist einer der meist diskutierten Bereiche des Handels. Während viele Trader dringend davon abraten, schwierige Handelsentscheidungen auf der Bahn mit dem Tablet zu treffen, verweisen andere auf die ständige Erreichbarkeit und Nähe zum Markt, welche ihnen bereits großartige Erfolge beschert hat. Es obliegt also jedem selber überlassen, ob er sich dem Mobile Trading hingibt oder nicht. BDSwiss hat jedoch für diese Händler vorgesorgt, welche gerne unterwegs handeln oder ihre Trades verfolgen möchten. Der Meta Trader 4 wurde an die gängigen mobilen Geräte angepasst und ist somit für fast alle gängigen Formate, ob iOS, Android oder Windows, erhältlich.

Zwar verfügt die Plattform über leicht eingeschränkte Features im Vergleich zum großen Bruder für den Rechner, doch reicht sie aus, um leichte Chartanalysen vorzunehmen, News-Trading zu betreiben oder etwa Trades zu verfolgen. Langfristig wird sich dieser Bereich des Tradings weiterentwickeln, da immer größere Tablets entwickelt werden und somit der Unterschied zu herkömmlichen Rechnern immer kleiner wird.

Für den mobilen Handel wurde die Plattform angepasst

8. Erfahrungen mit den BDSwiss Forex Zahlungen

BDSwiss Forex hält für seine Kunden eine Vielzahl an unterschiedlichen Zahlungen bereit. Klassische Zahlungsmethoden wie Banküberweisung oder Kreditkarte stehen bereit. Während bei Banküberweisungen die Verbuchung auf dem Trading-Konto bis zu 7 Werktagen dauern kann, ist die Zahlung per Kreditkarte in der Regel innerhalb von 10 Minuten abgeschlossen. Darüber hinaus gibt es etliche eWallets, wie Skrill, Neteller, iDeal und eps. Hier sind Einzahlungen bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen, sodass sofort nach der Einzahlung mit dem Trading beginnen kann.

Vor der ersten Auszahlung muss in der Regel eine Bestätigung der Identität stattfinden. Nachteilig ist, dass weitaus weniger Zahlungsmethoden für die Auszahlung bereitstehen, als etwa für die Einzahlung. Generell arbeitet BDSwiss nicht mit PayPal zusammen, was für viele Trader eine Umstellung bedeuten kann.

9. Das Fazit zu unserer BDSwiss Bewertung

Bei BDSwiss Forex handelt es sich um einen hervorragenden Broker, dem der Markteinstieg in den Devisenhandel geglückt ist. Mit dem innovativen Konzept, Devisen über CFDs anzubieten, ist der Broker in der Lage günstige Konditionen anzubieten, welche besonders wettbewerbsfähig sind. Der Spread beginnt dabei ab 0,3 Pips. Hier entsteht ein großer Vorteil für private Trader, die gerade im kurzfristigen Bereich oder sogar im Scalping tätig sind. Die Handelsplattform ist ausgereift und wurde vom Entwickler-Team an die besonderen Ansprüche des Brokers angepasst. Durch die Regulierung der FSC (Mauritius) haben Anleger einen Broker mit einer Nicht-EU-Regulierung und sollten sich dessen bewusst sein!

Wir sind positiv überrascht und von dem neuartigen Handelskonzept begeistert. Im ausgiebigen Test haben wir fast nur positive BDSwiss Forex Erfahrungen machen können. Für Day Trader und andere kurzfristige Händler ist das Traden von Devisen über CFDs eine ernstzunehmende und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Forex Brokern.

BDSwiss Forex im Test 2020: Jetzt provisionsfrei BDSwiss Erfahrungen sammeln

BDSwiss ist ein internationaler Broker, der im Jahr 2020 als Banc de Swiss gegründet wurde. Mittlerweile bietet der Broker seinen Kunden nun den Handel mit Devisen an. Anders als bei einem STP- oder ECN-Broker wird jedoch nicht der klassische Handel mit Devisen, sondern vielmehr der Handel mit CFDs auf Devisen angeboten. Somit besteht kein direkter Einfluss auf den tatsächlichen Kursverlauf. ­­­­Hauptsitz des Brokers ist auf Zypern, sodass hauptsächlich die zypriotische Finanzbehörde CySEC den die Regulierung übernimmt. Dennoch hat das Unternehmen bereits Standorte auf der ganzen Welt sowie eine Postanschrift in Deutschland.

Eine Gerichtsbarkeit und zumindest eine zweitrangige Überwachung durch die deutsche BaFin ist damit gegeben. Insgesamt wird der Handel mit über 47 Währungspaaren angeboten. Darüber hinaus gibt es 63 weitere Basiswerte, wie etwa Aktien, Indizes oder Rohstoffe, die zu den gleichen Konditionen gehandelt werden können.

Mittlerweile vertrauen mehr als 500.000 Kunden auf den Service des Brokers, und postenzielle Kunden haben keinen Grund, davon auszugehen, dass BDSwiss Betrug ist. Der Broker hat Standorte in über 20 Ländern und wächst ständig. Gerade zuletzt wurde er als der „Zuverlässigste Broker 2020“ von FX Empire ausgezeichnet. Interessierte finden alle Informationen zu BDSwiss Forex im Test.

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Neuste Beiträge zu BDSwiss

BDSwiss Forex im Test: Pro und Contra auf einen Blick

  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Keine Provision, nur Spread
  • Besonders günstige Gebühren
  • Deutschsprachiger Support
  • Kein PayPal vorhanden
  • Auszahlung unter 100 Euro per Banküberweisung kostenpflichtig
  • Devisenhandel über CFDs

Im Überblick: Das Devisenkonto von BDSwiss Forex

Das Konto zum Devisenhandel von BDSwiss Forex ist erst seit wenigen Monaten erhältlich. Der Broker ist mit einem neuen Handelskonzept in den Markt eingestiegen. Durch den Handel von Währungen über CFDs ist der Handel besonders günstig. Es ergeben sich dadurch nur wenige Nachteile. Sitz des Unternehmens ist hauptsächlich in Zypern, sodass die CySEC die regulierende Behörde ist. Durch eine Postanschrift in Frankfurt können deutsche Kunden ihre juristischen Ansprüche jedoch direkt in Deutschland durchsetzen.

  • Sitz auf Zypern, Regulierung durch CySEC
  • Innovatives Handelsangebot
  • Durch Postanschrift in Frankfurt Gerichtsbarkeit in Deutschland

Trading mit der BDSwiss Trading App

Die Konditionen von BDSwiss Forex im Test

Die Konditionen gehören zu den besonderen Vorteilen von BDSwiss Forex. Dank des Handels über CFDs können besonders günstige Gebühren angeboten werden. Es fallen keine Kommissionen an, sondern es wird lediglich ein Spread berechnet. Dieser kann nicht mehr als 1,2 Pip und nicht weniger als 0,01 Prozent des Ordervolumens betragen. Da dieser Spread fix ist, hängt er noch von der Handelszeit oder des jeweiligen Basiswertes ab. Auch die exotischen Währungen können mit demselben Spread gehandelt werden. Durch dieses Preismodell gehören vor allem Day Trader oder Scalper, die beide Handelsansätze mit einem kurzfristigen Zeithorizont verfolgen, angesprochen.

Bei BDSwiss Forex im Test haben wir uns alle Konditionen neben den Gebühren im Detail angeschaut. Der Hebel beträgt 1:30 und ist vergleichsweise hoch. So können mit einem Margin von 20 Euro insgesamt 8000 Euro bewegt werden. Die kleinste Ordergröße bei BDSwiss Forex beträgt 0,01 Lot, während die größte Order 60 Lots betragen darf. Gleichzeitig können 300 offene Positionen gehalten werden. Das Urteil unseres BDSwiss Forex Erfahrungsbericht bezüglich der Konditionen ist daher positiv.

Zudem können Trader seit April 2020 die Sub-Zero-Zone ausnutzen und so von 25 Prozent Extraguthaben (maximal in einer Höhe von 500 €) profitieren, wenn ihr Kontoguthaben aufgebraucht ist. Damit ermöglicht es der Finanzdienstleister, Positionen bis zu fünf Werktage zu halten.

  • Günstiger Spread bei 1,2 Pip
  • Auf alle Basiswerte gleicher Spread
  • Unabhängig von der Tageszeit

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand mit BDSwiss

Das Handelsangebot bei BDSwiss Forex

Das Angebot an Basiswerten bei BDSwiss Forex im Test kann sich durchaus sehen lassen. Der Broker hat natürlich alle wichtigen Majo-Währungspaare im Portfolio. Dazu zählen Kombinationen aus folgenden Währungen:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Schweizer Franken
  • Japanischer Yen
  • Britisches Pfund

Diese Währungspaare sind fast immer zu den genannten Handelskonditionen von 1,2 Pips handelbar, wobei dies natürlich auch immer von der Handelszeit abhängt. Wer spät in der Nacht traden möchte, zahlt in der Regel deutlich höhere Beträge. Das liegt nicht an BDSwiss selbst, sondern einfach an der geringen Nachfrage zu dieser Zeit.

In Sachen Handelsangebot hat BDSwiss durchaus auch einige exotischere Währungen zu bieten. Dazu zählt beispielsweise der australische Dollar, der ebenfalls mit vielen Major-Währungspaaren kombiniert werden kann. Diese Kombinationen werden in der Fachsprache Kreuzpaarungen genannt und sind ebenfalls sehr beliebt. Wahre Exoten – also Kombinationen aus zwei unbekannteren Währungen – sind bei BDSwiss eher selten zu finden. Diese Paare sind aber auch nicht wirklich gefragt, weil der Spread meist hoch ist.

  • Alle Major-Währungspaare
  • Viele Kreuzpaarungen
  • Nur wenige Exoten

Der Support bei BDSwiss Forex

Als wichtiger Faktor für die Bewertung in unserem BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir uns ausgiebig mit dem Kundensupport beschäftigt. Dieser erwartet seinen Kunden per Telefon, Live Chat oder Kontaktformular auf der Website. Telefonisch ist er von 08:00 – 18:00 Uhr deutscher Zeit und in deutscher Sprache zu erreichen. Wir haben für unseren BDSwiss Testbericht zahlreiche Anfragen auf zahlreichen Kommunikationskanälen vorgenommen.

Selbst einfache Fragen, dessen Antworten selbsterklärend von der Homepage entnommen wurden, wurden umfangreich und mit großer Geduld erklärt. Technische Fragen zum Trading konnten dabei ebenso schnell und kompetent beantwortet werden. Sobald wir eine Frage per Live Chat oder Kontaktformular gestellt haben, lagen die Antworten innerhalb weniger Stunden vor. Die enorme Kundenfreundlichkeit des Supports hat für einen großen Pluspunkt in unserem BDSwiss Test gesorgt.

  • Von 08:00 – 18:00 Uhr per Telefon erreichbar
  • In deutscher Sprache
  • Auch per Live Chat und Kontaktformular

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Die Kontoeröffnung war bei BDSwiss Forex im Test innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. Es müssen nur kurz die entsprechenden Daten eingegeben werden und sofort kann die erste Einzahlung vorgenommen werden. Dafür stehen die klassischen Methoden, wie Banküberweisung und Kreditkarte zur Verfügung. Die Banküberweisung kann kostenlos vorgenommen werden und ist in der Regel innerhalb von 2-7 Werktagen abgeschlossen. Deutlich schneller geht es hingegen mit der Kreditkarte, denn hier ist der Betrag bereits nach 10 Minuten auf dem Konto. Alternativ wartet eine Vielzahl an unterschiedlichen Online-Zahlungsdienstleistern, wie VISA, MasterCard, Maestro, Skrill, Neteller, iDeal, eps, Sofortüberweisung und einige mehr. Der eingezahlte Betrag steht dabei sofort zum Trading zur Verfügung. Dies ist ein großer Pluspunkt, denn bereits fünf Minuten nach der Kontoeröffnung kann der erste Trade gesetzt werden.

Hinsichtlich der Auszahlung ist das Kontingent leider etwas beschränkt. Hier stehen nicht alle Zahlungsdienstleister zur Verfügung. PayPal kooperiert ohnehin nicht mit BDSwiss Forex. Somit bleibt VISA, MasterCard, Neteller, Bank Wire Transfer und Skrill. Allerdings sind hier die Auszahlungen bereits nach einem einzigen Werktag abgeschlossen. Eine Abhebung kann nur dann abgewickelt werden, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen, um das Kundenkonto zu verifizieren. Abhebungen müssen über das selbe Konto abgewickelt werden, über das auch eingezahlt wurde. Wir empfehlen allerdings den Zahlungsverkehr mit einem der zahlreichen eWallets.

  • Banküberweisung, eWallets und Kreditkarte
  • Einzahlungen kostenlos

Die Sicherheit: BDSwiss Forex im Test

Die Frage nach der Sicherheit des Brokers ist eine berechtigte. Viele deutsche Trader sind skeptisch, wenn der Broker seinen Hauptsitz im Ausland hat. Wissen hilft hier weiter und wer die juristische Situation in Europa kennt, der soll beruhigt sein. Der Hauptsitz des Brokers befindet sich auf Zypern. Dadurch wird das Unternehmen durch die zypriotische Finanzbehörde CySEC reguliert. Diese wiederum untersteht der EZB und muss sich an die EU-Regularien halten. Die MiFID wird somit ebenso in Deutschland, wie auch auf Zypern umgesetzt und ist der Maßstab für die Regulierung europäischer Broker. Dabei ist eine Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro im Falle einer Insolvenz garantiert. Somit ist es empfehlenswert nicht mehr als diesen gesicherten Betrag auf einem einzigen Konto zu hinterlegen.

Vorteilhaft im Rahmen unseres BDSwiss Forex Testbericht ist uns aufgefallen, dass der Broker eine Postanschrift in Deutschland hat. Somit können juristische Ansprüche sofort an die Adresse in Frankfurt gerichtet werden. Das sorgt für einen doppelten Sicherheitsschutz und sollte selbst skeptische Trader beruhigen. Wir empfinden BDSwiss als einen hervorragenden Broker, der einen hohen Sicherheitsstandard an sich selbst hat.

  • Reguliert durch die CySEC
  • Gerichtsbarkeit in Deutschland
  • Einlagenschutz bis zu 20.000 Euro

Kein Bonus-Angebot

BDSwiss hält keinen Bonus für Trader bereit, doch der Broker überzeugt mit günstigen Konditionen und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot. Wer nicht auf Bonusangebote verzichten möchte, findet diese z. B. beim Broker AvaTrade.

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Die Handelsplattform auf dem Prüfstand

Die Handelsplattform ist das wichtigste Instrument eines Traders und dessen absolute Beherrschung entscheidet über den Erfolg oder den Misserfolg eines Traders. BDSwiss Forex hat sich den namhaften Meta Trader 4 als Grundlage zur Entwicklung einer hauseigenen Handelsplattform genommen. Somit erwartet die Kunden eine individualisierte Plattform, die auf das Broker-Angebot perfekt abgestimmt wurde.

Der Meta Trader 4 trumpft mit zahlreichen individualisierbaren Features, wie Indikatoren, Templates zur besseren grafischen Darstellung und sogar Handelsrobotern, die einen automatischen Handel ermöglichen. Wer über einen solchen Expert Advisor verfügt, kann diesen in den Meta Trader 4 einbringen und vollautomatisch Profite generieren.

Die Plattform ist sowohl für Mac und PC zum Download, als auch als Web Trader über jeden gängigen Browser zugänglich. Die meisten privaten Trader vertrauen auf diese hervorragende Handelsplattform, denn nur wenige Konkurrenzprodukte reichen heran.

  • Meta Trader 4 von BDSwiss optimiert
  • Als Download verfügbar
  • Auch als Web Trader verfügbar

BDSwiss setzt auf den renommierten Meta Trader

Mobil mit BDSwiss Forex traden

Das mobile Trading hat sich erst in den letzten Jahren zur ernstzunehmenden Alternative zum Trading über den heimischen Computer entwickelt. Momentan gibt es jedoch zahlreiche Trader, die unterwegs sowohl Charts analysieren und Trades absetzen, aber auch welche, die lediglich ihre offenen Positionen verfolgen. Beide Tätigkeiten sind berechtigte Interessen, um mit dem Mobile Trading zu beginnen. BDSwiss Forex hat deshalb einige Apps entwickelt, die dies ermöglichen. Auch diese sind auf der Grundlage des mobilen Meta Trader 4 entstanden und sind für IOS, Android- und Windows-Geräte zum Download auf der Website verfügbar. Wir haben positive Erfahrungen mit dem BDSwiss Forex Mobile Trading gemacht und können dieses empfehlen.

Dennoch kann nicht erwartet werden, dass diese Produkte den Meta Trader auf den heimischen Computer vollständig ersetzen. Es sind die grundlegenden Produkte vorhanden.

  • Für alle gängigen mobilen Geräte erhältlich
  • Als Download auf der App verfügbar

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Das Schulungsangebot im Detail

BDSwiss Forex überzeugt vor allem auch deshalb, weil der Broker seinen Kunden sehr viel Schulungsmaterial zur Verfügung stellt. Gerade Anfänger sind dankbar für Forex Trading Tipps und Tricks, die ihnen den Einstieg in den Handel erleichtern. BDSwiss hat unter anderem Folgendes zu bieten:

  • Heiß diskutiert
    In dieser Rubrik finden Anleger die drei wichtigsten Wirtschaftsmeldungen der Woche, welche die Märkte beeinflussen werden. Es kann sich beispielsweise um die Publizierung des neuen Geschäftsklimaindizes handeln. BDSwiss beschreibt diese Neuigkeiten immer kurz und weist darauf hin, welche Kurse vor allem beeinflusst werden.
  • Webinare
    Das eigentliche Schulungsangebot findet sich vor allem im Bereich der Webinare. Täglich führt der Broker Schulungen zu unterschiedlichsten Themen durch, die sich nicht nur mit Forex beschäftigen. Auch allgemeine Hinweise etwa zur „Psychologie beim Trading“ sind äußerst hilfreich und stärken den Trader bei seiner Entscheidungsfindung. Eine halbe Stunde lang befassen sich von BDSwiss Forex ausgewählte Experten mit den jeweiligen Themen, so dass Tradern durchaus ein tiefergehender Eindruck gewährt wird. Die Teilnahme ist kostenlos per einfachem Klick auf einen Button möglich.
  • Wirtschaftskalender
    Als Unterstützung von „heiß diskutiert“ dient der Wirtschaftskalender, der wirklich alle wichtigen Ereignisse abdeckt. Hier erhalten Trader einen guten Überblick darüber, welche Entscheidungen am Tag anstehen und welche Kurse voraussichtlich am deutlichsten beeinflusst werden. Über ein Drop-Down-Menü können Trader jedes einzelne Ereignis in der Detailansicht betrachten und mehr Informationen erhalten. Praktisch: BDSwiss sortiert die Ereignisse direkt nach Relevanz, so dass Trader besonders wichtige Meldungen auf den ersten Blick erkennen können.

Zusätzlich hierzu stehen weitere Einführungsvideos und viel Textmaterial zur Verfügung. Auch in der Handelsplattform finden Trader an vielen Stellen nützliche Hilfestellungen, die vor allem Anfängern die Bedienung erleichtert.

  • Umfangreiches Schulungsangebot
  • Tägliche Webinare

Demokonto bei BDSwiss Forex

Im Forex-Bereich des Brokers ist es mittlerweile sogar möglich, ein BDSwiss Demokonto zu eröffnen. Dieses bietet Tradern den Vorteil, dass der Service des Brokers individuell getestet werden kann. Vor allem die Handelsplattform sollte hierbei genauer unter die Lupe genommen werden, schließlich ist sie später eine Art Wohnzimmer des Traders.

Kontobeschränkungen existieren hierbei keine. Das Demokonto kann so beispielsweise über einen unbegrenzten Zeitraum hinweg genutzt werden. Das kommt vor allem Anfängern zu Gute, die so einen risikofreien Einstieg in den Forex-Handel schaffen können. Aber auch fortgeschrittene Trader nutzen das BDSwiss Demokonto im Forex-Bereich immer wieder. Sie entwickeln hier neue Strategien und analysieren diese, um später im Echtgeldkonto möglichst wenige Fehler zu machen.

Wer sich für ein solches Demokonto bei BDSwiss Forex interessieren sollte, kann es schon in drei Minuten eröffnen. Der Broker benötigt hierzu lediglich einige persönliche Daten wie etwa eine gültige E-Mail-Adresse. Hierüber wird das Konto nach erfolgreicher Absendung des Formulars direkt aktiviert.

  • Kostenloses Demokonto für BDSwiss Forex
  • Unbegrenzte Laufzeit
  • Broker und Handel können gleichermaßen angetestet werden

Jetzt beim Broker anmelden: www.bdswiss.com

Was macht BDSwiss Forex besonders?

Das Devisenangebot von BDSwiss ist deshalb besonders, weil es den Handel mit Devisen über CFDs ermöglicht, wie sich bei BDSwiss im Test herausstellte. Dabei tritt der Broker vollständig als Market Maker auf und reguliert die Kurse. Dies kann aus dem Auge eines skeptischen Traders problematisch sein. Insgesamt können wir jedoch zusammenfassen, dass wir im Rahmen unserer BDSwiss Forex Erfahrung feststellen konnten, dass die Kurse, wenn überhaupt, so gering abwichen, dass dies zu vernachlässigen ist. Die Orders wurden selbst in hektischen Situationen entgegengenommen und rechtzeitig durchgeführt.

Dafür erhält der Trader eine Möglichkeit des besonders kostengünstigen Handels. Mit einem Spread von lediglich 1,2 Pip, der zu jeder Tageszeit und zu jedem Basiswert garantiert ist, können sogar exotische Währungen gehandelt werden. Dieses Handelsmodell eignet sich somit besonders für Day Trader und Liebhaber des kurzfristigen Handels, etwa des News-Trading. Nach unseren BDSwiss Forex Erfahrungen können wir diesen Broker für solche Trader empfehlen.

  • Kostengünstiger Handel über CFDs
  • Auch exotische Währungen ab 1,2 Pip handelbar
  • Besonders für kurzfristige Trader geeignet

Das Fazit: BDSwiss Forex im Test

Unsere Erfahrungen mit BDSwiss Forex waren beinahe durchweg positiver Natur. Der Broker ist mit einem innovativen Finanzkonzept an den Start gegangen und hat diesen gemeistert. Trader haben nun die Möglichkeit besonders kostengünstig zu handeln. Dabei kommt der Faktor der Sicherheit und der Regulierung nicht zu kurz. Der Broker wird zwar durch die CySEC in Zypern reguliert, doch es besteht eine deutsche Gerichtsbarkeit aufgrund der Postanschrift in Frankfurt. Als Handelsplattform hat sich der Broker für den Metatrader entschieden. Diese wurde jedoch auf die Bedürfnisse des Brokers angepasst und optimiert. Die Konditionen sind mit einem fixen Spread von 1,2 Pip oder lediglich 0,01 Prozent des Odervolumens herausragend günstig. Der mobile Handel ist über die unterschiedlichen Apps ebenfalls möglich, wie die Erfahrungen mit BDSwiss im Test zeigten.

Ob CFD oder Forex – der Handel ist riskant, und nicht jedes Produkt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Fragen & Antworten zu BDSwiss

[wsam-faq]
[question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
BDSwiss hat seinen Hauptsitz auf Zypern.
[/question]
[question title=“Handelt es sich bei BDSwiss um einen regulierten Broker?“]
Ja, BDSwiss wird von der CySEC reguliert.
[/question]
[question title=“Kann ich den Handel bei BDSwiss im Vorfeld erst testen?“]
Ja, BDSwiss stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
[/question]
[question title=“Welche Handelsprodukte bietet BDSwiss an?“]
Bei BDSwiss können Sie unter anderem Forex, Rohstoffe und Indizes handeln.
[/question]
[/wsam-faq]

BDSwiss: Erfahrungen und Testbericht

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Schulungen:
Handelsinstrumente:
Handelsplattform:
Handelskonten:
Sicherheit:
Mobile Trading:
  • Binäre Optionen, Forex & CFD
  • schneller Support
  • super App für mobilen Handel
  • keine Angebote
  • Schulungsbereich

Fazit zum Broker BDSwiss

BDSwiss ist für den Einstieg in das Handeln mit Optionen geeignet. Nicht nur durch eine geringe Mindesteinzahlung und einen niedrigen Mindesteinsatz sondern auch durch die Einfachheit der Plattform. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann man jedoch von der Website nicht viele Informationen entnehmen. Auch einen Willkommensbonus oder andere Treueprogramme bietet der Broker nicht an. Weiters wurde der Broker im Schulungsbereicht von den Anderen weit übertroffen. Dabei ist der äußerst kompetente und freundliche Kundenservice positiv hervorzuheben.

Mobile Trading

BDSwiss bietet eine kostenlose App für Ihr Smartphone, Tablet sowie für den iPod touch. Für die Registrierung in der App benötigen Sie Ihre Daten von der Kontoeröffnung beim Broker. Darauf können Sie binäre Optionen von überall aus handeln. Es wird ein Großteil der Optionen zur Verfügung gestellt.

Handelsinstrumente

BDSwiss bietet folgende Handelsinstrumente:

  • Binäre Optionen (klassisch)
  • Paare
  • Langfristig
  • 60 Sekunden
  • 2 Minuten/ 5 Minuten
  • Touch Optionen
  • Range Optionen
  • Ladder Option

Mit den Ladder-Optionen hebt sich der Broker vom Angebot der anderen Broker im Test 2020 ab. Dabei beträgt der Mindesteinsatz je Trade EUR 25,00. Wobei die Rendite je Trade bis zu 85 % betragen.

Website und Handelsplattform

Die Website von BDSwiss ist im Vergleich zu den anderen Brokern unübersichtlicher und nicht so benutzerfreundlich aufgebaut. Folglich muss man beim ersten Besuch die Sprache ins Deutsche umstellen. Generell finden wir von testberichte.com, dass man sich auf der Website nicht so gut zurecht findet. Leider sind auch die Datenschutzerklärung oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen nur in Englischer Sprache zu finden. Immerhin werden in den FAQ’s wichtige Fragen zu binären Optionen, zur Handelsplattform oder auch Kontoeröffnung behandelt.

Im Webtrader von BDSwiss können Sie mit binären Optionen handeln und den Kurs analysieren. Dabei lädt die Handelsplattform schnell und im vollen Umfang. Die Darstellung der Charts ist sehr übersichtlich und farblich gut abgestimmt. Demenstprechend sind die Gewinnchancen sofort ersichtlich

BDSwiss Traders Choice

Support

Der Support bei BDSwiss konnte unsere Redaktion wiederum überzeugen. Einerseits waren die Mitarbeiter des Brokers stets freundlich und kompetent. Dabei erreichen Trader den Kundenservice im Live Chat von 9:00 bis 23:00 Uhr. Außerdem können Sie den Support über das Kontaktformular des Brokers erreichen. Weiters stehen Telefonservice, Live-Chat oder E-Mail zur Auswahl.

Auf unsere Anfrage per E-Mail wurde innerhalb von 5 Minuten eine ausführliche und hilfreiche Antwort geschrieben. Zudem wurde auf keine Einzahlung hingewiesen und der Support Mitarbeiter war niemals aufdringlich.

Das Chatfenster vom Live-Chat öffnet sich in Englisch, der Support antwortet jedoch in deutsch. Die Antwortzeiten des Kundenservices sind im Durchschnitt bei 2 Minuten. Der Rückruf des Supports erfolgt innerhalb weniger Sekunden. Weiters war die Mitarbeiterin sehr freundlich und kompetent. Dementsprechend konnte sie all unsere Fragen zu Binären Optionen, zur Ein- und Auszahlung verständlich erklären.

Ein- und Auszahlung

Die verschiedenen Ein- sowie Auszahlungsmöglichkeiten sind auf der Website von BDSwiss leider nicht wirklich ersichtlich.

Bei der Ersteinzahlung auf Ihr Handelskonto des Brokers müssen Sie 200,– Euro einzahlen. Laut dem Kundenservice gibt es keinen Mindesteinzahlungsbetrag für weitere Einzahlungen. Während der Mindestauszahlungsbetrag bei BDSwiss 10,– Euro beträgt.

Basiswerte

BDSwiss bietet als einziger unser getesteten Broker den Bitcoin als Währung an.

Des Weiteren stehen folgende Basiswerte den Tradern zum Handel zur Verfügung:

  • 34 Aktien
  • 14 Indizes
  • 5 Rohstoffe
  • 34 Währungspaare

Registrierung und Kündigung

Die Kontoeröffnung bei BDSwiss ist in wenigen Schritten abgeschlossen. Das bedeutet, nach Eingabe des Namens, der Telefonnummer, Mailadresse sowie einem Passwortes sind noch die AGB’s sowie die Altersbestätigung zu akzeptieren. Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie ein Bestätigungsmail und können zu traden beginnen. Jedoch müssen Sie sich bei der Kontoeröffnung noch nicht verifizieren.
Allerdings ist Vorsicht geboten, wenn Sie länger als 6 Monate nicht traden. Denn nach dieser Frist fallen Inaktivitätsgebühren an. Nutzen Sie Ihr Konto 1 Jahr nicht, wird es von BDSwiss gelöscht.

Sicherheit

BDSwiss ist ein durch die Cypriot Financial Services Authority (CySEC) reguliertes Unternehmen mit EU-weiter Lizenz.

Handelskonten

Nach Abschluss Ihres Kundenkontos bei BDSwiss verfügen Sie über zwei Handelskonten: Sie haben die Möglichkeit binäre Optionen zu traden oder mit CFD’s und Forex ihr Glück zu versuchen.

Der Broker bietet seinen Tradern leider kein Demokonto zum Handeln an. Daher besteht nur die Option mit echtem Geld zu Handeln. Im Gegensatz zur Konkurrenz werden auch keine verschiednen Handelskonten angeboten (Gold, VIP-Konto usw.)

Schulungen

Im Gegensatz zu seinen Mitstreitern hat BDSwiss im Bereich der Schulung am schlechtesten gepunktet. Das heißt, der Broker bietet weder Lernvideos zu binären Optionen noch zur Handelsplattform oder anderen Themen. Auch ein E-Book sucht man auf der Website vergeblich. Dafür können die Trader nach der Kontoeröffnung bei BDSwiss können an den kostenlosen Webinaren teilnehmen. Weiters bietet BDSwiss neueste Informationen über die täglichen Marktanalysen sowie dem Wirtschaftskalender.

Aktionen

Wenn Sie einen Broker mit zahlreichen Aktionen suchen, sind Sie bei BDSwiss leider falsch. Zumal werden weder ein Willkommensbonus bei der Kontoeröffnung, noch andere Boni angeboten.

Lesen Sie auch die Testberichte der anderen getesteten Broker:
24option, anyoption, OptionBit

BDSwiss – Test & Erfahrungen

BDSwiss startete 2020 als Broker für binäre Optionen. Inzwischen wurde das Angebot auf den Handel mit CFD und Forex umgestellt. Neukunden können kein Konto für binäre Optionen mehr eröffnen.

BDSwiss wird durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert. Ein deutschsprachiger Kundenservice wird angeboten.

Auf der Handelsplattform MetaTrader 4 stehen über 200 Basiswerte zur Verfügung, darunter rund 80 Währungspaare, 16 Rohstoffe, 23 Indizes und 7 Anleihen sowie zahlreiche Aktien.

Kurzcheck – Alle Vorteile der BDSwiss auf einen Blick

Vorteile

  • CFD und Forex: Über 80 Währungspaare und knapp 150 Basiswerte für CFD
  • CFD auf Bitcoin und andere Kryptowährungen abschließen!
  • Meta Trader 4 als Handelsplattform
  • Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec

Anmerkungen

  • Es gilt die gesetzliche Einlagesicherung Zyperns in Höhe von 20.000 Euro

Wie funktioniert der Handel mit CFD und Forex?

Gebühren

Für das Führen eines Kontos bei BDSwiss fallen keine Gebühren an. Die Spreads sind variabel. Sie unterscheiden sich zudem je nach gewählter Kontoart: BDSwiss Basic oder BDSwiss Black.

Welche Gebühren werden bei der Kontoeröffnung fällig?

Die Kontoeröffnung ist kostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei BDSwiss?

Die Mindesteinzahlung bei BDSwiss beträgt 100 US-Dollar oder 100 Euro.

Wie eng sind die Spreads bei BDSwiss?

Beim Handel mit CFD und Forex kaufen Trader zu Geldkurs und Verkaufen zum Briefkurs. Die Differenz zwischen beiden nennt sich Spread. Hier einige Beispiele:

BDSwiss Basic BDSwiss RAW Spread BDSwiss Black
Stand: 01.07.2020, Quelle: BDSwiss
EURUSD 1,5 0,4 + Provision 1,1
USDCHF 1,7 0,8 + Provision 1,3
GBPUSD 2,0 0,4 + Provision 1,5

Wie hoch fallen die Finanzierungskosten bei BDSwiss aus?

Für über Nacht gehaltene Positionen wird ein Rollover fällig. Dieser wird dem Konto gutgeschrieben beziehungsweise abgezogen, je nachdem, ob es sich um eine Long- oder um eine Short-Position handelt.

Welche Gebühren werden beim Ein- oder Auszahlen von Guthaben fällig?

Ein- und Auszahlungen sind kostenfrei. Bei Auszahlungen werden Gebühren nur berechnet, falls:

  • Der Kunde mit den eingezahlten Kapital nicht gehandelt hat
  • Sich mehr als 100 Euro auf dem Konto befinden, aber weniger als 100 Euro abgehoben werden.

In diesen Fällen beträgt die Gebühr 5% des Auszahlungsbetrages, mindestens aber 25 Euro.

Welche Gebühren gibt es sonst?

Für Aktien-CFD fällt eine Provision in Höhe von 0,15% an (ausgenommen BDSwiss Black). Für den Handel mit anderen CFD verlangt BDSwiss keine Provision.

Produkte

Für den Forex- und CFD-Handel bei BDSwiss gibt es drei Kontoarten: BDSwiss Basic, BDSwiss RAW Spread und BDSwiss Black. Der maximale Hebel beträgt 1:30. Als Handelsplattform dient der MetaTrader 4.

Welche Kontoarten gibt es?

BDSwiss bietet drei verschiedene Kontoarten für den Handel mit CFD und Forex an:

  • BDSwiss Basic
  • BDSwiss RAW Spread
  • BDSwiss Black

Folgende Tabelle zeigt die wesentlichen Unterschiede:

Wie hoch ist der maximale Hebel?

Wichtiger Hinweis zum CFD-Handel: Die ESMA hat sich auf Maßnahmen gegen CFDs geeinigt. Für Privatpersonen gelten Beschränkungen in Bezug auf den Hebel (max. 30:1) , außerdem eine automatische Verlustbegrenzung, Vermarktungsbeschränkungen und eine verpflichtende Risikowarnung. Die Regeln treten am 1. August 2020 in Kraft und gelten dann zunächst für drei Monate. Mehr erfahren Sie hier.

Der maximale Hebel beträgt 1:30.

Welche Werte können bei BDSwiss gehandelt werden?

Bei BDSwiss können 82 Währungspaare gehandelt werden. Darüber hinaus gibt es rund 150 Basiswerte für CFD: Über 100 Aktien, 16 Rohstoffe, 23 Indizes und 7 Anleihen. Damit ist das Angebot an Währungspaaren sehr groß. Wem ein insgesamt umfangreiches Angebot an CFD-Basiswerten wichtig ist, sollte hingegen mit einem anderen Broker Vorlieb nehmen.

Jetzt CFD auf Bitcoin und weitere Kryptowährungen abschließen!

Die Kryptowährung Bitcoin ist in aller Munde. Im ersten Halbjahr 2020 erlebte sie einen Kursanstieg von über 200 Prozent. Bei BDSwiss lassen sich jetzt CFD auf Bitcoin abschließen. Zur Auswahl stehen u.a. BTC/USD und BTC/EUR. Darüber hinaus lassen sich CFDs auf weitere Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin abschließen. Wie die anderen CFD lassen auch sie sich mit Hebel handeln!

Wie hoch ist die minimale Lotgröße?

Die minmale Lotgröße hängt von der gewählten Kontoart ab. Bei „BDSwiss Basic“ liegt sie bei 0,01 Lot, bei „BDSwiss Black“ bei 0,1 Lot.

Welche Handelsplattform gibt es bei BDSwiss?

Als Handelsplattform, um CFD und Forex zu traden, stellt BDSwiss den beliebten MetaTrader 4 bereit. Er bietet eine Reihe von Möglichkeiten, ihn an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ebenso erlaubt er den automatischen Handel. Der MetaTrader4 wird sowohl als Web-Version, die im Browser läuft, als auch als Download-Version für Windows, iOS, Android und MAC angeboten.

Leistungen

BDSwiss bietet ein Standardrepertoire an Orderarten an. Ein- und Auszahlungen sind unter anderem per Banküberweisung und Kreditkarte möglich. Zum Testen des CFD- und Forex-Angebots wird ein Demokonto bereitgestellt.

Welche Orderarten bietet BDSwiss?

Um Ihnen den Handel zu erleichtern, bietet Ihnen BDSwiss zahlreiche Buy- und Sell-Orderarten an, darunter Stop-Loss und Take-Profit. Beim Stopp Loss ziehen Sie eine Grenze, an der eine Position geschlossen werden soll, falls sie Verluste macht. Take-Profit funktioniert umgekehrt: Ist ein gewisser Gewinn erreicht, wird die Position automatisch geschlossen, damit Sie diesen mitnehmen können.

Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet die BDSwiss?

Einzahlungen

Einen Mindesteinzahlbetrag gibt es nicht. Höchstbeträge für Ein- und Auszahlungen gibt es nicht.

BDSwiss bietet verschiedene Möglichkeiten an, Geld auf einfache Weise, sicher einzuzahlen. Darunter finden sich die folgenden Einzahlungsmethoden:

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
  • Etc.
Auszahlungen

Auszahlungen sind ab 10 Euro möglich.

Wird ein Demokonto für den CFD- und Forex-Handel angeboten?

Ja, es gibt ein kostenfreies Demokonto für den CFD- und Forex-Handel.

Service & Sicherheit

Der BDSwiss-Kundenservice ist deutschsprachig. Er lässt sich unter anderem telefonisch und per Live-Chat erreichen. Von Seriosität zeugt die Regulierung durch die zypriotische CYSec. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 20.000 Euro je Kunde geschützt.

Wie steht es um den Service bei BDSwiss?

Für Nachfragen gibt es einen deutschsprachigen Kundenservice, der unter anderem per Telefon, Kontaktformular und Live-Chat zu erreichen ist. Sie können zwischen 9:00 und 23:30 Uhr Kontakt aufnehmen.

Unter der Rubrik „Analyse“ finden Sie zudem eine Wirtschaftskalender und Wirtschaftsnachrichten.

Ist der Broker BDSwiss seriös?

BDSwiss ist eine Marke der BDSwiss Holding Plc, Zypern, die durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert wird. Die CYSec (Cyprus Securities and Exchange Commission) vergibt Lizenzen und ist dazu ermächtigt Brokern bei Auflagenverletzung mit Bußgeldern zu bestrafen.

Broker für Forex und CFD, die durch die CySec reguliert werden, sind außerdem dazu verpflichtet Kundengelder auf Treuhandkonten einer Drittpartei (meist eine Bank) zu verwahren. Zusätzlich muss eine Einlagensicherung von 20.000 Euro je Kunden gewährleistet werden.

Ein hundertprozentiger Schutz kann durch die Regulierung der CYSec zwar nicht gewährleistet werden, jedoch kann die Regulierung als Indiz dafür gesehen werden, dass die BDSwiss Wert auf Transparenz und Seriosität legt.

Fazit zu BDSwiss

(3,9 von 5 Sternen )

BDSwiss hat ein ordentliches Forex & CFD-Angebot aufgebaut. Vor allem der Forex-Handel überzeugt. Mit mehr als 80 Währungspaaren platziert sich der Broker im oberen Mittelfeld. Das Angebot an CFD ist hingegen überschaubar. Dafür ist der Handel mit Kryptowährungen möglich. Die Spreads bewegen sich im Durchschnitt. Binäre Optionen können inzwischen nicht mehr gehandelt werden.

Risikohinweis: Der Handel mit gehebelten Produkten wie CFDs, Devisen (Forex) und Binären Optionen ist in hohem Maß spekulativ und risikobehaftet und kann zum vollständigen Verlust Ihrer gesamten Kapitaleinlage führen. Möglicherweise gibt es Kontoarten, bei denen Verluste das eingesetzte Kapital übersteigen können. Der gehebelte Handel mit CFD, Forex und Binären Optionen ist eventuell nicht für Sie geeignet! Informieren Sie sich darum ausführlich, wie der Handel mit CFDs, Devisen und Binären Optionen funktioniert. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem Handel gehebelter Produkte wie CFDs, Devisen (Forex) und Binären Optionen verbundenen Risiken verstanden haben. Der Inhalt dieser Webseite darf NICHT als Anlageberatung missverstanden werden! Wir empfehlen, sofern notwendig, sich von unabhängiger Stelle beraten zu lassen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Alles über Binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

BDSwiss Basic BDSwiss RAW Spread BDSwiss Black
Stand: 01.07.2020, Quelle: BDSwiss
Mindesteinzahlung o Euro 0 Euro 0 Euro
Durchschnittlicher Spread
EURUSD 1,5 0,4 + Provision 1,1
GBPUSD 2,0 0,4 + Provision 1,5
maximaler Hebel 1:30 1:30 1:30
Min. Lot
Vorteile Minimum Auftrags
-menge 0,01 Lot