BDSwiss Erfahrungen – Das deutsche Brokerhaus im Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

BDSwiss Forex Erfahrungen 2020 » Broker Test & Erfahrungsbericht!

BDSwiss Forex Erfahrungsbericht

BDSwiss war zunächst ausschließlich im Bereich der binären Optionen tätig und gilt hier aktuell sogar als bester binäre Optionen Broker, aber dennoch wagte das Unternehmen den Sprung zum Handel mit Devisen über CFDs. Dieser etwas innovative Ansatz ermöglicht es dem Unternehmen besonders kostengünstige Handelskonditionen anzubieten. Das Konzept war erfolgreich, sodass BDSwiss Forex von FX Empire im Februar 2020 den Titel „Zuverlässigster Broker 2020“ erhalten hat.

Mittlerweile sind mehr als 500.000 Kunden bei dem Unternehmen registriert, welche über die ganze Welt verteilt sind. Hauptsitz des Unternehmens ist nach wie vor der Gründungsstandort Zypern, doch mittlerweile befinden sich weitere Standorte auf der ganzen Welt. Unter anderem gibt es eine Postanschrift in Frankfurt, sodass deutsche Kunden eine Gerichtsbarkeit hierzulande erwarten können. Ein deutscher Support für Anleger ist dabei sowohl telefonisch, als auch per Live Chat und Kontaktformular erreichbar.
Wir haben uns das neuartige Angebot genauer angesehen und möchten in unserem BDSwiss Forex Testbericht untersuchen, welche Vorteile dieses Handelskonzept mit sich bringt und was genau Trader erwarten können.

  • Besonders günstige Handelskonditionen bei 1,2 Pip
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Ausgedehntes Bildungsangebot
  • 47 Währungspaare
  • Maximaler Hebel von 1:400
  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Regulierung durch CySEC
  • Gerichtsbarkeit in Deutschland

Contra

  • Broker stellt Kurse selbst
  • Auszahlung per Überweisung unter 100 Euro kostenpflichtig
  • Kein PayPal

Das markante BDSwiss Logo

Unser BDSwiss Forex Erfahrungsbericht geht sowohl auf die positiven, doch auch auf die negativen Seiten dieses Handelsangebotes genau betrachtet. Insgesamt fällt unser Urteil positiv aus, was auch bereits durch die Fachpresse bestätigt wurde. Positiv fallen zunächst natürlich die extrem günstigen Handelskonditionen auf. Mit 47 Währungspaaren bietet der Broker eine enorme Auswahl an unterschiedlichen Währungspaaren an. Darunter sind nicht nur die Majors zu finden, sondern auch exotische Währungen, was das Angebot von BDSwiss Forex so interessant macht. Der Hebel von 1:400 ist ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil, ebenso wie die umfangreiche Bildungsakademie. Nachteilig ist allein die Tatsache, dass Auszahlungen per Banküberweisung unter 100 Euro mit 25 Euro zu Buche schlagen und das kein PayPal verfügbar ist.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und Regulierung Hauptsitz des Unternehmens auf Zypern, Postanschrift auch in Deutschland – Daher Regulierung durch CySEC mit Gerichtsbarkeit in DE.
Mindesteinlage ab 100 Euro
Deutscher Support Ja, per Telefon, Live Chat und Kontaktformular
Webinare, Einführung Umfangreiches Bildungsangebot ist vorhanden
Demokonto Nein
Anzahl der Handelsgüter 47 Währungspaare, mit CFDS auf Aktien, Indizes und Rohstoffen insgesamt 110 Basiswerte
1-Klick-Handel Ja, über Meta Trader
Einzahlungsbonus Bei BDSwiss Forex momentan nicht
Kommission Nein, nur Spread.
Plattform / Mobile Trading Meta Trader 4 für PC, Mac und alle mobilen Geräte. Von BDSwiss optimiert
Spread EUR / USD Bei allen Währungen 1,2 Pip oder 0,01 Prozent
Maximaler Hebel 1:400
Hedging Beim Meta Trader 4 möglich
Sonstiges Devisenhandel nur über CFDs

Zum Forex & CFD Broker des Monats XTB! CFD Service – 77% verlieren Geld

1. Allgemeine Infos zu BDSwiss Forex

BDSwiss wurde erst im Jahr 2020 als Banc de Swiss gegründet und mittlerweile umbenannt. Das Unternehmen hat sich zunächst lediglich auf das Angebot von binären Optionen konzentriert. Aufgrund der hohen Seriosität, den verlässlichen Kursdaten und der hervorragenden Handelsplattform hat sich dieser Broker schnell als der Marktführer der Branche etablieren können und ist bis heute unangefochtene Spitze. Viele Trader von binären Optionen sind der Meinung, dass es sich bei BDSwiss um einen der wenigen, wirklich zuverlässigen Broker handelt. Wir kennen zwar einige gute Broker binärer Optionen, doch BDSwiss bleibt in diesem Beriech unsere Empfehlung.
Bezüglich des Devisenhandels ist BDSwiss Forex erst seit wenigen Monaten am Start. Das Unternehmen ist somit in ein neues Geschäftsfeld vorgedrungen und ist mit einem neuen Handelskonzept an den Start gegangen. Anstatt Devisen, wie andere Broker über ein ECN zu handeln, bietet BDSwiss Forex den Devisenhandel über CFDs an. Somit hat der Handel selber keinen direkten Einfluss auf das Kursverhalten der Währungen, sondern es werden virtuelle Bestände getradet. Dies hat den Vorteil, dass besonders günstige Konditionen realisiert werden können, während auch zahlreiche exotische Währungen handelbar sind.
Der Broker ist mittlerweile in vielen europäischen Ländern ansässig und hat auch in Deutschland eine Postanschrift. Hauptsitz befindet sich nach wie vor auf Zypern, sodass er durch die zypriotische Finanzbehörde CySEC reguliert wird. Durch die Postanschrift in Frankfurt haben deutsche Anleger jedoch die Möglichkeit juristische Ansprüche direkt in Deutschland geltend zu machen. Die BaFin wirkt deshalb nicht als regulierende Institution, doch sie überwacht die Geschäfte des Brokers ebenfalls.
Fazit: Bei BDSwiss handelt es sich um seinen Broker, der sich bereits im Bereich der binären Optionen einen Namen gemacht hat und dort als unangefochtener Marktführer präsent ist. Mit dem Handel von Devisen über CFDs hat BDSwiss einen neuen Geschäftsbereich eröffnet. Hier werden besonders günstige Handelskonditionen angeboten. Eine ausgereifte Handelsplattform auf der Grundlage des Meta Trader 4 rundet das Angebot ebenso ab, wie die umfangreiche Bildungsakademie und der deutsche Kundensupport.

Forex handeln bei BDSwiss

2. Die Konditionen im BDSwiss Forex Test

Die Konditionen sind ein besonderer Vorteil dieses Handelsangebotes. Aufgrund der Tatsache, dass die Devisen nicht direkt erworben, sondern die Kurse über CFDs lediglich nachgebildet werden, können besonders günstige Gebühren realisiert werden. So beträgt der Spread bei Devisen und den restlichen CFDs nicht weniger als 1,2 Pip und nicht mehr als 0,01 Prozent. Dies zählt auch für die exotischen Währungen aus dem Angebot. Der Hebel beträgt bei BDSwiss Forex 1:400, kann jedoch vom Trader variabel bestimmt werden. Beim maximalen Hebel können somit mit einem Einsatz von nur 20€ insgesamt 8000€ bewegt werden. Die minimale Ordergröße liegt bei 0,01 Lot, während insgesamt maximal 60 Lot pro Trade gehandelt werden können. Es sind gleichzeitig 300 offene Positionen möglich.
Fazit: Die Handelskonditionen von BDSwiss Forex sind ein besonderer Vorteil des Angebotes. Mit einem maximalen Spread von 1,2 Pip auf alle Währungen, selbst die exotischen Exemplare, erwarten Trader hier besonders günstige Konditionen. Der maximale Hebel von 1:400 ist vergleichsweise hoch und ermöglicht hohe Renditen. Die minimale Ordergröße liegt bei 0,01 Lot und ist damit niedrig, während die maximale Ordergröße von 60 Lot vergleichsweise hoch ist. Unsere BDSwiss Forex Erfahrungen zeigen, dass es sich ausgewogene Konditionen sowohl für Trader mit kleinen Konten, als auch professionelle Trader eignet.

3. Devisen und CFDs: Welches Angebot bietet der Broker?

Bei BDSwiss Forex stehen insgesamt 47 unterschiedliche Währungspaare zur Verfügung. Dabei sind die Majors, wie EUR/USD und GBP/USD genauso vertreten, wie zahlreiche exotische Währungen. Die große Auswahl ermöglicht fundierte Handelsansätze mit einem großen Maß an Diversifikation. Neben den Währungen können jedoch auch weitere CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe gehandelt werden. Insgesamt stehen damit 110 Basiswerte zur Verfügung. Das Konto selber kann jedoch nur in EUR oder USD geführt werden.
Fazit: Mit 47 unterschiedlichen Währungspaaren und zahlreichen weiteren CFDs auf Aktien, Rohstoffen und Indizes fällt das Angebot von BDSwiss Forex großzügig und vielfältig aus.

Jetzt den Testbericht zu BDSwiss auf YouTube anschauen! (© binaereoptionen.com)

4. Die Vorteile des unbegrenzten Demokontos

Ob und in welchem Rahmen ein Demokonto angeboten wird, sagt viel über die Qualität eines Brokers aus. Jeder professionelle Trader wird bestätigen können, dass der permanente Einsatz eines Demokontos absolut unausweichlich ist. Es wird nicht nur dazu verwendet um sich mit der jeweiligen Handelsplattform vertraut zu machen, sondern dient auch dem Austesten von Strategien. Jede Strategie sollte zunächst ausgiebig auf einem Demokonto ausprobiert werden, damit Rückschlüsse auf die Profitabilität gezogen werden können. Somit sollten Trader nach Möglichkeit ein Forex Demokonto eröffnen.
Wir haben uns für den BDSwiss Erfahrungsbericht genau mit dem Demokonto auseinandergesetzt und sind zu keinem positiven Ergebnis gekommen. Jedoch hat BDSwiss bereits die Wiederaufnahme eines Demokontos in Aussicht gestellt, was auch unerfahrene Trader interessieren dürfte, die den Forex Handel lernen möchten. Das Konto kann sowohl von Interessenten, als auch von Kunden zeitlich unbegrenzt genutzt werden. Daran ist erkenntlich, dass es dem Broker tatsächlich um das Wohl und den langfristigen Erfolg der Trader beschert ist und er nicht etwa auf das ständige Einzahlen von neuem Kapital aus ist. Es kann bis zu 100.000 USD virtuellen Kapitals fassen.
Fazit: Unsere Erfahrungen mit BDSwiss Forex zeigen, dass der Broker seriös und am Erfolg seiner Kunden interessiert ist. Das Demokonto wird wahrscheinlich zeitlich unbegrenzt sein und sich somit sowohl für den Einstieg, als auch das konsequente Testen von Strategien eignen.

5. Kein Bonus

Es gibt keinen Bonus für das Einzahlen von neuem Kapital bei BDSwiss Forex. Offiziell auf der Website gibt es dazu kein Statement und auch bei unser Eröffnung eines Kontos und der ersten Einzahlung war kein Forex Bonus ersichtlich. Insgesamt werden Boni überbewertet, da diese in den meisten Fällen an strenge Umsatzbedingungen geknüpft sind, die nur selten zur tatsächlichen Auszahlung führen. Ein professioneller Trader wird ohnehin, wenn überhaupt, nur einen geringen Wert auf einen Bonus legen, da seine Renditen diese meistens deutlich übersteigen. Aus demselben Grund wird auch ein professioneller Broker einem Bonus nur wenig Beachtung schenken, da dieser bereits durch sein Angebot an sich überzeugen kann.
Fazit: Es ist gibt keinen Bonus bei BDSwiss, doch wer nicht auf ein derartiges Angebot verzichten möchte, kann sich das Bonusprogramm von AvaTrade ansehen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

6. Der optimierte Meta Trader: Was kann die Handelsplattform?

BDSwiss Forex hat sich dem Meta Trader 4 angenommen und diesen dem eigenen Handelsangebot entsprechend optimiert. Insgesamt ist diese Software als die Beste für private Trader bekannt, auch wenn es im Vergleich noch nicht für die beste Trading Plattform für Forex und CFDs gereicht hat. Der Grund für das gute Abschneiden im Test liegt in der Tatsache, dass diese von den Usern individualisiert werden kann. In Bezug auf das Design lassen sich Templates implementieren, während aus technischer Perspektive zahlreiche Indikatoren und sogar Handelsroboter eingebracht werden können. Ergänzt wird das Programm durch eine hervorragende Übersichtlichkeit der einzelnen Chartfenster und einer hervorragenden Bedienbarkeit aller Funktionen.
Für den BDSwiss Forex Testbericht haben wir die Plattform auf unterschiedlichen Systemen ausprobiert und sind soweit begeistert. Sowohl im Browserformat als Web Trader oder für PC und Mac als Download begeistert die schnelle Performance der Plattform. Sie eignet sich sowohl für Einsteiger als auch professionelle Trader und alle Handelsansätze.
Fazit: BDSwiss hat sich der namhaften Handelssoftware Meta Trader 4 angenommen und diese für eigene Zwecke optimiert. Trader erwartet somit eine hervorragende Plattform, die sowohl auf PC und Mac zum Download, doch auch über den Browser als Web Trader aufgerufen werden kann.

7. So wird das Konto bei BDSwiss Forex eröffnet

Die Kontoeröffnung gehört bei BDSwiss glücklicherweise zu den einfachen Prozeduren des Handels. Jeder, der über 18 ist, kann ein Konto eröffnen. Im ersten Schritt werden dabei lediglich die gängigen Daten wie Adresse, Name und Alter abgefragt. Nach wenigen Minuten kann die erste Einzahlung vorgenommen und der Handel gestartet werden, wie der BDSwiss Test zeigt.
Erst wenn die erste Auszahlung vorgenommen werden soll, wird eine Bestätigung der Identität gefordert. Hierfür müssen eine Kopie eines Ausweisdokumentes, ein Adressnachweis und eventuell eine Kopie der Kreditkarte vorgelegt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass eventuell vor jeder Auszahlung eine weitere Bestätigung der Identität verlangt werden könnte.
Fazit: Die Kontoeröffnung ist bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Erst wenn die ersten Auszahlungen vorgenommen werden sollen, ist eine Bestätigung der Identität durch den Support erforderlich.

Gute Gründe für den Handel mit BDSwiss

8. Unsere Erfahrungen mit dem BDSwiss Forex Support

Unsere Erfahrungen mit dem BDSwiss Forex Support waren überwiegend positiver Natur. Die Website selber ist bereits in 20 unterschiedlichen Sprachen verfügbar, während der Support bisher in einigen europäischen Sprachen verfügbar ist. Der deutschsprachige Support ist bisher über Telefon von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar, sowie über Live Chat und Kontaktformular. In allen Fällen wurden unsere Anfragen schnell und ausführlich beantwortet, selbst wenn die Antwort bereits auf der Website zu finden war. Der Support macht einen kompetenten und erfahrenen Eindruck. Selbst Fragen zum Trading oder zur Handelsplattform werden hier gerne am Telefon beantwortet.
Fazit: Für unseren BDSwiss Forex Test haben wir uns genau mit dem Support auseinandergesetzt. Alle Fragen, waren sie noch so simpler Natur, wurden ausführlich und kompetent beantwortet. Der deutschsprachige Support ist telefonisch von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar. Ansonsten per Live Chat und Kontaktformular

9. Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei BDSwiss sind vielfältig. Neben herkömmlicher Banküberweisung und der Einzahlung per Visa und Master Card erkennt BDSwiss eWallets wie Skrill, Neteller, eps, iDeal und Sofortüberweisung an. Banküberweisungen auf das Konto sind in der Regel innerhalb 2-7 Werktagen abgeschlossen. Kreditkartenzahlungen bereits nach zehn Minuten, während Zahlungen per eWallet sofort auf dem Konto erhältlich sind.
Nachteilig ist allerdings, dass der Broker weitaus weniger Methoden für die Auszahlung anbietet, als für die Einzahlung. So sind neben der Kreditkarte und der Banküberweisung lediglich Skrill und Neteller akzeptierte Mittel. Dafür können alle Auszahlungen kostenlos ab einem Euro vorgenommen werden. Eine Ausnahme stellt die Banküberweisung dar, welche erst ab 100 Euro kostenlos ist.
Fazit: BDSwiss bietet seinen Kunden zahlreiche Einzahlungsmethoden an. Neben der Banküberweisung und der Kreditkarte, stehen die gängigen eWallets zur Verfügung. Leider ist PayPal nicht mit von der Partie. Bis auf Bankauszahlungen unter 100 Euro sind alle Methoden kostenlos.

Leider kein PayPal, aber genug Alternativen vorhanden

10. Die BDSwiss Forex Erfahrungen anderer Trader

Im Bereich der binären Optionen genießt BDSwiss jeher einen hervorragenden Ruf, der vor allem durch die Seriosität und die Kundenfreundlichkeit des Unternehmens begründet werden kann. Von FXEmpire wurde BDSwiss als „Zuverlässigster Broker 2020“ ausgezeichnet. Mittlerweile vertrauen mehr als 500.000 aktive Trader auf das Angebot des internationalen Brokers
Fazit: BDSwiss ist nicht nur bei den binären Optionen marktführend, sondern wurde auch im Bereich Forex aktuell im Februar 2020 ausgezeichnet. Die meisten Trader haben positive BDSwiss Forex Erfahrungen gemacht.

11. Das Fazit zum BDSwiss Forex Erfahrungsbericht

Insgesamt können wir unseren BDSwiss Forex Test mit einem positiven Urteil abschließen. Dem Broker ist es mit Bravour gelungen dieses neuartige Handelskonzept umzusetzen. Trader erwartet eine hervorragende Handelsplattform, ein ausgezeichneter Kundenservice, ein riesiges Handelsangebot und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Unsere BDSwiss Forex Erfahrung war nicht zuletzt wegen dem freundlichen und kompetenten Kundenservice so hervorragend, sondern auch wegen der fairen Kursstellung in Echtzeit.
Die Handelskonditionen und die enorme Auswahl an exotischen Währungspaaren sind in dieser Kombination selten aufzufinden. Der Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Wir können diesen Broker daher sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader empfehlen. Probieren Sie es einfach aus – und wenn Sie merken, dass dieser Broker doch nicht der richtige für Sie ist, können Sie das BDSwiss Konto löschen in 3 Schritten.

Zum Broker BDSwiss Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

BDSwiss Test & Erfahrungen 2020

BDSwiss im Test

Gerade in diesen Tagen niedriger Zinsen präsentieren sich Kryptowährungen als interessantes Anlageobjekt . Auch der Broker BDSwiss bietet seinen Kunden die Gelegenheit, Kapital zu investieren und damit an der wirtschaftlichen Entwicklung teilzuhaben. Doch welche Grundlagen wurden dabei für ein erfolgreiches finanzielles Management geschaffen? Wir sind dem in unserem BDSwiss Test genauer auf den Grund gegangen.

Generell gibt es zahlreiche Kriterien, die ein guter Broker erfüllen muss. Im Hinblick auf die Seriosität gibt es bei BDSwiss keine Zweifel. Dem schweizerischen Unternehmen ist es seit dem Jahr 2020 gelungen, zahlreiche Kunden von sich und den eigenen Leistungen zu überzeugen . Dabei legen die Verantwortlichen vor allen Dingen viel Wert auf eine sichere Abwicklung. Die Kunden können sich auf einen Broker verlassen, der dazu in der Lage ist, den Vorgang des Tradings von der ersten Einzahlung bis hin zur Auszahlung der Rendite abzuwickeln. In Kombination mit den fairen Konditionen, für die BDSwiss bereits seit Jahren bekannt ist, ergibt sich so eine gute Grundlage für jeden Anleger.

Welche Kryptowährungen gibt es bei BDSwiss?

Doch welche Kryptowährungen können bei BDSwiss nun für eine Geldanlage in Betracht gezogen werden? Einerseits ist dies natürlich die Kryptowährung Bitcoin. Seit dem Jahr 2009 besitzt er seine Rolle als Pionier in der Welt der digitalen Währungen. Entsprechend viele Erfahrungswerte sind bereits vorhanden, auf die sich die Anleger verlassen können. In der Summe war es auch das starke Wachstum der Kurse in den vergangenen Jahren , das zur Popularität beitrug.

Auch in der zweiten Reihe stehen bei BDSwiss zahlreiche Kryptowährungen, die sich inzwischen am Markt einen Namen machen konnten. Zu nennen sind hier zum Beispiel Ethereum, Dash oder Neo. Ähnlich wie beim Traden mit Libertex, entscheiden hier die Anleger, wie sie ihr Portfolio bestücken möchten. Am Ende des Tages ist auch eine gute Diversifikation möglich, um auf diese Weise das persönliche Risiko zu reduzieren.

Ist der Handel mit BDSwiss Kryptowährungen sicher?

Doch ist der Handel mit den Kryptowährungen von BDSwiss nun überhaupt als sicher einzustufen? Auf der einen Seite handelt es sich um einen Broker, der seine Seriosität im Laufe der Zeit immer wieder unter Beweis stellen konnte. Betrugsfälle sind nicht bekannt, wodurch die Anleger ihr Kapital mit einem guten Gewissen investieren können. Dies belegen auch die Erfahrungen zahlreicher Kunden , die sich bereits in der Vergangenheit für die Anmeldung entschieden.

Auf der anderen Seite bleibt zu erkennen, dass sich Kryptowährungen, sowie auf Ripple kaufen, allgemein durch ein hohes Maß an Volatilität auszeichnen. Dies bedeutet, dass die Kurse immer wieder starken Schwankungen unterworfen sind. Auf kurzfristiger Basis kann es somit immer wieder vorkommen, dass das eigene Depot an Wert verliert. Erst eine gute Diversifikation sowie der passende Horizont der Anlage sind dazu geeignet, das persönliche Risiko zu reduzieren. Der Broker selbst hat darauf natürlich einen sehr beschränkten Einfluss. Ihm ist es zudem im Laufe der Zeit gelungen, seinen Kunden sehr gute Konditionen an die Hand zu geben. Zusätzlich ist es auf der Basis regelmäßiger Tutorials möglich, die eigenen Kenntnisse auf diesem Gebiet auszubauen. In der Summe ergibt sich so eine lohnende Situation, von der am Ende des Tages jeder Anleger profitieren kann.

Lohnt sich das Kryptowährungen Trading bei BDSwiss?

Es gibt unterschiedliche Gründe, die dafür sprechen, dass sich das Trading mit Kryptowährungen bei BDSwiss lohnt. Bereits zu Beginn ist es der BDSwiss Bonus, der dafür eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Er wurde geschaffen, um den Kunden direkt mit ihrer ersten Einzahlung auf das neu eröffnete Konto mehr Kapital an die Seite zu stellen. Sie haben dadurch die Möglichkeit, auf der breiteren finanziellen Basis mehr Trades durchzuführen . Natürlich ist eine Umsetzung des Geldes nach den gängigen Mustern notwendig, um dieses schließlich auch für die Auszahlung freizuschalten. Dennoch handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung der Kunden, wie sie in jedem Fall eine wichtige und kaum zu unterschätzende Rolle spielt.

Auf der anderen Seite sind es die fairen Konditionen von BDSwiss, die die finanziellen Ansprüche der Anleger stützen. Auf diese Weise fällt es auf lange Sicht leichter, auf der Seite des Gewinns zu bleiben. In der Summe ist damit die Chance verbunden, die eigene Anmeldung bei diesem Broker zu einem wahren Erfolg zu machen . An und für sich kann demnach von guten Voraussetzungen gesprochen werden.

Wie kann das Risiko beim Handel mit BDSwiss Kryptowährungen reduziert werden?

Wer gerne mit weniger Risiko bei BDSwiss aktiv sein möchte, sollte zunächst auf die sichere Aufteilung des Portfolios achten . Keineswegs ist es ratsam, allein auf den Bereich der Kryptowährungen zu setzen. Wer Schwankungen ausgleichen möchte, entscheidet sich zudem für weniger volatile Handelsgüter. Hinzu kommt die Möglichkeit, einen längerfristigen Anlagehorizont zu wählen. Denn da der langfristige wirtschaftliche Trend der Währungen klar nach oben zeigt, können über die Jahre Schwankungen leichter ausgeglichen werden. Verluste entstehen schließlich nur dann, wenn die eigenen Anteile mit Verlust verkauft werden müssen.

Wie eröffnet man ein Händlerkonto bei BDSwiss?

Natürlich setzte sich BDSwiss selbst das Ziel, den Kunden den Einstieg in die Welt des Tradings so leicht wie nur möglich zu machen . Aus diesem Grund gibt es direkt auf der Webseite die Möglichkeit, mit dem Handel zu starten. Wie die BDSwiss Erfahrungen zeigen, wurde dieser Prozess der Registrierung in den vergangenen Jahren immer wieder optimiert. Somit fällt es generell noch leichter, ein Konto zu eröffnen und selbst als Anleger zu starten. Dieser Prozess verursacht zudem keinerlei Kosten. So ist es gänzlich ohne Risiko möglich, erste Einblicke in diese Form der Geldanlage zu erhaschen.

Gibt es ein Demokonto bei BDSwiss?

BDSwiss stellt seinen Kunden ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Dort unterscheidet sich der Handel vom echten Trading nur dadurch, dass eben kein reales Geld zum Einsatz kommt. Die Spieler haben so die Chance, erste Erfahrungen zu sammeln und ihre Strategie im Vorfeld gezielt auf den Prüfstand zu stellen. Natürlich erhöhen sich so die Chancen, langfristig in der Zone des Gewinns zu bleiben und in dieser Hinsicht zu profitieren.

Vorteile

  • großes Handelsangebot
  • -faire Konditionen
  • Bonus für Neukunden
  • guter Kundensupport

Nachteile

  • keine bekannt

Fazit

In der Summe gelingt es BDSwiss völlig zurecht, sich zu einem der bekanntesten Anbieter am Markt zu machen. Dazu tragen vor allem die fairen Konditionen einen Teil bei, auf die die Kunden bauen können. Schon aus diesem Grund handelt es sich bei der Anmeldung um eine sinnvolle Alternative , um auch in diesen Zeiten niedriger Zinsen noch eine attraktive Rendite mit dem eigenen Kapital erzielen zu können.

BDSwiss – Test & Erfahrungen

BDSwiss startete 2020 als Broker für binäre Optionen. Inzwischen wurde das Angebot auf den Handel mit CFD und Forex umgestellt. Neukunden können kein Konto für binäre Optionen mehr eröffnen.

BDSwiss wird durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert. Ein deutschsprachiger Kundenservice wird angeboten.

Auf der Handelsplattform MetaTrader 4 stehen über 200 Basiswerte zur Verfügung, darunter rund 80 Währungspaare, 16 Rohstoffe, 23 Indizes und 7 Anleihen sowie zahlreiche Aktien.

Kurzcheck – Alle Vorteile der BDSwiss auf einen Blick

Vorteile

  • CFD und Forex: Über 80 Währungspaare und knapp 150 Basiswerte für CFD
  • CFD auf Bitcoin und andere Kryptowährungen abschließen!
  • Meta Trader 4 als Handelsplattform
  • Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec

Anmerkungen

  • Es gilt die gesetzliche Einlagesicherung Zyperns in Höhe von 20.000 Euro

Wie funktioniert der Handel mit CFD und Forex?

Gebühren

Für das Führen eines Kontos bei BDSwiss fallen keine Gebühren an. Die Spreads sind variabel. Sie unterscheiden sich zudem je nach gewählter Kontoart: BDSwiss Basic oder BDSwiss Black.

Welche Gebühren werden bei der Kontoeröffnung fällig?

Die Kontoeröffnung ist kostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei BDSwiss?

Die Mindesteinzahlung bei BDSwiss beträgt 100 US-Dollar oder 100 Euro.

Wie eng sind die Spreads bei BDSwiss?

Beim Handel mit CFD und Forex kaufen Trader zu Geldkurs und Verkaufen zum Briefkurs. Die Differenz zwischen beiden nennt sich Spread. Hier einige Beispiele:

BDSwiss Basic BDSwiss RAW Spread BDSwiss Black
Stand: 01.07.2020, Quelle: BDSwiss
EURUSD 1,5 0,4 + Provision 1,1
USDCHF 1,7 0,8 + Provision 1,3
GBPUSD 2,0 0,4 + Provision 1,5

Wie hoch fallen die Finanzierungskosten bei BDSwiss aus?

Für über Nacht gehaltene Positionen wird ein Rollover fällig. Dieser wird dem Konto gutgeschrieben beziehungsweise abgezogen, je nachdem, ob es sich um eine Long- oder um eine Short-Position handelt.

Welche Gebühren werden beim Ein- oder Auszahlen von Guthaben fällig?

Ein- und Auszahlungen sind kostenfrei. Bei Auszahlungen werden Gebühren nur berechnet, falls:

  • Der Kunde mit den eingezahlten Kapital nicht gehandelt hat
  • Sich mehr als 100 Euro auf dem Konto befinden, aber weniger als 100 Euro abgehoben werden.

In diesen Fällen beträgt die Gebühr 5% des Auszahlungsbetrages, mindestens aber 25 Euro.

Welche Gebühren gibt es sonst?

Für Aktien-CFD fällt eine Provision in Höhe von 0,15% an (ausgenommen BDSwiss Black). Für den Handel mit anderen CFD verlangt BDSwiss keine Provision.

Produkte

Für den Forex- und CFD-Handel bei BDSwiss gibt es drei Kontoarten: BDSwiss Basic, BDSwiss RAW Spread und BDSwiss Black. Der maximale Hebel beträgt 1:30. Als Handelsplattform dient der MetaTrader 4.

Welche Kontoarten gibt es?

BDSwiss bietet drei verschiedene Kontoarten für den Handel mit CFD und Forex an:

  • BDSwiss Basic
  • BDSwiss RAW Spread
  • BDSwiss Black

Folgende Tabelle zeigt die wesentlichen Unterschiede:

Wie hoch ist der maximale Hebel?

Wichtiger Hinweis zum CFD-Handel: Die ESMA hat sich auf Maßnahmen gegen CFDs geeinigt. Für Privatpersonen gelten Beschränkungen in Bezug auf den Hebel (max. 30:1) , außerdem eine automatische Verlustbegrenzung, Vermarktungsbeschränkungen und eine verpflichtende Risikowarnung. Die Regeln treten am 1. August 2020 in Kraft und gelten dann zunächst für drei Monate. Mehr erfahren Sie hier.

Der maximale Hebel beträgt 1:30.

Welche Werte können bei BDSwiss gehandelt werden?

Bei BDSwiss können 82 Währungspaare gehandelt werden. Darüber hinaus gibt es rund 150 Basiswerte für CFD: Über 100 Aktien, 16 Rohstoffe, 23 Indizes und 7 Anleihen. Damit ist das Angebot an Währungspaaren sehr groß. Wem ein insgesamt umfangreiches Angebot an CFD-Basiswerten wichtig ist, sollte hingegen mit einem anderen Broker Vorlieb nehmen.

Jetzt CFD auf Bitcoin und weitere Kryptowährungen abschließen!

Die Kryptowährung Bitcoin ist in aller Munde. Im ersten Halbjahr 2020 erlebte sie einen Kursanstieg von über 200 Prozent. Bei BDSwiss lassen sich jetzt CFD auf Bitcoin abschließen. Zur Auswahl stehen u.a. BTC/USD und BTC/EUR. Darüber hinaus lassen sich CFDs auf weitere Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin abschließen. Wie die anderen CFD lassen auch sie sich mit Hebel handeln!

Wie hoch ist die minimale Lotgröße?

Die minmale Lotgröße hängt von der gewählten Kontoart ab. Bei „BDSwiss Basic“ liegt sie bei 0,01 Lot, bei „BDSwiss Black“ bei 0,1 Lot.

Welche Handelsplattform gibt es bei BDSwiss?

Als Handelsplattform, um CFD und Forex zu traden, stellt BDSwiss den beliebten MetaTrader 4 bereit. Er bietet eine Reihe von Möglichkeiten, ihn an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ebenso erlaubt er den automatischen Handel. Der MetaTrader4 wird sowohl als Web-Version, die im Browser läuft, als auch als Download-Version für Windows, iOS, Android und MAC angeboten.

Leistungen

BDSwiss bietet ein Standardrepertoire an Orderarten an. Ein- und Auszahlungen sind unter anderem per Banküberweisung und Kreditkarte möglich. Zum Testen des CFD- und Forex-Angebots wird ein Demokonto bereitgestellt.

Welche Orderarten bietet BDSwiss?

Um Ihnen den Handel zu erleichtern, bietet Ihnen BDSwiss zahlreiche Buy- und Sell-Orderarten an, darunter Stop-Loss und Take-Profit. Beim Stopp Loss ziehen Sie eine Grenze, an der eine Position geschlossen werden soll, falls sie Verluste macht. Take-Profit funktioniert umgekehrt: Ist ein gewisser Gewinn erreicht, wird die Position automatisch geschlossen, damit Sie diesen mitnehmen können.

Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet die BDSwiss?

Einzahlungen

Einen Mindesteinzahlbetrag gibt es nicht. Höchstbeträge für Ein- und Auszahlungen gibt es nicht.

BDSwiss bietet verschiedene Möglichkeiten an, Geld auf einfache Weise, sicher einzuzahlen. Darunter finden sich die folgenden Einzahlungsmethoden:

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
  • Etc.
Auszahlungen

Auszahlungen sind ab 10 Euro möglich.

Wird ein Demokonto für den CFD- und Forex-Handel angeboten?

Ja, es gibt ein kostenfreies Demokonto für den CFD- und Forex-Handel.

Service & Sicherheit

Der BDSwiss-Kundenservice ist deutschsprachig. Er lässt sich unter anderem telefonisch und per Live-Chat erreichen. Von Seriosität zeugt die Regulierung durch die zypriotische CYSec. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 20.000 Euro je Kunde geschützt.

Wie steht es um den Service bei BDSwiss?

Für Nachfragen gibt es einen deutschsprachigen Kundenservice, der unter anderem per Telefon, Kontaktformular und Live-Chat zu erreichen ist. Sie können zwischen 9:00 und 23:30 Uhr Kontakt aufnehmen.

Unter der Rubrik „Analyse“ finden Sie zudem eine Wirtschaftskalender und Wirtschaftsnachrichten.

Ist der Broker BDSwiss seriös?

BDSwiss ist eine Marke der BDSwiss Holding Plc, Zypern, die durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert wird. Die CYSec (Cyprus Securities and Exchange Commission) vergibt Lizenzen und ist dazu ermächtigt Brokern bei Auflagenverletzung mit Bußgeldern zu bestrafen.

Broker für Forex und CFD, die durch die CySec reguliert werden, sind außerdem dazu verpflichtet Kundengelder auf Treuhandkonten einer Drittpartei (meist eine Bank) zu verwahren. Zusätzlich muss eine Einlagensicherung von 20.000 Euro je Kunden gewährleistet werden.

Ein hundertprozentiger Schutz kann durch die Regulierung der CYSec zwar nicht gewährleistet werden, jedoch kann die Regulierung als Indiz dafür gesehen werden, dass die BDSwiss Wert auf Transparenz und Seriosität legt.

Fazit zu BDSwiss

(3,9 von 5 Sternen )

BDSwiss hat ein ordentliches Forex & CFD-Angebot aufgebaut. Vor allem der Forex-Handel überzeugt. Mit mehr als 80 Währungspaaren platziert sich der Broker im oberen Mittelfeld. Das Angebot an CFD ist hingegen überschaubar. Dafür ist der Handel mit Kryptowährungen möglich. Die Spreads bewegen sich im Durchschnitt. Binäre Optionen können inzwischen nicht mehr gehandelt werden.

Risikohinweis: Der Handel mit gehebelten Produkten wie CFDs, Devisen (Forex) und Binären Optionen ist in hohem Maß spekulativ und risikobehaftet und kann zum vollständigen Verlust Ihrer gesamten Kapitaleinlage führen. Möglicherweise gibt es Kontoarten, bei denen Verluste das eingesetzte Kapital übersteigen können. Der gehebelte Handel mit CFD, Forex und Binären Optionen ist eventuell nicht für Sie geeignet! Informieren Sie sich darum ausführlich, wie der Handel mit CFDs, Devisen und Binären Optionen funktioniert. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem Handel gehebelter Produkte wie CFDs, Devisen (Forex) und Binären Optionen verbundenen Risiken verstanden haben. Der Inhalt dieser Webseite darf NICHT als Anlageberatung missverstanden werden! Wir empfehlen, sofern notwendig, sich von unabhängiger Stelle beraten zu lassen.

BDSwiss Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

BDSwiss Basic BDSwiss RAW Spread BDSwiss Black
Stand: 01.07.2020, Quelle: BDSwiss
Mindesteinzahlung o Euro 0 Euro 0 Euro
Durchschnittlicher Spread
EURUSD 1,5 0,4 + Provision 1,1
GBPUSD 2,0 0,4 + Provision 1,5
maximaler Hebel 1:30 1:30 1:30
Min. Lot
Vorteile Minimum Auftrags
-menge 0,01 Lot
Getestet
Typ Forex / CFD / Crypto
App
Deutscher Kundenserivce
Reguliert

BDSwiss ist nach eingehenden Tests der eindeutige Sieger im Bereich Trading. NEU und exklusiv: Jetzt auch Bitcoin und Cryptowährungen im Angebot.

Der beliebteste Anbieter der Deutschen besticht vor allem durch seine Regulierung, die geringe Einzahlungssumme und den zuverlässigen Kundenservice – Alles Faktoren, die den Handel auf der sehr benutzerfreundlichen Plattform sowohl für Einsteiger als auch Profis sehr angenehm gestalten.

BDSwiss bietet keinen Handel mit binären Optionen an. Stattdessen werden Forex / CFD angeboten.

95.25%

Testinhalt im Überblick

Der Anbieter BDSwiss (Test: 05.04.2020)

BDSwiss ist ein Broker für Online Trading (Jetzt neu: Kryptowährungen möglich) und hat neben einem Firmensitz auf Zypern einen zusätzlichen Telefonsitz in Frankfurt am Main. Bei BDSwiss besteht die Möglichkeit über eine Online-Trading-Plattform mit verschiedenen Finanzprodukten aus unterschiedlichen Anlageklassen zu handeln.

Nicht nur Fortgeschrittene, nein auch Neueinsteiger im Bereich des Handels mit Finanzprodukten gehören zu der Zielgruppe des Brokers BDSwiss. Das hat mehrere Gründe wie zum Beispiel eine Mindesteinzahlung von lediglich 10 Euro, aber auch attraktive Renditen bei erfolgreich abgeschlossenem Trading von bis zu 80 % und darüber hinaus noch Boni für Neuankömmlinge, die einen Trader positive BDSwiss Erfahrungen machen lassen.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

    Benutzerfreundliche Handelsplattform Effizienter Kundenservice in mehreren Sprachen, u.a. auch Deutsch SSL-Verschlüsselung der Geldtransfers und des gesamten Informationstraffics mit den Kunden Sehr geringe Einzahlungssumme von nur 10 Euro/Dollar Sehr geringe Mindesthandelssumme von nur 5 Euro/Dollar pro Trade
    Neukundenaktion kann an gewisse Konditionen gebunden sein Auszahlungen erst ab 10 Euro/Dollar möglich und gebührenpflichtige Auszahlungen unter 500 Euro/Dollar

Seriosität von BDSwiss

Gerade bei dem binäre Optionen Broker Vergleich wird sich die Frage gestellt inwiefern diese seriös sind. Somit ergibt sich auch die Frage, ob BDSwiss seriös ist, auch wenn der Broker sein Angebot breiter fasst und zum Beispiel auch den Handel mit Devisenpaaren ermöglicht. Das hat damit zu tun, dass in der Vergangenheit, Anbieter für binäre Optionen nicht unbedingt durch offizielle Autoritäten reguliert gewesen sind. Ob BDSwiss Betrug oder ob BDSwiss Abzocke ist, kann schnell beantwortet werden. Denn immerhin haben schon einige Betrugstests die Vorwürfe gegen den Anbieter im Keim ersticken können.

Daten zum Unternehmen

Der Anbieter Wichtige Informationen
Unternehmensname BDSwiss Holding Plc.
Anschrift des Anbieters 11 APOSTOLOU ANDREA STREET , Limassol , Zypern
Registrierungsnummer HE-300153
Regulierungsbehörde CySEC
Telefonnummer DE 0800 0710 730
E-Mail-Adresse [email protected]
Livechat-Support 24 Stunden am Tag verfügbar

Ist BDSwiss seriös? Diese Frage erübrigt sich, wenn man sich zum Beispiel einmal die Regulierung des Anbieters für den Online Handel anschaut. Denn BDSwiss hat nicht nur eine seriöse Handelsplattform von dem renommierten Entwickler Spotoption, sondern ist offiziell durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Lizensiert ist der Broker BDSwiss unter der Lizenznummer 199/13 und unterliegt somit den gesetzlichen Richtlinien der Europäischen Union.

Durch diese offiziellen Instanzen wird zum Beispiel kontrolliert, ob die Gelder der Kunden auf externen Konten eingelagert werden und getrennt sind vom Unternehmensvermögen. Dadurch wird verhindert, dass im Falle einer Insolvenz des Brokers, das Geld der Trader ebenfalls verloren geht, was für positive BDSWiss Erfahrungen sorgt. Des Weiteren werden die Broker durch die geltenden Richtlinien zur Risikoaufklärung verpflichtet, sodass Trader sich stets über die Gefahren und Risiken bewusst sind, was nun einmal ein Bestandteil beim Handel mit Finanzprodukten ist.

Die Handelsplattform – Das Angebot

Die Handelsplattform von BDSwiss ist eine Softwareproduktion von SpotOption, ein Anbieter für Finanzplattformen, auf den eine Vielzahl von anderen Brokern, die u.a. den Handel mit Digitaloptionen anbieten, zurückgreifen. Gute BDSwiss Erfahrungen sind auf die benutzerfreundliche Handelsplattform zurück zu führen.

Die Webapplikation von SpotOption besticht durch ihre Funktionalität, aber auch das schlichte Design und die übersichtliche Gestaltung zählen zu den Pluspunkten, da dadurch das Navigieren durch die Handelsplattform erleichtert wird. BDSwiss bietet sogenannte „Pro Trader“ Funktionen an, wozu unter anderem die Double Up Funktion und die Rollover Funktion zählen.

Die Double Up Funktion findet ihre Anwendung bei Trades, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Erfolg münden. Diese Funktion ermöglicht es nämlich für einen Trader mit nur einem Mausklick die Ausgangskonditionen des Trades zu verdoppeln. Es darf allerdings nicht vergessen werden, dass nicht nur die Möglichkeit eines höheren Gewinnes besteht, sondern auch eine höhere Wahrscheinlichkeit Verlust zu machen. Das Risiko muss der Trader in solchen Fällen immer selbst abschätzen können. Manchmal ist es ratsam bescheiden zu traden, sodass eventuelle hohe Verluste vermieden werden können. Dennoch handelt es ich bei der Double Up Funktion um eine reizvolle Funktion, die eher von erfahrenen Tradern genutzt wird, die nicht nur über mehr Gefühl beim Traden verfügen, sondern mittlerweile vielleicht auch schon über mehr Kapital.

Mit der Rollover Funktion ist es einem Trader möglich die Ablaufzeit eines Trades zu verlängern. Auch hierdurch bietet sich wieder die Möglichkeit ein eventuelles Risiko auf Verlust einzugrenzen. Des Weiteren zählen zu dem Angebot bei BDSwiss die klassischen High/Low Optionen, wo ein Händler lediglich die Tendenz einer Preisbewegung von einem Asset angeben muss. Die 60 Sekunden Trades stellen Trades dar, die nur eine sehr geringe Ablaufzeit von nur 60 Sekunden haben. Es muss also nicht erst lange gewartet werden, bevor man weiß, ob man nun Gewinne durch den Kauf einer Option generiert oder auch nicht.

Der Option Builder ist ein Feature, mit dem es dem Trader erlaubt wird, laufende Trades anzupassen. Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die vorwiegend von erfahrenen Tradern benutzt wird, weil bei dieser Funktion mehr Spielraum bei den Ablaufzeiten bietet, was allerdings auch mit einem höheren Verlustrisiko einhergeht.

Die One Touch Option kommt bei Trades zur Anwendung, welche eine Laufzeit von mehreren Tagen haben. Denn dieses Feature bietet die Möglichkeit zuvor einen Preis festzulegen, der einmal in diesem Zeitintervall erreicht werden muss, um aus diesem Trade Profit zu generieren.

BDSwiss Einzahlung

Um ein Konto bei der BDSwiss zu eröffnen, sind keine Gebühren zu bezahlen und es dauert auch nicht sehr lange. Als Kontowährung können Euro oder Dollar gewählt werden und die Mindesteinzahlungssumme beträgt lediglich 10 Euro/Dollar, was sehr attraktiv für Neulinge, aber auch für erfahrene Trader sein kann.

Denn immerhin ist es so, dass durch eine geringe Einzahlungssumme, auch weniger Risiko einhergeht, viel Geld direkt zu verlieren oder geschweige denn sich dieses nicht wieder sofort auszahlen zu lassen.

Denn bevor jedoch die erste Auszahlung seitens der BDSwiss vorgenommen werden kann, muss die Person des Kontos verifiziert werden. Das kann anhand eines Dokumentes zum Wohnsitz und einer Kopie des Personal- oder Reispasses geschehen, welche eingereicht werden müssen, um sich als Kontoinhaber auszuweisen. Das dient der Sicherheit eines jeden Traders, denn nur so kann der Broker sicherstellen, dass es sich auch tatsächlich um die richtige Person handelt, an die das Geld ausgezahlt wird. Somit können auch keine Finanzgeschäfte mit binären Optionen oder Devisenpaaren unter falschem Namen gemacht werden. Das gehört zu den ganz normalen Sicherheitsstandards, die bei den meisten Brokern gehandhabt werden.

BDSwiss TV Werbung

Seit geraumer Zeit ist auf einigen bekannten Fernsehsendern ein Werbespot von dem Broker BDSwiss zu sehen, wo verschiedene Darsteller von ihren BDSwiss Erfahrungen berichten. So wird zum Beispiel ein junger Mann interviewt, welcher augenscheinlich in der KFZ-Branche als Mechaniker tätig ist. Ihm wird die Frage gestellt, ob man mit BDSwiss Geld verdienen kann.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Alles über Binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: