Auswahl des richtigen Binare Optionen Brokers – Binare Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäroptionen – Handeln Sie Erfolgreich in 2020

Binäroptionen sind die beste Wahl, um im Internet schnell und einfach zu handeln. BinOptionen.com hat es sich zur Mission gemacht, Ihnen alle wichtigen Begriffe, Anleitungen undHandlungsmöglichkeiten rund um den Optionshandel an die Hand zu geben um erfolgreich handeln zu können.

Dabei stellen wir Ihnen bekannte und beliebte Broker, die besten Demokonten, kostenlose Signalanbieter, Trading-Roboter vor und zeigen Ihnen unsere bewährten Strategien, damit Sie erfolgreich Ihre Gewinne erhöhen und zeitgleich das Risiko senken können.

ACHTUNG: Aufgrund der ESMA Regulierung, binäre Optionen sind nur für professionelle Händler verfügbar. Forex Handel ist jedoch nicht verboten.

Öffnen Sie ein Demokonto in 30 Sekunden bei dem Testsieger:

» kostenloses Demokonto
» €10 Mindesteinzahlung
» €1 Mindestbetrag
Demokonto eröffnen
IQ Option Erfahrungsbericht

Was sind binäre Optionen?

Binäroptionen sind derivative Finanzgeschäfte, bei dem Sie als Anleger auf fallende oder steigende Werte spekulieren. Auf den ersten Anblick ähnelt dies dem Handel mit Aktien. Bei diesen Optionen allerdings prognostizieren Sie die Kursveränderung im Voraus, also ob der Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt steigen oder fallen wird.

Andere Sprachen: Wenn Sie eine andere Sprache wählen möchten, haben wir folgendes anzubieten:

Es kann vorkommen, dass einige Sprachen noch nicht 100% hochgeladen sind, wir bitten um Verständnis. Wir arbeiten bereits daran unser Angebot zu erweitern.

Was passiert nach dem Ablauf der Option?

  • Entspricht das Ergebnis Ihrer Voraussage, bekommen Sie den vorher festgelegten Betrag ausgezahlt.
  • Ist Ihr Ergebnis nicht eingetreten, so gehen Sie in den meisten Fällen leer aus.

Hierher stammt der Name dieser digitalen Option: entweder Sie erzielen einen Gewinn oder Ihre Option verfällt. Doch Sie müssen sich diesbezüglich keine Sorgen machen, wir zeigen Ihnen nützliche Strategien und Tools, damit Sie das Verlustrisiko senken und Ihre Gewinnchancen verbessern können.

Schauen wir uns ein konkretes Beispiel an:

Zur Veranschaulichung untersuchen wir nun dieses Beispiel des USD/JPY-Kurses:

Die Markierungen helfen Ihnen bei der Orientierung. Sie können nun sehen, dass die Option USD/JPY wie folgt steht:

1. Der Kurs steht gerade auf 99.349, wobei 1 amerikanischer Dollar 99,349 japanischen Yen entspricht.
2. Die Option läuft um 16:00 ab
3. Die Auszahlung der erfolgreichen Option beträgt 72%.
4. Sie können den Verlauf des Kurses der letzten Stunden einsehen.

Wenn Sie also jetzt den Ausgang dieser Option spekulieren möchten, dann müssen Sie einfach einen Geldbetrag auswählen den Sie setzen möchten und die Richtung der Kursveränderung auswählen.

Setzen Sie auf „call“, wenn Sie denken, dass der Kurs steigen wird und auf „put“, wenn Sie eine Senkung des Kurses vermuten. Ist nach Ablauf der Zeit um 16 Uhr Ihr vorhergesagtes Ergebnis – Fall oder Steigerung des Kurses – eingetreten, erhalten Sie einen Gewinn von 72%.

Ihre Prognose: Setzen Sie auf: Potentieller Gewinn
Kurs wird steigen „call“ 72%
Kurs wird fallen „put“ 72%

Wenn Sie bei einer erfolgreichen Prognose zum Beispiel 100€ gesetzt haben, erzielen Sie einen Profit von 72€. Einfach, schnell und unkompliziert. Sie können dabei auf Aktien, Währungen aber auch Rohstoffe setzen. Beliebte Kombinationen bei Währungen sind EUR/USD, aber auch bei EUR/GBP kann man in der Regel gut abschätzen, ob die Währung fallen oder steigen wird. Wie oben zu sehen, können Sie in beide Richtungen setzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ihre Vorteile im Binäroptionen Handel

Die großen Gewinnmargen sprechen für sich.

Wenn Sie bei dem Beispiel mit Ihrer Einschätzung der Kursrichtung richtig gelegen sind, dann erhalten Sie am Ende der Option die vorher definierte Rendite. Die meisten Anbieter zahlen zwischen 70-85% Gewinn aus. Zudem bieten Ihnen einige unserer ausgewählten Broker zusätzlich eine Verlustabsicherung an.

Diese bietet Ihnen mehr Sicherheit gegen einen völligen Wertverlust bei einer Fehleinschätzung, jedoch mindern Sie dann auch die Gewinnspanne, die Ihnen ausgezahlt werden kann.

Ein weiterer großer Vorteil dieser Optionen ist die Übersichtlichkeit.

Im Vergleich zum Devisenmarkt Forex bieten Ihnen Optionen einen sehr leichten Einstieg. Sie müssen sich nicht in die Begriffe Pips, Lots und Margins einlesen oder die Währungskurse mit mehreren Nachkommastellen im Auge behalten.

Dies wäre für den Anfang beim Handel mit Optionen etwas überfordernd. Binäroptionen sind hier deutlich übersichtlicher. Selbst als Laie werden Sie sie verstehen und benötigen keinerlei Wissen über Fachbegriffe oder Ratschläge eines Finanzberaters. Sie suchen sich eine Aktie, einen Rohstoff oder ein Währungspaar als Basiswert aus und entscheiden für sich, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Danach können Sie sich zurücklehnen und Tee trinken.

Weiterhin überzeugt Optionshandel durch das reduzierbare Risiko.

Wenn Sie eine gute Strategie anwenden, wodurch Sie Laufzeiten und Stellenwerte überlegt einsetzen, werden Sie in 70-80% der Fälle Gewinne erzielen. Dazu benötigen Sie kein Studium und müssen auch kein Finanzgenie sein. Wenn Sie sich dann noch für eine Verlustabsicherung entscheiden, minimieren Sie Ihr Risiko noch weiter. So behalten Sie immer die volle Kontrolle über Ihre Anlagen, da die digitalen Optionen sehr übersichtlich sind. Sie können selbst entscheiden wie viel Risiko Sie bei Ihrer Anlage eines Basiswertes eingehen möchten.

Binäroptionen vs. Forex handeln

Binäroptionen Forex
Zeitintervall 1-5 Minuten Sogar mehrere Wochen
Profit beim Gewinn 70-85% 10-20%
Grad der Einfachheit sehr intuitiv nicht so einfach
Empfohlenes Startkapital 200-500€ über 1000€

Der simple Einstieg – worauf Sie achten müssen

Auch wenn das Handeln mit Optionen scheinbar einfach ist, geben wir Ihnen ein paar Tipps und Tricks, die Sie beachten sollten. Wer unüberlegt loslegt und wahllos auf Werte tippt, spielt mit dem Feuer und verbrennt buchstäblich sein Geld.

1. Wählen Sie Ihren idealen Broker!

Auf den ersten Blick bieten die meisten Broker eine ähnliche Dienstleistung, jedoch gibt es enorme Unterschiede die Sie im Auge behalten sollten!

  1. “Wie hoch ist die minimale Einzahlung und der Einsatz?”
  2. “Gibt es auch eine deutschsprachige Plattform oder ein kostenloses Demokonto?”
  3. “Ist der Broker eigentlich reguliert?”

Das sind wichtige Stichpunke, die Sie bei der Auswahl eines Brokers beachten sollen. Binoptionen.com vergleicht für Sie die besten Broker für binäre Optionen und zeigt Ihnen, welche Broker mit welchen Anlagen und Risiken zu Ihnen passen.

Wollen Sie nicht gleich Geld riskieren? Gehen Sie gleich auf unsere Demokonto Seite und suchen Sie sich die besten risikofreien Angebote zum Ausprobieren und Testen aus!

2. Handeln Sie nicht nach Gefühlen!

Obwohl das Handeln mit binären Optionen extrem übersichtlich ist, sollten Sie zuerst ein paar Strategien/Grundlagen kennenlernen, von denen Sie von Anfang an profitieren können. Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist es, zu Beginn mit geringem Einsatz mehrere Strategien auszuprobieren. Dazu eignen sich hervorragend unsere empfohlenen Demokonten.

Auf unserer “Strategie”-Seite erfahren Sie mehr über die einzelnen Vorgehensweisen und wie man sie am besten in die Tat umsetzt.

3. Nutzen Sie unsere Hilfsmittel!

Wir zeigen Ihnen weitere Hilfsmittel vor, mit denen Sie Ihren Handel mit Binäroptionen noch eindeutiger gestalten können. Unter der Seite Signale oder “Roboter” finden Sie mehr wissenswerte Infos zu diesem Thema. Sie können zwar auch ganz ohne Hintergrundwissen loslegen, jedoch empfehlen wir Ihnen unsere Artikel und Ratgeber zu lesen. Sie werden davon mehrfach profitieren.

Eröffnen Sie jetzt ein kostenloses Demokonto bei IQ Option!

Allgemeine Risikohinweise: Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Etwas zum Lesen: Handelspsychologie

Am Anfang des 20. Jahrhunderts hat ein Journalist namens Edwin Lefèvre ein Buch geschrieben, welches das Leben eines (erfundenen) Börsenmaklers beschreibt. Diese Einleitung enthält viele Wahrheiten und Weisheiten und gilt an der Wall Street noch immer als der Klassiker schlechthin für Händler. Vor allem die Ratschläge zur Psychologie des Handelns sind bis zum heutigen Tage gültig. Hier haben wir noch ein paar Tipps und Anregungen für sie parat:

Vorsicht

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, heißt es, und darin liegt ein ganzes Stück Wahrheit. Wenn Sie völlig aus dem Häuschen sind, weil sie eine Marktentwicklung sehen und keine Gewinne verpassen möchten, dann können Sie sich schnell selbst in die Irre führen und den eigentlich guten Zeitpunkt zum Einstieg verpassen. Nach einem Abwärtstrend geht es immer irgendwann wieder aufwärts, die Frage ist nur, wann das zu einem Trend wird. Emotionen können da schnell die Sinne täuschen.

Geduld

Warten Sie, bis der Markt wirklich reif ist für den Einstieg. Manchmal ist es besser zu warten und sich Entwicklungen anzusehen. Auch – oder gerade – bei Binären Optionen mit kurzen Handelszeiträumen ist das extrem angebracht.

Überzeugung

Natürlich sollen Sie sich nicht blind vertrauen, aber manchmal liegen sie eben richtig. Bleiben Sie dabei, auch wenn Kurse kurz in die andere Richtung ausschlagen. Beobachten Sie die Verläufe, machen Sie Ihre Analysen und wenn Sie Bestätigung finden, bleiben Sie auf Kurs!

Abstand

Der Begriff meint hier, dass Sie Abstand von sich selbst halten sollen. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, dann werden selbstverständlich auch Profite folgen. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen, wenn es kurzfristig nicht wie vorgestellt läuft. Wenn Sie die richtige Strategie gewählt haben, dann sollten Sie auch daran glauben und nicht bei jedem Kurssprung in die andere Richtung gleich in Panik geraten. Bei kurzfristigen Binären Optionen hilft Ihnen das ohnehin nicht: Ist das Ding einmal im Kasten, gibt es kein zurück.

Fokus

Gute Börsianer machen Gewinne langfristig. Nun sind Binäroptionen nicht gerade ein Asset, auf dem Sie lange sitzen müssen. Sie wollen Gewinne relativ schnell mitnehmen. Umso wichtiger ist, dass Sie nicht den Fokus verlieren. Wenn Sie sich mit Forex auskennen, bleiben Sie erst einmal dort. Wenn Aktien oder Commodities Ihr Ding sind, dann brauchen Sie nicht alle 5 Minuten hin- und herspringen.

Erwarten Sie das Unerwartete

Wer an Börsen handelt, setzt auf Unsicherheiten, nicht auf Sicherheit. Seien Sie sich dessen bewusst. Niemand kann einen Markt immer genau vorhersagen. Nur Glücksspieler glauben das.

Setzen Sie Limits

Bevor Sie überhaupt loslegen, sollten Sie festlegen, wieviel Sie investieren wollen und wann Schluss ist. Beim Aktienhandel haben Sie Stop-Loss-Optionen, die den Handel beenden, wenn bestimmte Werte erreicht sind. Deswegen sollte Sie Ihr Budget immer im Auge behalten. So haben Sie bei manchen Brokern die Möglichkeit zum frühzeitigen Abbruch. Dies erlaubt es dem Händler vorzeitig aus einer Option auszusteigen, bevor diese ausläuft. Diese Funktion steht Ihnen in der Regel bei allen Optionen zur Verfügung, die nicht als kurzfristige Optionen gekennzeichnet sind. Sollten Sie sehen, dass ein Trend doch nicht so anhält, wie Sie es vorgestellt haben, dann können Sie aussteigen. Natürlich wirkt sich das auf den erzielbaren Gewinn aus, der dann geringer ist. Der Fachbegriff ist Early Closure und meist wird diese Option einige Minuten nach Beginn des Handels eröffnet und wird in der Regel einige Minuten vor dem Ablauf geschlossen.

Wie soll es weitergehen?

Wir empfehlen, dass Sie entweder unsere Strategieratgeber durchlesen, oder dass Sie sich gleich ein Demokonto öffnen um Trading auszuprobieren.

US Binary Options Brokers 2020

It’s not very easy to find binary options brokers, that are actually ready to allow traders from the USA.

Because of their different regulations and restrictions, most of the binary options brokers out there are unable accept US traders.

Our team has done the research, to bring you an updated list of binary options brokers that still accept Americans. We’ve registered on all binary options brokers that still accept US traders and we’ve tested them all. Below you will find the best us binary options brokers and exchanges.

Best US Binary Options Exchange:

Nadex – CFTC Regulated US Exchange

Nadex is the only binary exchange that has a CFTC license. This site is exclusive to US traders.

  • Most Trusted US Binary Platform
  • CFTC Regulation
  • No Broker Commissions

Nadex is the only regulated binary options exchange in the US. For this reason we think that it’s very safe. If you need more information, you can read our Nadex review.

Alternatives To US Binary Options Brokers

There aren’t many US binary options brokers to choose from. However there are plenty of US brokers that offer other types of trading: CFD, Stocks, Cryptocurrency, Forex etc.

If you are interested in binary options, you will definitely like these other forms of trading.

Here is a list with the best US brokers that offer other types of trading:

Rank Broker Min. Deposit Regulated Type Review
$50 YES + FOREX TRADING TRADE NOW
$100 YES + GET 1 FREE STOCK TRADE NOW

Binary Options Brokers That Still Accept US Traders

The brokers in the detailed list below are some of the oldest and best names in the industry. All the brokers listed on this page welcome traders from the USA.

Only the best are viable, and the safety as well as the security of your data on their servers is very high. There are many scams out there, and only a few truly trustworthy brokers.

We have tested all of these brokers. Look at the short reviews below for more information:

1. Nadex

Nadex is the only regulated (CFTC regulated) binary options broker that accepts US traders. The broker offers charting and technical analyisis tools, as well as, advanced order types.

The minimum deposit is only $250.

2. BinaryCent

BinaryCent is currently the best US welcome binary options broker. They offer a fantastic deposit bonus, and the trading platform is top-notch.

Binary Mate has a maximum payout of up to 95%. The minimum deposit is $250 and they offer a 100% deposit bonus to all new traders.

WARNING! WE DO NOT RECOMMEND THIS BROKER ANYMORE VISIT BINARYCENT

3. CentoBot

CentoBot is a binary options robot that accepts US traders. The minimum investment is only $0.10 and the max return is 90%.

This auto trading robot is 100% free if you sign up and deposit on their recommended broker (the minimum deposit there is $250).

WARNING! WE DO NOT RECOMMEND THIS BROKER ANYMORE VISIT CENTOBOT

How To Pick A US Binary Options Broker

Overall, you need to be careful when choosing the right US binary options broker for you. There are a lot of scams out there, so you probably should take the advice in this list seriously if you want your investments to be safe. We will update this list as frequently as possible because more and more brokers are closing their doors to US traders.

Please note that Nadex is not a broker, but an exchange.

What customer like about Nadex is, that it has no broker commissions. The US Government requires Nadex to keep the clients’ funds in segregated accounts.

Rank Broker Min. Deposit Max Returns* Features Review
$250 100% + Regulated US Brand TRADE NOW

Never deposit on a binary options broker that we (or any other trader) do not recommend. You can also check our scams page to find out which brokers are scams.

Unfortunately US welcome brokers are not regulated by CYSEC or ASIC. Therefore you have to be extra cautious where you deposit your money.

Non-USA Binary Options Brokers

In order to help our American traders find the best brokers and keep them updated, we’ve decided to also list the brokers that used to accept Americans, but stopped later on.

Take at the list below, with all binary options brokers that accepted US traders in the past:

Name Bonus Deposit Payout % Visit
BinaryMate 100% $250 95% US NOT ACCEPTED
ctoption 100% $250 85% US NOT ACCEPTED
OptionRobot 100% $200 90% US NOT ACCEPTED
Boss Capital 100% $200 85% US NOT ACCEPTED
CherryTrade 100% $200 81% US NOT ACCEPTED
Optionleague 100% $200 99% US NOT ACCEPTED

Brokers That Stopped Accepting USA Traders or Closed

Finrally

FinRally is the newest binary options broker to accept US traders. They have a great payout of up to 95% and the minimum deposit is $250.

Finpari

Update: This broker closed.

Founded in the year 2020, this broker is owned by Norske Inter LP and Lerona Impex SA. It used to welcome traders from the US, but currently they only accept Europe and most parts of Asia. The broker is based on the SpotOption 2.0 platform, one of the most popular with traders everywhere.

It features over 100 assets to trade in and has some of the highest security measures out there. There is secure trading, as well as speedy 1 hour withdrawals possible. With a return of up to 90% for traders, and signals from over 10,000 traders globally using the ZuluTrade feature integrated into the platform, this broker is one of the best out there for people in the USA.

CTOption

Update: This broker closed. There were also some scam reports.

This is one of the older brokers out there, having been around since the year 2020. It is owned by Infinicore, a company that is to be found in St. Vincent (offshore). While they aren’t licensed by CySec, this is so that they can support traders from the USA without any hassle.

This broker is not regulated in the US.

The broker has over 100 assets to trade as well as a demo account possible to sample the features before using it. It is popular among traders all over the world, mainly because of the 90% payout to traders.

There is a free social trading feature on the platform as well as unique OTC trades that allow up to 40% more trading time every day.

Trade Thunder

Update: Tradethunder closed. Opened in 2020, Trade Thunder is still a young company, owned by LGK Industries Ltd., based in the UK.

They offer traders from the US a nice welcome, and have a very unique platform to trade on called the Leverate BX8 platform. It is a platform that is used a lot in Forex trading. The payouts from this broker are up to 90% of the initial deposit, which can be done in many currencies.

With multilingual support and easy trading, this is one of the best US brokers out there.

Porter Finance

Update: This broker closed.

This broker opened up in the year 2020, and was one of the best to accept traders from the US (they stopped accepting USA Traders in 2020). They have a great bonus for the first deposit for customers, with up to 10 risk free trades offered to new traders. It is owned by a company based in the UK called Running Forest Partners Ltd., and have 5 different types of US binary options accounts, each of which has its own set of material for learning as well different deposit requirements. Expiry on options expire in any time from 30 seconds to 6 months, and there are multiple currency options available.

Tropical Trade

Update: This broker closed.

This binary options broker was created in 2020, making it one of the newer options out there. It is owned by FLY Ltd., located in St. Vincent & Grenadines, and has a registered office in the UK as well. It was open to traders from the US without any restrictions but they decided to stop accepting them in 2020.

Returns to traders is about 85%, but some of the trading methods it offers can give bonuses up to 1500% of the deposit. Their platform is browser-based, has a small learning curve, and is very easy. A mobile app is also incoming. The broker offers over 150 assets for trade, with real time updates on the state of the market. It is one of the more feature-filled out there.

Binary Options USA: What To Consider

Please note that most US brokers are unregulated. Therefore please do your own research before signing up and before becoming a binary options customer there. All unregulated brokers are “ok” at best. There is a higher risk of getting scammed by an unregulated broker. Also read their terms and conditions before depositing (check their withdrawal conditions). It is the best to stay away from unregulated brokers.

Binäre Optionen Broker im Vergleich 2020

ACHTUNG: Der Handel mit Binären Optionen ist seit Kurzem gesetzlich verboten. Als mögliche Alternative wäre der Forex Handel denkbar.

Oft stellt sich die Frage, was hinter dem Handel mit binären Optionen steckt. Auf unserer Website Nachgefragt.net haben wir es uns zur Aufgabe gemacht binäre Optionen Broker zu testen, um die verschiedenen wichtigen Kriterien hervorzuheben und die Suche nach einem passenden Broker zu vereinfachen.

Einen besonders positiven Eindruck hat hier der Anbieter IQ Option als unser Testsieger hinterlassen.

Wir zeigen nur die vertrauensvollen Broker auf, damit Sie Ihre Auswahl nur auf seriöse Broker basieren können.

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller überprüften Broker: (Aktualisiert: 11.04.2020)

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein.

Nachgefragt.net – Eine Plattform gegen Betrug

Der Handel mit binären Optionen ist in den vergangenen Jahren immer populärer geworden, sodass es heutzutage nicht mehr allzu schwierig ist im Internet einen Broker zu finden. Bei den verschiedenen Brokern gibt es natürlich Unterschiede, was das Angebot angeht. Darum muss man am besten immer einen Broker auswählen, der nicht nur zu den individuellen Erfahrungen von einem Selbst passt, sondern auch einen, der den Ansprüchen entspricht, was die bevorzugten Handelsarten betrifft, um die beherrschten Handelsstrategien effizient umsetzen zu können.

Darum bemühen wir uns unsere Reviews von Brokern stets so detailliert zu gestalten, um Interessenten an binäre Optionen Broker mehr als ausreichend über diese zu informieren, sodass ein zukünftiger Trader einen passenden Broker findet. Denn leider ist es nun einmal so, dass es unter den vielen Brokern für binäre Optionen immer welche gibt, die nicht vertrauenswürdig erscheinen. Immerhin locken die meisten Broker damit, schnell bei ihnen Geld verdienen zu können. Aber ist das wirklich bei allen Brokern der Fall?

Hierbei sind die Tests bei Nachgefragt dem folgenden Schema untergeordnet:

    Das Handelsangebot des Brokers Vor- und Nachteile auf einen Blick Die Handelsplattform und Benutzerfreundlichkeit Ersteinzahlung und Bonus Beurteilung und abschließendes Fazit

Zu Recht sollte man sich also fragen, ob all die Broker, die wöchentlich und monatlich neu auf den Markt kommen es auch wirklich wert sind mit ihnen zusammen zu arbeiten. Genau das, haben wir uns von nachgefragt.net zur Aufgabe gemacht. Nämlich zu kontrollieren, ob ein Broker vertrauenswürdigen Voraussetzungen entspricht, um unabhängig ein Urteil darüber zu fällen, dass ein Broker seriös oder eben nicht ist. Der Grund dafür ist einfach: Uns liegt es am Herzen Konsumenten über seriöse und unseriöse Broker aufzuklären, sodass möglichst niemand in die Fänge von betrügerischen Machenschaften in dieser Branche gerät.

Durch unsere Reviews wird es somit einem Trader also möglich, bei der unübersichtlichen Masse an binären Optionen Broker einen auszuwählen, der nicht nur seriös und vertrauensvoll ist, sondern auch zugeschnitten ist auf das Profil eines Neueinsteigers oder Profis mit individuellen Präferenzen bezüglich des Handels mit binären Optionen an sich.

Bevor man sich also bei einem Broker wie zum Beispiel 24Option oder AnyOption registriert und anmeldet, ist es wichtig sich zuvor zu informieren und bereits eine gewisse Handelsstrategie zu entwickeln.

Dazu gehören zum Beispiel die Auswahl der bevorzugten Handelsgüter, die Laufzeiten der Optionen, die man kauft, und welche Handelsarten man anwenden will. Bei den Handelsgütern kann in der Regel zwischen Indexen, Aktien und Rohstoffen gewählt werden. Zu den wahrscheinlich bekanntesten, klassischen Handelsarten gehören zum Beispiel die sogenannten Put- und Call-Optionen. Dabei wird auf fallende oder steigende Kurse spekuliert, welche sich innerhalb eines bestimmten Zeitfensterns einstellen müssen, wobei man die sogenannte Laufzeit einer Option selbst bestimmen kann.

Die Laufzeiten können 30 Sekunden betragen, sich aber auch über Minuten und Stunden bis hin zu einem ganzen Jahr ziehen. Das Angebot an Handelsgütern, Handelsarten und Laufzeiten unterscheidet sich von natürlich Anbieter zu Anbieter. Auch die Mindesteinzahlungen und Minimumbeträge pro Trade sind interessant für einen Trader, wenn er sich für einen binären Optionen Broker entscheiden möchte. Suchen Sie vor der Anmeldung bei einem Broker also selbst stets nach den relevanten Informationen, die Sie für ihre Entscheidung nötig haben. Natürlich wollen wir ihnen diese Aufgabe erleichtern und probieren deswegen so viele Broker für binäre Optionen wie möglich zu überprüfen und zu testen. Dadurch können Sie weitestgehend von unseren binäre Optionen Erfahrungen profitieren und können anhand unserer Reviews schneller eine Entscheidung fällen, wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Anbieter für sich sind.

Broker überprüfen – So gehen wir dabei vor

Um binäre Optionen Broker realistisch einschätzen zu können, gehen wir bei der Überprüfung stets systematisch vor und untereilen unsere Tests in zwei Kategorien.

Als erstes wird immer die Seriosität eines Brokers anhand bestimmter Kriterien ermittelt und danach stets eine Prüfung der Konditionen und dem gesamten Leistungsangebot durchgeführt, um letztendlich eine Aussage darüber fällen zu können, ob ein Anbieter erstens vertrauenswürdig ist und zweitens über ein gutes Gesamtpaket verfügt, sodass ihnen die Wahl des Brokers vereinfacht wird.

Dieser Anbieter hat bei der Analyse mit “Sehr gut” abgeschnitten

Anbieter
1
Anbieter IQ Option Erfahrungen – Fakten zum Anbieter
Bewertung
Getestet
Typ Forex / CFD / Crypto
Anmeldung
Special
App
Deutscher Kundenserivce
Reguliert
Zum TestberichtHier anmelden

Wie vertrauenswürdig ist der Anbieter?

Bei der Überprüfung auf die Seriosität eines Brokers steht in erster Linie das Unternehmen an sich im Fokus. Dabei wird zunächst die Unternehmensgröße ermittelt und in Erfahrung gebracht, ob sich der Firmensitz innerhalb der Europäischen Union befindet.

Je größer und älter ein binärer Optionen Anbieter ist, desto wahrscheinlich ist es, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Ist ein Broker schon lange auf dem Markt, haben dementsprechend mehr Trader mit ihm Erfahrungen machen können, sodass Missstände bis zu diesem Zeitpunkt bereits hätten vorliegen müssen. Außerdem ist es immer interessant zu wissen, ob es sich um einen binären Optionen Broker mit Sitz in Deutschland oder zumindest innerhalb der Europäischen Union handelt.

Denn dort unterliegen Broker gewissen Richtlinien, die gesetzlich geregelt sind und deren Einhaltung regelmäßigen Überprüfungen von dafür zuständigen Finanzbehörden unterliegen. Der erste Schritt der Überprüfung auf Seriosität eines Anbieters für binäre Optionen endet also damit, dass festgestellt wird, ob ein Broker offiziell reguliert ist durch zum Beispiel die „Cyprus Securities and Exchange Commission“, kurz CySEC. Dabei handelt es sich um die zypriotische Finanzbehörde, die vielen Brokern mit Firmensitz auf Zypern, unter der Einhaltung gesetzlich festgelegter Standards, eine offizielle EU-Lizenz zum regulierten Handel mit binären Optionen ausstellen.

In einem darauffolgenden Schritt des binary checks, wird der Umgang mit Kundengeldern und Kundeninformationen kontrolliert. Dazu wird zunächst in Erfahrung gebracht, ob ein Anbieter bei jeglichen Daten- und Geldtransfers eine sogenannte SSL-Verschlüsselung anwendet. Dabei handelt es sich um eine hybride Verschlüsselung der Daten, sodass diese sicher über das Internet übertragen werden können.

Dadurch wird das Abfangen sensibler Kundendaten durch Dritte entgegengewirkt, was für einen Anbieter spricht, denn offensichtlich stehen die Interessen der Kunden und deren Datenschutz im Vordergrund, sodass davon ausgegangen werden kann, dass man es mit einem vertrauenswürdigen Anbieter zu tun hat. Nicht nur der Umgang mit den Kundeninformationen, sondern auch der Umgang mit den Kundengeldern unterzieht sich bei nachgefragt.net einer Überprüfung. Was die Verschlüsslung angeht, hat auch auf die Geldtransfers zuzutreffen.

Auch hier wird von einem binäre Optionen Broker im besten Falle eine SSL-Verschlüsselung gehandhabt, um bei Ein- und Auszahlungen auf das Handelskonto einen Sicherheitsstandard zu bieten, der sich an dem von Überweisungen zwischen regulären Bankkonten misst.

Konditions- und Leistungsprüfung

Die zweite Kategorie befasst sich mit der Prüfung der bei einem Anbieter gehandhabten Konditionen und der Qualität des Gesamtangebotes. Dazu werden die Konditionen bezüglich der Boni und Prämien untersucht und anschließend das gesamte Leistungsangebot überprüft, um abschießende Aussagen über die Seriosität aber auch die Qualität des Gesamtangebotes machen zu können.

Nicht nur die Seriosität eines Anbieter an sich ist also wichtig, sondern auch dass dieser hält was er verspricht. Das bezieht sich vor allem auf die Boní und Prämien, aber auch auf die allgemeinen Konditionen, die bei einem Broker für binäre Optionen gehandhabt werden. Denn fast jeder Broker wirbt mit einem Angebot, bei welchem vorteilhafte Belohnungen für eine Anmeldung auf einen zukünftigen Kunden warten.

Es ist zum Beispiel nicht selten, dass ein 100% Bonus auf die erste Einzahlung auf das Handelskonto versprochen wird, sodass man seinen Einsatz von Anfang an verdoppelt. Hierbei ist es bei der Vielzahl von Brokern oftmals nicht direkt ersichtlich, an was für Konditionen ein Bonus gekoppelt ist und welche Vorrausetzungen in Form von zum Beispiel Mindestumsätzen erfüllt werden müssen, bis sich dieser wieder auszahlen lässt.

Und da kommen wir von nachgefragt.net ins Spiel, indem wir mit einem Team von erfahrenen Tradern uns bei Brokern anmelden und registrieren, um alle Schritte zu durchlaufen, die nötig sind, bis sich ein Bonus oder eine Prämie wieder auszahlen lassen. Dadurch profitieren sie davon, dass wir für Sie festgestellt haben, ob ein binäre Optionen Broker mehr verspricht als er im Endeffekt hält.

Ähnlich gehen wir bei der Kontrolle der Ein- und Auszahlungsmodalitäten vor. Denn immerhin ist es interessant zu wissen, wie viel man einzahlen muss, wie viel Kapital man umgesetzt haben muss und ob es mit weiteren Kosten verbunden ist, um sich seine erzielten Gewinnen auszahlen lassen zu können. Zunächst überprüfen wir erst einmal wie hoch die Mindesteinzahlungssumme ist.

Ist diese unverhältnismäßig hoch und ist mit Auszahlungskonditionen verbunden, die erst einen gewissen Mindestumsatz erfordern, wirkt sich das negativ auf unseren Testbericht aus, es sei denn, ein Trader wird darüber auf verständliche Weise vor Registrierung auf die Konditionen bezüglich der Auszahlungen aufmerksam gemacht.

Die Dauer der Auszahlungen ist hinsichtlich dessen auch ein Kriterium, wie auch die Anzahl an kostenlosen Auszahlungen pro Monat. Immerhin ist es unsere Aufgabe Aufklärung zu betreiben, sodass auch negative Erfahrungen mit den Ein- und Auszahlungsmodalitäten und die damit verbundenen Konditionen bei einem Broker durch unsere Reviews für einen potenziellen Kunden nachvollziehbar werden. Denn es ist immer wichtig zu wissen, worauf man sich einlässt, bevor man letztendlich enttäuscht wird.

Als letztes wird von nachgefragt.net immer das Gesamtangebot eines binäre Optionen Broker unter die Lupe genommen. Dabei sind mehrere Kriterien relevant. Zunächst wird darauf geachtet, wie benutzerfreundlich die Handelsplattform ist. Wirft die Navigation durch die Plattform Fragen auf? Ist die Plattform intuitiv zu bedienen? Wie verhält es sich mit dem Design?

Ist dieses schlicht, minimalistisch und wirkt dadurch professionell oder ist das Gegenteil der Fall? Gibt es ein kostenloses Demokonto und kann dieses im besten Falle zeitlich unbegrenzt genutzt werden? Außerdem testen wir auch immer den Kundenservice eines Brokers für binäre Optionen wie zum Beispiel 365Trading oder IQ Option.

Denn erweist sich dieser nicht als fachlich kompetent und ist nur schwer zu erreichen, wirkt sich das letztendlich negativ auf unser Testurteil bezüglich der Seriosität aus. Darum sind wir der Meinung, je mehr Möglichkeiten bestehen den Kundensupport zu erreichen, desto besser ist dieser. Wenn man dann am Telefon schnell an der Reihe ist, E-Mails und Nachrichten in einem Live-Chat schnell und kompetent beantwortet werden, können wir mit höherer Sicherheit davon ausgehen, dass auch unsere abschließenden Prüfkriterien für einen seriösen oder eben gegen einen unseriösen binäre Optionen Broker sprechen.

Best Binary Options Trading Brokers for 2020

Below you will find a list of Binary Options Brokers that offer various binary contracts for trading. Although the term may appear to be very confusing, it’s not that complicated. A binary option is a sort of a contract with a value, expiration date and determined conditions of winning. By purchasing it, you technically make a bet. Most common wager is to predict whether the asset’s price will go up or down from a certain level and stay there until the option expires. Most tradable assets are currencies, indices and some commodities. There used to be much more brokers offering binary options, but many regulatory authorities placed restrictions and prohibited that kind of trading.

Binary options for the retail market were instituted in 2008 when the first description of this product was approved by the US Securities and Exchange Commission. The initial description of what is now known as US-style binary options was based on assets that were listed on exchanges, with traders pitting their bets against each other.

A short while later, a different model of binary options was developed and introduced to the world by brokers based in Europe and Israel. This model (European-style binary options) was essentially based on off-exchange trading of CFDs. However, what followed was years of unwholesome practices and remarkable scandals, which led to the shutdown of the industry in Israel by regulators there, and in the UK and EU region by the European Securities and Markets Authority (ESMA).

The industry is presently undergoing a self-cleansing, and we now have offshore brokers who are showing better commitment at playing by the rules and ensuring their clients get a good deal for their money.

What led to the near collapse of the binary options market?

The answer lies in only one direction: shady brokers and their agents all over the globe. But perhaps some portion of the blame can go to regulators, who were generally very slow in rising up to the occasion to protect the clients, whose money constituted the entire financial backbone of the market.

Brokers are meant to create markets for their clients to trade and are supposed to ensure transparency and safety of trading venues, while maintaining some level of neutrality. However, what occurred between 2020 and 2020 was a situation where a lacuna in regulation led to the emergence of fraudulent entities. These fly-by-night operators set up “brokerages” that were essentially criminal enterprises, specifically designed to rob traders of their hard earned cash. These scam brokers devised several means of ripping off their unsuspecting customers.

A) A common method was the use of call center agents, who unscrupulously obtained contacts of prospective traders and literally harassed them into making ever-increasing deposits, with promises of helping them reap bountiful returns on their investments.

B) There was also the use of volume requirements for incentive bonuses, which were tied to the ability to make withdrawals. Traders soon found out that achieving these volume requirements was practically impossible, thus ending any opportunity at retrieving capital or profits made.

C) In some brazen instances, agents in the brokerage house would access trader accounts from the back end, and execute trades that had been deliberately configured to lose on those accounts. There is at least one case known to the writer where $5,000 was stolen in this manner. Prosecutors and law enforcement agents presently have warrants on the identified personalities behind that brokerage.

Perhaps the case that brought binary options into very negative light, prompting calls for an EU-wide ban, was the unfortunate case of a Canadian investor who lost his life savings after patronizing a shady brokerage entity. The eventual suicide of this investor was the breaking point; EU and UK regulators took action and shut down binary options in Europe and the UK.

Lessons learnt

It is not only traders that suffered from the criminal activities of the scam brokers. Legitimate brokers such as Binary.com paid a very heavy price, as they lost a significant amount of the market share in an industry where they could be said to be the pioneers. Binary.com (which is listed below as one of the best binary options brokers of repute today) and several other legitimate companies around the world were forced to make major changes to their operational models, in an attempt to improve transparency and to bring back badly eroded investor confidence into the market.

Some of the changes which have been introduced include:

A) Restriction on issuance of bonuses, a lot of which is now provided as cashback for volume trading.

B) Robust trader education, in order to ensure that only informed traders use the binary options platforms.

C) Provision of demo accounts, which many of the defunct brokers never provided for their clients. No longer will traders be deprived of the opportunity to test their strategies and learn the process using virtual accounts.

D) Enhancement of the analytical tools on the platforms, to replace the archaic methods of the old order which provided traders with only line charts and zero tools for analysis!

E) Elimination of confusing binary options bet types and sticking to the classical binary options.

F) Getting their entities regulated in the countries of operation, to enhance user protection and boost broker accountability to enforcing regulatory institutions.

G) Incorporating new asset classes (e.g. cryptocurrencies) to the mix.

Criteria used in broker selection

In selecting the binary options brokers displayed in our list below, the following parameters were used in the process of consideration and selection to ensure that only the most genuine brokers are available for you. We have thus made the process simple, knowing that it is quite a challenge for traders to be able to select these brokers on their own.

The issue of regulation cannot be emphasized enough. The only way traders are going to be protected is by regulating the binary options providers they operate with. Anything short of this will be inviting the old demons back. Regulation also provides for greater accountability and ensures that investor confidence is never lacking in the market.

2) Corporate Governance Structure

A look was taken at the structure with which the listed brokerages operate. Many of them have been around for more than 9 years, and have invested in improving their platforms and trade offerings. These brokerages also have properly defined corporate hierarchy and a face to which the company can be tied to. For instance, the CEO of Binary.com is well known. Olymptrade has a very active presence in an online forum in Africa. Brokerages like Go Markets have officials who are also well known. There are no faceless companies in our list.

3) Openness and Reachability

The brokers listed here all have verifiable contact addresses and can be reached by phone, email and social media channels. Compare this with the old order where some brokerage operations were essentially husband/wife run establishments, operating out of a kitchen (yes, a “binary options broker” was found to be just that several years ago).

4) Trade Conditions

The trade conditions for each broker were also reviewed. For instance, we looked at factors such as stability of the platform, uptimes and downtimes, accessibility of customer support, latency of price and data feeds as well as how the brokers handled counterparty risks. Brokers that were found wanting were eliminated from the list.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Alles über Binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: